Bridgerton Staffel 2 Wie Viele Folgen?

Bridgerton Staffel 2 Wie Viele Folgen
Staffel 2 von “Bridgerton”: Infos zu Besetzung, Handlung und Folgen Nach dem großen Erfolg von “Bridgerton” gibt es nun auch Staffel 2 auf Netflix zu sehen. Hier finden Sie alle Infos rund um Besetzung, Folgen, Handlung und einen Trailer. Die Geschichte von “Bridgerton” wird in neuen Folgen weitererzäht und ist seit Ende März bei verfügbar.

Die Dreharbeiten zu der zweiten Staffel konnten bereits im November 2021 abgeschlossen werden. Genug Material für die neue Staffel gab es auf jeden Fall: Die Serie basiert auf der Romanreihe der Autorin Julie Pottinger, die unter dem Pseudonym Julia Quinn schreibt. Zur Hauptreihe gehören insgesamt acht Bücher – beste Voraussetzungen also für weitere Staffeln.

Wann ist Staffel 2 von “Bridgerton” erschienen? Wie sieht die Handlung aus? Und welche Schauspieler sind mit dabei? Hier in diesem Artikel erfahren Sie alles Wissenswerte rund um Handlung, Folgen und die Darsteller im Cast von “Bridgerton”, Staffel 2.

Am Ende finden Sie außerdem einen Trailer. Video: ProSieben Staffel 2 von “Bridgerton” wurde sehr früh angekündigt – gerade einmal einen Monat nach dem Erscheinen der ersten Folgen. Das liegt sicherlich auch daran, dass die erste Staffel der Serie schnell zur bisher erfolgreichsten auf Netflix aufgestiegen war.

Allein im ersten Monat sahen sich weltweit 82 Millionen Haushalte zumindest einige Folgen an, in 83 Ländern stand “Bridgerton” auf Platz eins der Netflix-Charts. Seit dem 25. März 2022 ist die Serie nun mit Staffel 2 beim Streaminganbieter Netflix zu sehen.

  1. In den “Bridgerton”-Büchern steht in jedem Band ein anderes Kind der Familie im Mittelpunkt.
  2. Dreht sich die Geschichte im ersten Roman noch um Daphne, geht es im zweiten um Anthony.
  3. Wie der Ankündigung von Netflix zu entnehmen ist, wird die Serie diesem Muster folgen: In Staffel 2 bestimmt also der älteste Bridgerton-Sohn die Handlung.

Die anderen Familienmitglieder tauchen natürlich trotzdem wieder auf – genau wie weitere wichtige Figuren wie die Familie Featherington. Anthony Bridgerton hatte in der ersten Staffel die Hoffnung aufgegeben, aus Liebe zu heiraten. In den neuen Folgen sucht er aber dennoch aus Pflichtbewusstsein nach einer Frau – wobei er an Edwina Sheffield interessiert ist.

Doch natürlich gibt es ein Problem. Edwinas Schwester Kate hält gar nichts von dem ältesten Bridgerton-Sohn und will die Beziehung verhindern. Doch dann entwickelt sie plötzlich selbst Gefühle für Anthony. Die zweite Staffel der Serie “Bridgerton” besteht aus insgesamt acht Episoden, die alle eine Spielzeit von circa 58 Minuten haben.

Das ist die Übersicht über die Folgentitel:

Folge 1: “Ein großer Schürzenjäger” Folge 2: “Beim Pferderennen” Folge 3: “Angestachelt” Folge 4: “Sieg” Folge 5: “Ein undenkbares Schicksal” Folge 6: “Die Qual der Wahl” Folge 7: “Harmonie” Folge 8: “Der Vizegraf, der mich liebte”

Viele bekannte Gesichter der ersten Staffel, darunter auch Golda Rosheuvel, die Queen Charlotte verkörpert, sind natürlich auch in Staffel 2 von “Bridgerton” wieder zu sehen. Bekannt ist allerdings, dass Regé-Jean Page nicht wieder als Simon Basset, der Duke of Hastings, zurückkehren wird.

Rolle Besetzung Deutsche Sprecher
Violet Bridgerton Ruth Gemmell Elisabeth Günther
Anthony Bridgerton Jonathan Bailey Martin Bonvicini
Benedict Bridgerton Luke Thompson Nils Dienemann
Colin Bridgerton Luke Newton Maximilian Belle
Daphne Bridgerton Phoebe Dynevor Paulina Rümmelein
Eloise Bridgerton Claudia Jessie Maximiliane Häcke
Francesca Bridgerton Ruby Stokes Felicitas Bauer
Gregory Bridgerton Will Tilston Leon Santos Burmeister
Hyacinth Bridgerton Florence Hunt Tilda Kortemeier
Kate Sharma Simone Ashley noch unklar
Lady Danbury Adjoa Andoh Dagmar Dempe
Königin Charlotte Golda Rosheuvel Susanne von Medvey
Portia Featherington Polly Walker Madeleine Stolze
Prudence Featherington Bessie Carter Carolin Hartmann
Philippa Featherington Harriet Cains Farina Brock
Penelope Featherington Nicola Coughlan Anouk Elias

Wann kommt die 3 Staffel Bridgerton?

Wann kommt „Bridgerton” Staffel 3? – Inzwischen wurde nicht nur „Bridgerton” Staffel 3 bereits bestellt, auch die 4. Staffel ist schon in Auftrag gegeben. Zwischen der Veröffentlichung von Staffel 1 und 2 lagen knapp 15 Monate, also etwas mehr als ein Jahr.

  • Allerdings verzögerte sich die Produktion aufgrund der Corona-Pandemie.
  • Bei „Bridgerton” Staffel 3 dürfte zumindest das keine allzu große Rolle mehr spielen.
  • Insider waren sich deshalb lange sicher, dass wir Anfang des Jahres 2023 mit der Fortsetzung rechnen können, allerspätestens im Frühjahr.
  • Dafür sprach auch, dass die Dreharbeiten schon im Juli 2022 begannen.

Allerdings gibt es nun Insider-Berichte, laut denen sich der Release der 3. Staffel noch verzögern könnte. Grund dafür sind angeblich einige Änderungen der Drehbücher, auf die Mastermind Shonda Rhimes bestanden hat. Laut einigen Netflix-nahen Quellen von Dailymail waren Rhimes die Drehbücher zu düster.

Außerdem gab es wohl Diskussionen um eine spezielle „sex plotline” – genaueres ist allerdings nicht dazu bekannt. Aber Rhimes war es wohl auch in „Bridgerton” Staffel 3 wichtig, den heiteren Ton der Serie beizubehalten, der ein wichtiger Baustein im Erfolg der Produktion ist. Die Änderungen haben nun aber wohl zur Folge, dass sich der Start der neuen Staffel deutlich verzögern wird, möglicherweise sogar auf die zweite Jahreshälfte 2023,

Auch interessant für Netflix-Fans: Alle Infos zur kommenden 3. Staffel von „The Witcher” – der letzten mit Henry Cavill

Wird es Staffel 3 von Bridgerton geben?

„Bridgerton” Staffel 3: Drehbeginn und Dreharbeiten – Seit der Veröffentlichung der zweiten Staffel warten die Fans gespannt auf ein Zeichen, dass es weitergeht. Dieses folgte schließlich Mitte Juli: Am 20.07.2022 veröffentlichte die Produktion einen Instagram-Trailer, mit dem sie den Drehstart zu Staffel 3 ankündigte. Wie lange die Dreharbeiten dauern, ist unklar.

Wie viele Folgen und Staffeln hat Bridgerton?

Bridgerton

Erscheinungsjahre seit 2020
Länge 53–72 Minuten
Episoden 16 in 2+ Staffeln (Liste)
→ Besetzung
→ Synchronisation

Wie viele Folgen Bridgerton gibt es?

Bridgerton Staffel 3: Produktion – Die Produktion von “Bridgerton” Staffel 3 hat schon begonnen. Die Dreharbeiten sind im Juli 2022 gestrartet. Wahrscheinlich wird die neue Staffel acht Folgen umfassen. Produziert wird die Serie von Shonda Rhimes’ Firma Shondaland. Kopf hinter der Serie ist Showrunner und Produzent Chris Van Dusen.

Wen heiratet Eloise Bridgerton?

Eloise Bridgerton & Sir Phillip Crane – Im gleichen Jahr, nur wenige Tage nach Colin und Penelope, heiratet Eloise Bridgerton ihren Brieffreund Sir Phillip Crane (*1794), den Witwer von Marina Thompson (1894-1823). Aus der Ehe mit Marina entstammen Philipps Zwillinge Oliver und Amanda (*1816), gemeinsam bekommen sie die drei Kinder Penelope (*1825), Georgiana (*1826) und Frederick (*1826).

Wie viele Staffeln Bridgerton soll es geben?

Lady Whistledown konnte das Geheimnis mal wieder nicht für sich behalten: “Bridgerton” geht in die Verlängerung. Nachdem “Bridgerton” für einige Monate die erfolgreichste Netflix-Serie aller Zeiten war, kommt eine Verlängerung kaum überraschend. Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu. Netflix und die klatschsüchtige “Bridgerton”-Figur Lady Whistledown verkündeten bereits im April 2021 offiziell eine dritte und vierte Staffel auf Instagram. Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

See also:  Wie Viel Kostet Ombre Färben Beim Friseur?

Wird es eine 4 Staffel Bridgerton geben?

Was bedeutet das für Eloise’ Liebesgeschichte? – Bridgerton (Quelle: Liam Daniel/Netflix) Eloise ist den Büchern zunächst überhaupt nicht daran interessiert, sich zu verlieben, geschweige den einen Mann zu finden. Das ändert sich erst, als sie Sir Philip Crane kennenlernt. In der Serie ist das etwas anders.

  • Eloise lernt hier bereits in der zweiten Staffel einen jungen Mann kennen, der ihr Interesse weckt.
  • Durch Theo ist Eloise der Liebe weniger abweisend gegenüber und traut sich langsam, ihr Herz zu öffnen.
  • Was, wie wir wissen, leider nicht von Dauer ist.
  • Doch diese Erfahrung könnte durchaus wegweisend sein, um Eloise Liebesgeschichte einzuleiten.

Würde man ihre Geschichte jedoch genau wie Colins und Penelopes vorziehen, so würde eine entscheidende Handlung wegfallen. In den Büchern findet Benedict Bridgerton seine Partnerin fürs Leben vor seinen Geschwistern Colin und Eloise. Das ist wichtig für die Liebesgeschichte seiner kleinen Schwester.

  • Benedict und seine Frau Sophie Beckett helfen Eloise dabei, sich ihren Gefühlen gegenüber Philip zu öffnen.
  • Die unterstützen sie und stehen an ihrer Seite.
  • Würde man Eloise Liebesgeschichte in der Serie vorziehen, dann würde diese Handlung wegfallen, denn Benedict würde Sophie noch gar nicht kennen.
  • Damit würde man den beiden Geschwistern die Chance nehmen, ihre Beziehung zueinander zu festigen.

Benedict und Eloise sind in “Bridgerton” unzertrennlich, denn sie beide sind eigenwillig und stellen sich gegen die Gesellschaft. Sie verstehen sich gut und haben von allen Bridgerton-Geschwistern wohl die engste Beziehung. Sollten die Produzenten von “Bridgerton” demnach also planen, Elosie’ Geschichte vor Benedicts zu erzählen, dann müsste die Netflix-Serie Fingerspitzengefühl zeigen. Auszuschließen ist es dennoch nicht. Zunächst steht jedoch die Liebesgeschichte von Colin und Penelope an.

Wie alt ist Daphne in Bridgerton?

Phoebe Dynevor als Daphne Bridgerton – Hauptfigur Daphne Bridgerton ist 21, als sie in den Heiratsmarkt eingeführt wird und zu ihrer ersten Ballsaison aufbricht. Tatsächlich könnte man denken, sie sei jünger – da sie anfangs noch unaufgeklärt ist und demnach ziemlich jugendlich wirkt. Gespielt wird Daphne von Phoebe Dynevor, die in Wirklichkeit 25 Jahre alt ist.

Wie alt ist Penelope aus Bridgerton?

3. In der Serie ist Penelope Featherington 18 Jahre alt. – Penelope Featherington © IMAGO / ZUMA Press

Werden Penelope und Colin ein Paar?

Wird aus Penelope Featherington eine Bridgerton? – Die Handlung bezieht sich ausschließlich auf die des Romans und könnte für die Netflix-Serie abgeändert werden. Allerdings hoffen wir doch sehr, dass Penelope wirklich ihrer Liebe Colin näherkommt. Zwei Tage vor ihrem 16.

  • Geburtstag verliebt sich Penelope in den dritten Bridgerton-Spross.
  • Über zwölf Jahre hinweg kreuzen sich immer wieder ihre Wege, wenn Colin nicht gerade durch die Welt tingelt.
  • Sie hat sich schon mit ihrem Schicksal abgefunden, als alte Jungfer ihr Dasein zu fristen und sich um ihre Mutter im Alter zu kümmern, als Colin wieder in ihrem Leben auftaucht.

Unvergessen die Szene in Staffel 2, in der Colin verkündet, Penelope niemals zu ehelichen. Auch in den Büchern gibt es diese so ähnlich – und natürlich hört Penelope dies auch. Doch Jahre später scheint Colin seine Meinung geändert zu haben. Er erkennt, wie witzig und schlau sie ist.

Es kommt sogar zu einem Kuss zwischen den beiden. Doch dann kommt es, wie es kommen muss: Er entdeckt Penelopes dunkelstes Geheimnis. Sie ist Lady Whistledown! All die Jahre steckte sie hinter dem Klatschblatt über die Londoner Gesellschaft. Er ist richtig wütend auf sie. Wobei, ist es Wut oder doch eher Neid? Schließlich glaubt er, er habe bisher nichts in seinem Leben erreicht.

Die Zuneigung der beiden wächst im Laufe des Romans, Colin gesteht sich ein, dass er sich in Penelope verliebt hat. Als dann aber auch noch Penelopes geheimes Doppelleben auffliegt, ist es an Colin, die neue Welt, die er sich mit Pen aufbauen will, zu retten, vor allem den Ruf seiner Ehefrau.

In der ersten Staffel von “Bridgerton” drehte sich alles um Daphne und ihren späteren Ehemann, Simon, den Herzog von Hastings. Foto: Liam Daniel/Netflix Regé-Jean Page gelang mit der Hauptrolle in der Netflix-Serie ein echter Coup. Er gilt als das Sexsymbol schlechthin. Foto: Getty Images Phoebe Dynevor ist nach ihrer Hauptrolle in “Bridgerton” ein Superstar. Foto: Getty Images Ruth Gemmell spielt Lady Violet Bridgerton, Mutter von acht Kindern. Foto: Liam Daniel/Netflix Aufmerksame Zuschauer kennen Ruth Gemmell bereits aus Filmen wie “Fever Pitch” oder Serien wie “EastEnders”. Foto: Getty Images Das Love-Triangle zwischen Anthony Bridgerton und den Sharma-Schwestern Edwina und Kate ist Zentrum der 2. Staffel. Foto: Liam Daniel/Netflix Jonathan Bailey hat mit Anthony Bridgerton kaum etwas gemeinsam. Foto: Getty Images Charithra Chandran, Jonathan Bailey und Simone Ashley verstehen sich auch abseits der Kameras blendend. Foto: Getty Images Eloise Bridgertons Rolle wurde in der 2. Staffel immer größer. Foto: Liam Daniel/Netflix Privat hält sich die Schauspielerin Claudia Jessie aber eher zurück und ist nicht so forsch wie ihre Rolle. Foto: Getty Images Die Brüder Colin und Benedict Bridgerton sind ein eingeschworenes Team. Foto: Liam Daniel/Netflix Auch privat verstehen sich Luke Thompson und Luke Newton sehr gut, wie man hier bei der Premiere der 2. Staffel von “Bridgerton” sieht. Foto: Getty Images Lange rote Haare und ein riesengroßes Geheimnis: Das ist Penelope Featherington, die als Lady Whistledown die Gesellschaft unterhält. Foto: Liam Daniel/Netflix Nicola Coughlan plaudert zwar auch gerne, aber optisch hat sie mit Penelope wenig gemein. Foto: Getty Images Die Featheringtons – eine Familie auf der Suche nach Anerkennung: Prudence, Philippa, Penelope und Portia. Foto: Liam Daniel/Netflix Polly Walker ist privat Mutter von zwei Kindern. Foto: Getty Images Bessie Carter entstammt einer Schauspielfamilie. Mit ihrer Rolle der schnippischen Prudence hat sie nichts gemein. Foto: Getty Images Harriet Cains ist ebenfalls eine angenehmere Person als ihre Serienrolle Philippa Featherington. Foto: Getty Images Königin Charlotte hat bei “Bridgerton” ein Auge auf ihre Londoner Gesellschaft. Foto: Liam Daniel/Netflix Lady Danbury gehört zu den bedeutensten Damen des “Tonne” (Who-is-Who der britischen High Society während der Regency-Ära). Foto: Liam Daniel/Netflix Golda Rosheuvel und Adjoa Andoh sind privat nicht so spießig wie ihre Rollen. Foto: Getty Images

Wie heißt das Kind von Simon und Daphne?

Simon wird immer Teil von “Bridgerton” sein – Van Dusen bekräftigte, dass Simon weiterhin Teil der „Bridgerton”-Welt sei, auch wenn man ihn diesmal nicht sehen werde: „Wir erwähnen Simon. Und er verschwindet auch nicht aus dem Serienuniversum. Nur weil wir ihn nicht sehen, heißt das nicht, dass er nicht da ist.” Anscheinend habe man sich aber sogar um einen Gastauftritt von Regé-Jean Page bemüht, denn Van Dusen erklärt auch, dass es „unglücklicherweise” nicht geklappt habe, dass der Schauspieler Teil der zweiten Staffel werde.

See also:  Wer Passt Zum Widder?

Es ist zu vermuten, dass dem Shooting Star schlicht die Zeit fehlte, bei den Dreharbeiten vorbeizuschauen – immerhin hat er u.a. eine Hauptrolle im Kino-Fantasyfilm „” übernommen. Doch wer weiß, vielleicht klappt es ja in dann wieder mit einem Auftritt. Achtung, Spoiler zu Staffel 2 von „Bridgerton”! Da der Showrunner bereits vor Staffelstart darüber gesprochen hat, wie die Abwesenheit von Duke Simon in den neuen Folgen erklärt wird, ist dies nun kein großes Geheimnis mehr.

Aber wir haben Staffel 2 auch schon gesehen und können verraten, dass es zumindest eine süße kleine Entschädigung dafür gibt, dass der Duke nicht zu sehen ist: Es gibt einige Szenen mit seinem kleinen Sohn, der August heißt und Augie genannt wird. Zu sehen war das Kind schon in den Trailern und wir vermuteten bereits sehr stark, dass es das Kind von Daphne und Simon ist – in der Staffel hat es sich dann bestätigt.

Wann kommt es 3 auf Netflix?

Wann startet Staffel 3 von Noch nie in meinem Leben? – Die gute Nachricht für alle Fans vorneweg: Netflix hat “Noch nie in meinem Leben.” bereits um eine 3. Staffel verlängert. Dabei kam die offizielle Ankündigung überraschend schnell, denn in den meisten Fällen lässt sich der Streamingdienst mehrere Wochen Zeit, bevor man eine Verlängerung verkündet.

Allerdings stieg die Serie bereits am Startwochenende sehr gut ein und konnte sich den Spitzenplatz in den Serien-Top-10 von Netflix ergattern. Interesse beim Publikum schien es daher auf jeden Fall zu geben. Und Stoff für neue Folgen fand sich nach der 2. Staffel ebenfalls allemal. Mittlerweile wissen wir auch, wann wir mit einem Start der 3.

Staffel bei Netflix rechnen können. Am 12. August 2022 starten die neuen Episoden beim Streamingdienst.

Warum ist Simon nicht mehr bei Bridgerton?

Die offizielle Erklärung – Am 25. März 2022 startet “Bridgerton” Staffel 2 auf Netflix und viele Fans werden sich am Wochenende direkt auf die neuen Folgen stürzen. Wer hofft, trotz allem einen Blick auf Simon Basset, dem Duke of Hastings (Page) werfen zu können, der wird definitiv enttäuscht.

  1. Regé-Jean Page hielt im Vorfeld die Möglichkeit über einen kurzen Cameo-Auftritt offen, doch es gibt kein Wiedersehen in der 2.
  2. Staffel “Bridgerton”.
  3. Sein Fehlen wird dadurch erklärt, dass er zu Hause geblieben ist, um sich um den gemeinsamen Sohn August zu kümmern, während Daphne (Phoebe Dynevor) zu ihrer Familie reist.

Sie wird in der Bridgerton-Familie benötigt und unterstützt ihre Geschwister im Laufe von Staffel 2 mehrfach.

Wann heiraten Kate und Anthony?

Platz 2: Die frisch Vermählten in Folge 8 – In dem Ranking dürfen natürlich die Sexszenen an sich nicht fehlen: Im Staffelfinale erlebt das Publikum einen Zeitsprung – und plötzlich sind Anthony und Kate glücklich verheiratet. Kurz nach ihrer Hochzeitsreise sind die beiden wieder in ihrem Sommerhaus angekommen und können offensichtlich gar nicht genug von einander bekommen.

Wie alt ist Eloise Bridgerton in der Serie?

Gregory Bridgerton – Bridgerton: Will Tilston als Gregory Bridgerton. (Quelle: Liam Daniel/Netflix) Gregory ist der jüngste Sohn der Bridgertons. Er wurde im Jahr 1801 geboren und ist daher in der 1. Staffel 12 Jahre alt. Gespielt wird er von Will Tilston. Dieser war bei den Dreharbeiten selbst auch erst 12 Jahre alt.

Hat Bridgerton ein Happy End?

Ein ärgerliches Loch klafft in Bridgertons 2. Staffel – Die 1. Staffel Bridgerton gehörte ganz der Liebe von Daphne ( Phoebe Dynevor ) und Simon ( Regé-Jean Page ) und endete damit, dass der Duke of Hastings mit seiner neuen Duchess samt erstem Kind glücklich wurde.

Wie viele Kinder hat Daphne Bridgerton?

„Bridgerton”: Wie viele Kinder werden „Simon” und „Daphne” haben? – Ist vielleicht auch schon das nächste „Bridgerton”-Baby in Planung? Achtung, Spoiler! Sollte die Serie nach den Büchern gehen, wird „Daphne” noch vier Kinder zur Welt bringen. Denn laut der Website von Julia Quinn, der Verfasserin der Romane, zeigt der „Bridgerton”-Stammbaum, dass „Simon” und „Daphne” insgesamt fünf Kinder haben: „Amelia”, „Belinda”, „Caroline”, „David” und „Edward”. Ebenso aufregend wird es, wie „Daphne” ihr Baby nennen wird. Noch steht die Namensgebung ihres Sohnes noch nicht fest. In der Serie sind sich „Daphne” und „Simon” jedoch einig darüber, dass sie die Tradition der „Bridgerton”-Familie fortsetzen wollen und die Kinder alphabetisch benennen.

Wer wird der neue Duke of Hastings?

Rege-Jean Page: deutliche Worte über seine “Bridgerton”-Rolle Gibt es in “Bridgerton” bald einen neuen Duke of Hastings? Regé-Jean Page hat eine klare Meinung zu einer möglichen Neubesetzung. (34) war der Star der ersten ” “-Staffel. Als Duke of Hastings eroberte er nicht nur das Herz von Daphne Bridgerton (Phoebe Dynevor, 27) im Sturm, sondern auch das von Millionen von Fans der Netflix-Serie.

Wie viele Folgen hat Bridgerton Staffel 3?

Episoden: Das sind die Folgen von “Bridgerton”, Staffel 3 – Aus wie vielen Episoden die dritte Staffel von “Bridgerton” bestehen wird, wurde bisher noch nicht verraten. Auch die Namen der einzelnen Folgen sind zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Folge 1: “Ein großer Schürzenjäger” Folge 2: “Beim Pferderennen” Folge 3: “Angestachelt” Folge 4: “Sieg” Folge 5: “Ein undenkbares Schicksal” Folge 6: “Die Qual der Wahl” Folge 7: “Harmonie” Folge 8: “Der Vizegraf, der mich liebte”

Wann kommt die Kaiserin Staffel 2?

Die zweite Staffel der Serie „Sisi” ist jetzt auf RTL+ verfügbar. Wann kommen die Folgen im Free-TV? Alle Infos zur Ausstrahlung im Überblick. Die RTL-Serie „Sisi” geht im Dezember weiter. Alle Infos zur Ausstrahlung von Staffel 2 im Überblick. © Foto: RTL / Armands Virbulis Jahr für Jahr begeistert die Liebesgeschichte der österreichischen Kaiserin Sisi und dem Kaiser Franz ein Millionenpublikum.

Wann startet Staffel 2 auf RTL und RTL+?Worum geht es in den neuen Folgen?Welche Schauspieler sind im Cast ?

Alle Infos zur neuen Staffel der RTL-Serie haben wir hier für euch im Überblick zusammengefasst.

Wo wurde die Serie Bridgerton gedreht?

Das Anwesen des Herzogs von Hastings: Hier residiert der Duke – Der Duke of Hastings verdreht in der ersten Staffel von „Bridgerton” einige Köpfe. Reist er gerade mal nicht durch die Welt, residiert der Herzog sowohl in seinem Londoner Anwesen Hastings House als auch auf Clyvedon Castle, dem weitläufigen Landsitz der Adelsfamilie.

  • Als Drehorte wählten die „Bridgerton”-Macher:innen gleich mehrere Locations: Ein Großteil des fiktiven Clyvedon Castle gehört in Wirklichkeit zu Castle Howard in North Yorkshire.
  • Einige Innenszenen entstehen auf Wilton House in Salisbury sowie in North Mymms Park.
  • In „Bridgerton” wird die Great Hall von Syon House zum Londoner Heim des Herzogs.

Teile der Außenanlagen sowie das Arbeitszimmer des Dukes werden ebenfalls am und im Wilton House gefilmt. Nice to know: Castle Howard ist bis heute offizieller Familiensitz des Earls of Pembroke und öffentlich zugänglich. Abseits der „Bridgerton”-Dreharbeiten kann Castle Howard in North Yorkshire besucht und besichtigt werden.

See also:  Wie Viel Kostet Business Class?

Wann kommt es 3 auf Netflix?

Wann startet Staffel 3 von Noch nie in meinem Leben? – Die gute Nachricht für alle Fans vorneweg: Netflix hat “Noch nie in meinem Leben.” bereits um eine 3. Staffel verlängert. Dabei kam die offizielle Ankündigung überraschend schnell, denn in den meisten Fällen lässt sich der Streamingdienst mehrere Wochen Zeit, bevor man eine Verlängerung verkündet.

Allerdings stieg die Serie bereits am Startwochenende sehr gut ein und konnte sich den Spitzenplatz in den Serien-Top-10 von Netflix ergattern. Interesse beim Publikum schien es daher auf jeden Fall zu geben. Und Stoff für neue Folgen fand sich nach der 2. Staffel ebenfalls allemal. Mittlerweile wissen wir auch, wann wir mit einem Start der 3.

Staffel bei Netflix rechnen können. Am 12. August 2022 starten die neuen Episoden beim Streamingdienst.

Wann kommt die 4 Staffel Bridgerton?

Was bedeutet das für Eloise’ Liebesgeschichte? – Bridgerton (Quelle: Liam Daniel/Netflix) Eloise ist den Büchern zunächst überhaupt nicht daran interessiert, sich zu verlieben, geschweige den einen Mann zu finden. Das ändert sich erst, als sie Sir Philip Crane kennenlernt. In der Serie ist das etwas anders.

  1. Eloise lernt hier bereits in der zweiten Staffel einen jungen Mann kennen, der ihr Interesse weckt.
  2. Durch Theo ist Eloise der Liebe weniger abweisend gegenüber und traut sich langsam, ihr Herz zu öffnen.
  3. Was, wie wir wissen, leider nicht von Dauer ist.
  4. Doch diese Erfahrung könnte durchaus wegweisend sein, um Eloise Liebesgeschichte einzuleiten.

Würde man ihre Geschichte jedoch genau wie Colins und Penelopes vorziehen, so würde eine entscheidende Handlung wegfallen. In den Büchern findet Benedict Bridgerton seine Partnerin fürs Leben vor seinen Geschwistern Colin und Eloise. Das ist wichtig für die Liebesgeschichte seiner kleinen Schwester.

Benedict und seine Frau Sophie Beckett helfen Eloise dabei, sich ihren Gefühlen gegenüber Philip zu öffnen. Die unterstützen sie und stehen an ihrer Seite. Würde man Eloise Liebesgeschichte in der Serie vorziehen, dann würde diese Handlung wegfallen, denn Benedict würde Sophie noch gar nicht kennen. Damit würde man den beiden Geschwistern die Chance nehmen, ihre Beziehung zueinander zu festigen.

Benedict und Eloise sind in “Bridgerton” unzertrennlich, denn sie beide sind eigenwillig und stellen sich gegen die Gesellschaft. Sie verstehen sich gut und haben von allen Bridgerton-Geschwistern wohl die engste Beziehung. Sollten die Produzenten von “Bridgerton” demnach also planen, Elosie’ Geschichte vor Benedicts zu erzählen, dann müsste die Netflix-Serie Fingerspitzengefühl zeigen. Auszuschließen ist es dennoch nicht. Zunächst steht jedoch die Liebesgeschichte von Colin und Penelope an.

Wann kommt die 3 Staffel von noch?

“Never have I ever”: Starttermin von “Noch nie in meinem Leben” Staffel 3 – Bereits im August 2021 wurde bekannt, dass die Erfolgsserie “Never Have I Ever” verlängert wird, was Serien-Schöpferin natürlich sehr glücklich gemacht hat: “Wir sind und Universal Television so dankbar, dass wir diese Story weitererzählen dürfen.

Werden Penelope und Colin ein Paar?

Wird aus Penelope Featherington eine Bridgerton? – Die Handlung bezieht sich ausschließlich auf die des Romans und könnte für die Netflix-Serie abgeändert werden. Allerdings hoffen wir doch sehr, dass Penelope wirklich ihrer Liebe Colin näherkommt. Zwei Tage vor ihrem 16.

Geburtstag verliebt sich Penelope in den dritten Bridgerton-Spross. Über zwölf Jahre hinweg kreuzen sich immer wieder ihre Wege, wenn Colin nicht gerade durch die Welt tingelt. Sie hat sich schon mit ihrem Schicksal abgefunden, als alte Jungfer ihr Dasein zu fristen und sich um ihre Mutter im Alter zu kümmern, als Colin wieder in ihrem Leben auftaucht.

Unvergessen die Szene in Staffel 2, in der Colin verkündet, Penelope niemals zu ehelichen. Auch in den Büchern gibt es diese so ähnlich – und natürlich hört Penelope dies auch. Doch Jahre später scheint Colin seine Meinung geändert zu haben. Er erkennt, wie witzig und schlau sie ist.

  • Es kommt sogar zu einem Kuss zwischen den beiden.
  • Doch dann kommt es, wie es kommen muss: Er entdeckt Penelopes dunkelstes Geheimnis.
  • Sie ist Lady Whistledown! All die Jahre steckte sie hinter dem Klatschblatt über die Londoner Gesellschaft.
  • Er ist richtig wütend auf sie.
  • Wobei, ist es Wut oder doch eher Neid? Schließlich glaubt er, er habe bisher nichts in seinem Leben erreicht.

Die Zuneigung der beiden wächst im Laufe des Romans, Colin gesteht sich ein, dass er sich in Penelope verliebt hat. Als dann aber auch noch Penelopes geheimes Doppelleben auffliegt, ist es an Colin, die neue Welt, die er sich mit Pen aufbauen will, zu retten, vor allem den Ruf seiner Ehefrau.

In der ersten Staffel von “Bridgerton” drehte sich alles um Daphne und ihren späteren Ehemann, Simon, den Herzog von Hastings. Foto: Liam Daniel/Netflix Regé-Jean Page gelang mit der Hauptrolle in der Netflix-Serie ein echter Coup. Er gilt als das Sexsymbol schlechthin. Foto: Getty Images Phoebe Dynevor ist nach ihrer Hauptrolle in “Bridgerton” ein Superstar. Foto: Getty Images Ruth Gemmell spielt Lady Violet Bridgerton, Mutter von acht Kindern. Foto: Liam Daniel/Netflix Aufmerksame Zuschauer kennen Ruth Gemmell bereits aus Filmen wie “Fever Pitch” oder Serien wie “EastEnders”. Foto: Getty Images Das Love-Triangle zwischen Anthony Bridgerton und den Sharma-Schwestern Edwina und Kate ist Zentrum der 2. Staffel. Foto: Liam Daniel/Netflix Jonathan Bailey hat mit Anthony Bridgerton kaum etwas gemeinsam. Foto: Getty Images Charithra Chandran, Jonathan Bailey und Simone Ashley verstehen sich auch abseits der Kameras blendend. Foto: Getty Images Eloise Bridgertons Rolle wurde in der 2. Staffel immer größer. Foto: Liam Daniel/Netflix Privat hält sich die Schauspielerin Claudia Jessie aber eher zurück und ist nicht so forsch wie ihre Rolle. Foto: Getty Images Die Brüder Colin und Benedict Bridgerton sind ein eingeschworenes Team. Foto: Liam Daniel/Netflix Auch privat verstehen sich Luke Thompson und Luke Newton sehr gut, wie man hier bei der Premiere der 2. Staffel von “Bridgerton” sieht. Foto: Getty Images Lange rote Haare und ein riesengroßes Geheimnis: Das ist Penelope Featherington, die als Lady Whistledown die Gesellschaft unterhält. Foto: Liam Daniel/Netflix Nicola Coughlan plaudert zwar auch gerne, aber optisch hat sie mit Penelope wenig gemein. Foto: Getty Images Die Featheringtons – eine Familie auf der Suche nach Anerkennung: Prudence, Philippa, Penelope und Portia. Foto: Liam Daniel/Netflix Polly Walker ist privat Mutter von zwei Kindern. Foto: Getty Images Bessie Carter entstammt einer Schauspielfamilie. Mit ihrer Rolle der schnippischen Prudence hat sie nichts gemein. Foto: Getty Images Harriet Cains ist ebenfalls eine angenehmere Person als ihre Serienrolle Philippa Featherington. Foto: Getty Images Königin Charlotte hat bei “Bridgerton” ein Auge auf ihre Londoner Gesellschaft. Foto: Liam Daniel/Netflix Lady Danbury gehört zu den bedeutensten Damen des “Tonne” (Who-is-Who der britischen High Society während der Regency-Ära). Foto: Liam Daniel/Netflix Golda Rosheuvel und Adjoa Andoh sind privat nicht so spießig wie ihre Rollen. Foto: Getty Images