Cruz del Tercer Milenio

Trucos | Consejos | Comentarios

Was Verdient Man Bei Onlyfans?

Was Verdient Man Bei Onlyfans
Wer verdient auf OnlyFans am meisten? – Wie bereits erwähnt, gibt es circa 100 Personen, die auf OnlyFans mehr als eine Million US-Dollar im Jahr einnehmen. Auch viele Berühmtheiten und Stars nutzen diese Plattform, um ihr Einkommen aufzubessern. Zu den SchwerverdienerInnen zählen laut “Indy” folgende Stars und Sternchen:

Blac Chyna: Das Model verdiente unglaubliche 20 Millionen US-Dollar im Jahr über OnlyFans. Bella Thorne: Elf Millionen Dollar Jahreseinkommen casht die Schauspielerin über die Plattform ein, dabei ist das Abonnement sogar gratis. Durch Spezialwünsche und Trinkgelder verdient sie diese große Summe. Cardi B: Die Rapperin ist mittlerweile nicht mehr auf der Plattform aktiv, jedoch verdiente sie bis dahin 9,43 Millionen US-Dollar im Jahr. Tyga: Der Rapper ist ebenfalls nicht mehr auf OnlyFans, jedoch hat er zu seinen Höchstzeiten 7,7 Millionen US-Dollar jährlich eingenommen.

Wie viel Geld kann ich mit OnlyFans verdienen?

Es gibt viele Mythen darüber, wie man mit OnlyFans Geld verdient. In diesem Artikel beantworten wir die beliebtesten Fragen und beginnen damit, wie viel Top-OnlyFans-Ersteller verdienen. Am Ende des Artikels erklären wir, was die beste Plattform ist, um für Anfänger Geld zu verdienen. Normalerweise erstellen OnlyFans-Influencer NSFW-Inhalte OnlyFans hat das System der kostenpflichtigen Abonnements in den sozialen Medien um NSFW-Inhalte erweitert. Jetzt kann jeder erwachsene Benutzer, der seine Identität mit einem von der Regierung ausgestellten Ausweis verifiziert hat, Geld verdienen, indem er explizite Inhalte für seine Abonnenten veröffentlicht.

Die Plattform hat einfache und verständliche Bedingungen für Blogger geschaffen. Jeder Autor kann Inhalte in einem privaten Blog erstellen und den Abonnementpreis von 4,99 $ bis 49,99 $ pro Monat festlegen. OnlyFans erlangten zwischen 2021 und 2022 große Popularität, als sich viele Sexarbeiterinnen und einige Medienstars anmelden.

Die Präsenz beliebter Blogger auf der Plattform ermöglichte es der Website-Verwaltung und sogar klassischen Medien, über den Erfolg von Blogs auf OnlyFans zu sprechen. Als Beispiel werden oft die Einnahmen der teuersten OnlyFans-Accounts herangezogen.

Die Anmeldung auf der Website von Prominenten wie Bella Thorne und Cardi B löste einen Hype aus, der Zehntausende von Followern auf ihre Profile zog. Angeblich konnten die Top-Prominenten von OnlyFans auf der Plattform mehr als 1 Million Dollar verdienen. Mit dem Konto von Bella Thorne sind jedoch viele Skandale verbunden, was zu viel Enttäuschung bei den Abonnenten führte, und Cardi B hat seit August 2020 nur 6 Posts veröffentlicht, sodass die Zahlung von 4,99 USD pro Monat Geldverschwendung ist.

Wenn Sie aufhören, die teuersten OnlyFans-Konten zu analysieren, und sich die Einnahmen der Mehrheit der Inhaltsersteller ansehen, dann scheint die Situation weit vom gelobten Land entfernt zu sein. Laut unabhängigen Unternehmen machen die besten 1 % der OnlyFans-Konnten 33 % des Geldes aus. Die besten 10 % aller OnlyFans-Autoren verdienen 75 % Geld Diese Summe beinhaltet keine Einnahmen aus Trinkgeldern und aus dem Pay-per-View (PPV)-System von exklusiven Inhalten, die in Direktnachrichten geteilt werden. Nehmen wir an, ein Autor, der aktiv ein Konto bei seinen OnlyFans aufbaut, kann sein Einkommen verdoppeln.

  • Vorausgesetzt, er kommuniziert aktiv mit Abonnenten und postet genügend Content, um regelmäßig Tipps zu erhalten.
  • Da jeder Anfänger weiß, wie viel Ersteller von Inhalten auf OnlyFans verdienen und wieviel Top-Ersteller bekommen, möchte er dem maximalen Verdienst näherkommen.
  • Dazu müssen Sie die Erstellung von Inhalten wie einen echten Job behandeln.

Erfolgreiche OnlyFans-Blogger sagen, dass man mit OnlyFans in Teilzeit kein großes Geld verdienen kann. Das regelmäßige Posten sowie die regelmäßige Kommunikation mit Abonnenten erfordern nicht weniger Einbindung in den Prozess als Büroarbeit. Darüber hinaus ist die Hauptaufgabe die ständige Erstellung von exklusiven Inhalten. Ein erfolgreicher Ersteller von Inhalten zu werden, ist immer noch eine Option Da die OnlyFans-Plattform kaum Konten von den Inhaltserstellern fördert, sollten Anfänger darüber nachdenken, Abonnenten zu gewinnen. Verwenden Sie am besten soziale Netzwerke von Drittanbietern wie Instagram, Twitter und Reddit.

  • Instagram ist die Plattform Nummer eins, um ein Publikum im OnlyFans-Konto zu gewinnen.
  • Laut Statistik werden bis zu 5 % der kostenlosen Instagram-Follower zu bezahlten Followern auf OnlyFans.
  • Mit diesen Statistiken können Sie für jeweils 1000 Follower auf Instagram mit einem OnlyFans-Abonnementpreis von 7,99 $ bis zu 400 $ pro Monat verdienen, abzüglich der OnlyFans-Provision.

Wenn man bedenkt, dass OnlyFans 20 % von Ihrem Einkommen abzieht, beträgt Ihr monatliches Einkommen bis zu 320 $ pro tausend Follower auf Instagram. OnlyFans zwingt Autoren zu Doppelarbeit. Die Pflege mehrerer Konten in verschiedenen sozialen Medien nimmt noch mehr Zeit in Anspruch.

  1. Die erste Alternative besteht darin, ein kostenloses OnlyFans-Konto zu erstellen.
  2. Jeder OnlyFans-Benutzer kann beginnen, einem kostenlosen Konto zu folgen, und seine Bankkarte wird nicht belastet.
  3. Ersteller von Inhalten erhalten Geld von OnlyFans, wenn sie einen Teil des Inhalts hinter der Paywall verstecken.
See also:  Wie Groß Ist Kratos?

Der Vorteil kostenloser Konten besteht darin, dass sie mit einiger Häufigkeit in der Vorschlagsliste auf den Seiten der Website-Benutzer erscheinen. Die OnlyFans-Preisliste für bezahlte Posts beginnt bei 5 $. Um unter einem solchen System Geld zu erhalten, sollte das Verhältnis zwischen bezahlten und kostenlosen Beiträgen mindestens 1:1 betragen.

  1. Dann können Sie genügend neue Follower gewinnen, um Ihre Fangemeinde nach und nach zu vergrößern, und gleichzeitig genug Geld verdienen, damit Sie weiterhin an der Eingabe Ihres Kontos interessiert sind.
  2. Die zweite Alternative zum Erstellen eines OnlyFans-Kontos besteht darin, ein Konto bei FriendsOnly.me zu erstellen, einem sozialen Netzwerk mit Inhalten für Erwachsene, mit dem Sie genau wie OnlyFans von Abonnenten verdienen können, aber es gibt viele Vorteile, bei denen FriendsOnly den Erwartungen besser entspricht von den Inhaltserstellern.

Der erste wichtige Vorteil ist für jeden Benutzer offensichtlich, wenn er die Hauptseite besucht. Der Website-Algorithmus wählt nach dem Zufallsprinzip kostenlose Videos aus Blogger-Profilen aus, sodass jeder Benutzer ein kostenloses Video wie in TikTok oder Instagram Reels wischen kann, sodass Benutzer schnell in den Inhaltskonsum eingebunden werden. Finden Sie neue Wege, um Geld zu verdienen Standardmäßig sind alle FriendsOnly-Konten kostenlos. Dies bedeutet, dass jeder Benutzer der Website das Profil eines beliebigen Inhalts-Erstellers besuchen kann, um kostenlose Videos anzusehen. Blogger können ihrem Profil hinter Paywall-Videos, kostenpflichtigen Videos und Videos für Abonnenten hinzufügen. Die maximale Dauer von kostenlosen Videos beträgt 1 Minute, hinter den Paywall-Inhalten sind 5 Minuten lang. Die Synthese aus Social Media und modernen Content-Abonnement Diensten ist nicht der einzige Vorteil von FriendsOnly. Ersteller von Inhalten posten Videos. Genau wie bei TikTok regt das Ansehen von Videos die Zuschauer an. Und je mehr interessante Videos angesehen werden, desto einfacher ist es, den Zuschauer davon zu überzeugen, für ein Abonnement zu bezahlen. Für Zuschauer kann es schwierig sein, festzustellen, wie hochwertig bezahlte Inhalte sind. Um ihnen die Entscheidung zu erleichtern, können Inhaltsersteller eine Testphase anbieten, die von OnlyFans noch nicht implementiert wurde. Ein Blogger auf FriendsOnly legt optional einen kostenlosen Testzeitraum fest. Es können 24 Stunden oder 3 Tage sein. Die Testversion gibt dem Zuschauer Zugriff auf alle Videos, die im Abonnement verfügbar sind. Ein weiterer Vorteil von FriendsOnly ist die Möglichkeit, exklusive Inhalte auszuwerten, bevor ein monatliches Abonnement bezahlt wird. Für viele Einsteiger ist es wichtig, sich schnell vom Kundensupport beraten zu lassen. Jeder Blogger auf FriendsOnly bekommt einen persönlichen Manager, der auf der Plattform bezogene Fragen beantwortet. >> Treten Sie FriendsOnly hier als Ersteller bei Das Erstellen von Inhalten auf FriendsOnly ermöglicht es Bloggern, Follower zu gewinnen, ohne soziale Medien von Drittanbietern zu verwenden. Gleichzeitig drehen die Autoren vertikale Videos, wie für Instagram Reels und TikTok. Das vertraute Videoformat und die Betreuung durch einen Personalmanager runden das positive Nutzererlebnis des Bloggens ab.

Kann man mit OnlyFans leicht Geld verdienen?

Wie viel können Sie auf Onlyfans verdienen? – Der Verdienst hängt von der Qualität und der Quantität der Inhalte ab, die Sie hochladen. Der durchschnittliche Verdienst aller Mitglieder liegt bei rund 150 Dollar pro Monat. Wobei der Verdienst von Topperformern und Stars zwischen 5.000 und 100.000 Dollar monatlich liegt. Posten heißt der moderne, eingedeutschte Ausdruck für das Abschicken von Nachrichten und Beiträgen Onlyfans behält 20% der Einnahmen. Die restlichen 80% erhält der Seiteninhaber. Um auf Onlyfans Geld zu verdienen, ist eine Zusammenarbeit mit anderen Social Media Plattformen wie Instagram oder Twitter essenziell.

  1. Derselbe Name und ein leicht erkennbares Markenzeichen sind empfehlenswert, sodass Ihre Fans Sie leicht wiederfinden können.
  2. Auf Onlyfans finden Sie nicht nur sexy Inhalte für Erwachsene.
  3. Tatsächlich gibt es sehr viele User, Kanäle und Leuten, die ihr Geld auf OnlyFans verdienen, ohne sich auszuziehen.

Es ist auch möglich, anonym zu bleiben. Die Beiträge kommen aus den Bereichen:

Fitness-Training Modeling Gaming Reisen Kochrezepte

Wie viel kostet ein OnlyFans Account?

Was kostet OnlyFans pro Monat? – Eine besondere Beziehung zu den Fans – Ein Abo für Inhalte eines Creators beginnt bei 4,99 USD, und im Durchschnitt kostet ein Abo auf OnlyFans 14 USD pro Monat. Rabatte für treue Fans und während kurzfristiger Marketingaktionen sind jedoch gang und gäbe und dienen dazu, zukünftigen Fans das Angebot schmackhaft zu machen.

  1. Das Abomodell sichert den (Intim-)Influencern ein Basiseinkommen.
  2. Oft ist es jedoch so, dass den Fans das allmonatliche Angebot nicht genügt und sie darüber hinaus Extrawünsche äussern.
  3. Der weitere Verkauf von Bildern und Filmen auf Anfrage und separater Bezahlung (Pay-per-View) ist für die Urheber besonders lukrativ.

Diese schätzen den persönlichen Kontakt mit ihren Gönnern und die Möglichkeit, individuell mit ihnen in Kontakt zu treten – gegen Bezahlung versteht sich. Leider ist es gerade dieser persönliche Kontakt, der eine geschätzte Beziehung mit den Fans ins genaue Gegenteil verkehren kann.

  1. «Wer zahlt, schafft an», denken sich diese und stellen mitunter dreiste Forderungen, oder äussern unverblümt ihre Unzufriedenheit, wenn es mal nicht nach ihrem Willen geht.
  2. So können Abhängigkeitsverhältnisse entstehen, denen Betroffene nur schwer wieder entkommen können.
  3. Die ursprünglich gezogene Grenzlinie «ich veröffentliche nur erotisches Material und keine Pornografie» kann im weiteren Verlauf überschritten werden.
See also:  Minijob Wie Viele Stunden?

Oder es wird sogar einem persönlichen Treffen mit Fans zugestimmt.

Wie viel kostet ein Bild OnlyFans?

OnlyFans Kosten – Welche Zahlungsmethoden werden unterstützt? – Des Weiteren können Rabatte für mehrmonatige Abos im voraus erteilt werden oder Tagesrabatte, indem nur diesen einen Tag 30% auf ein Abo erteilt wird. Doch was wir bisher noch nicht geklärt haben – Worüber kann denn überhaupt gezahlt werden? Mögliche Zahlungsmethoden sind die Kreditkarte, GiroPay, SOFORT Überweisung und PaySafeCard.

  • PayPal ist leider imagebedingt nicht möglich.
  • Nur sind die Abokosten die einzige Einnahmequelle über OnlyFans? Die klare Antwort lautet: „Nein”.
  • Denn es gibt zusätzlich noch die PPV also Pay-Per-View Optionen.
  • Eine Möglichkeit wäre die PPV Message.
  • Dazu wählst du als Adressaten einfach alle Subskribier aus, fügst im Anhang das gewünschte Bild oder Video hinzu und trägst die Summe ein, die bezahlt werden muss, bevor derjenige den Inhalt sehen kann.

Anfangs gab es bei OnlyFans hierfür kein Limit, mittlerweile liegt das Minimum bei 3$ und das Maximum bei 100$ pro Inhalt. Ihr habt aber auch die Möglichkeit für Posts eine PayWall zu integrieren, was dann quasi der PPV Post wäre. Hier liegt das Limit zwischen 3$ und 50$.

Was kann man bei OnlyFans machen?

Was ist OnlyFans? – OnlyFans ist eine Online-Plattform und App, die 2016 erstellt wurde. Mit ihr können Menschen über eine monatliche Mitgliedschaft für Inhalte (Fotos, Videos und Livestreams) bezahlen. Inhalte werden hauptsächlich von YouTubern, Fitnesstrainern, Models, Erstellern von Inhalten und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens erstellt, um ihren Beruf zu monetarisieren.

Kann man OnlyFans auch ohne Gesicht machen?

Ist es möglich, mit Only Fans ohne Gesicht Geld zu verdienen? – Gemäß den Regeln der Plattform müssen die Autoren die Überprüfung mit Passdaten und echten Fotos bestehen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der echte Name auf der Seite vorhanden und für andere Benutzer offen sein sollte.

  • Gleiches gilt für die Gesichter der Macher.
  • Während viele OnlyFans als das Äquivalent einer Website für Erwachsene betrachten, bietet die Plattform alle Arten von Inhalten.
  • Musiker, Tänzer, Fitnesstrainer, Personal Coaches und viele andere verdienen mit dieser Ressource erfolgreich Geld.
  • Die erfolgreichsten Ersteller der Plattform unterhalten jedoch Seiten mit erotischen Inhalten.

Sie müssen Ihr Gesicht nicht zeigen, um auf der Website Geld zu verdienen. Der beste Weg, ein anonymes OnlyFans-Konto zu verstecken und zu pflegen, besteht darin, sich einen Charakter für Ihre Präsenz im Internet auszudenken. Sie können einen fiktiven Namen oder sogar einen Spitznamen verwenden.

Wie bekommt man bei OnlyFans Reichweite?

Jeder Influencer darf Originalinhalte auf OnlyFans posten. Der Fehler des Systems ist der Prozess, Abonnenten zu gewinnen. Wie können Sie es beheben? Sehen Sie sich unsere Analyse an. Wie kann man mit Shoutouts für OnlyFans werben? Eine beliebte und effektive Methode, um Follower zu gewinnen, sind Shoutouts. Wenn Sie die Shoutouts verwenden, müssen Sie kein Geld bezahlen, wenn Sie und Ihr Co-Blogger auf OnlyFans in Reichweite sind.

  • Wenn Sie bereit sind, Anzeigen auf einem beliebten OnlyFans-Profil zu schalten, müssen Sie natürlich bezahlen.
  • Was erreichen Sie mit Shoutouts? Ja, der Link zu Ihrem Beitrag wird von Ihrer Zielgruppe gesehen.
  • Und ja, Sie müssen keine Websites außerhalb der Plattform verwenden.
  • Shoutouts ist eine offensichtliche Antwort für jeden Blogger, der wissen möchte, wie man Follower auf OnlyFans bekommt.

Aber diese Methode ist aus vielen Gründen alles andere als ideal. Erstens, ohne Geld auszugeben, wird der Zustrom neuer Anhänger aufhören. Shoutouts bieten keine organische Zielgruppenreichweite. Zweitens können Sie nicht sicher sein, dass die Abonnenten des Bloggers Ihre Abonnenten werden.

  • Es ist viel effizienter, auf einer Plattform zu bloggen, auf der jeder Influencer sein Publikum auf organische Weise erreicht.
  • FriendsOnly ist ein Beispiel für eine fortschrittliche Plattform zur Monetarisierung von Inhalten.
  • Die Autoren fügen neue kostenlose Videos hinzu.
  • Der Algorithmus wählt sie zur Anzeige in den Vorschlägen aus.

Benutzer gehen auf die Seite des Autors, sehen sich weitere kostenlose Videos an und können dann abonnieren. Autoren müssen sich nicht mit der aufwändigen Bewerbung ihres Blogs auf FriendsOnly auseinandersetzen. Inhalte verkaufen sich von selbst. Die Hauptsache ist, regelmäßig neue vertikale Videos zu Ihrem Profil hinzuzufügen.

Und denken Sie daran, dass Sie Ihren Abonnenten Videos anbieten sollten, die interessant und einprägsam sind. Sie können Abonnenten auf OnlyFans über verschiedene soziale Medien gewinnen. Sie können das Konto in den sozialen Medien bewerben. Theoretisch ist jede Plattform geeignet, wir empfehlen jedoch, sich bei Eigenwerbung auf zwei zu beschränken.

Konten auf Instagram, Snapchat, Twitter und TikTok ermöglichen es Ihnen, Ihr Publikum zu finden, und dann können Sie Ihren Followern anbieten, für exklusive Inhalte auf OnlyFans zu bezahlen. Viele Inhaltsersteller verwenden diese Methode. Statistisch gesehen können Sie in den sozialen Medien bis zu 5 % davon überzeugen, für den Zugriff auf Inhalte auf OnlyFans zu bezahlen.

  • Es ist ein langer Weg, auf der Plattform viel zu verdienen, aber Sie müssen kein Geld ausgeben, um Ihr Profil zu bewerben.
  • Was ist, wenn Sie Inhalte für Erwachsene erstellen und Ihr Profil nicht für diejenigen bewerben möchten, die nicht bereit sind, explizite Fotos und Videos anzusehen? Dann sind die Möglichkeiten, Ihr Profil zu promoten, sehr begrenzt.
See also:  Wie Alt Ist Loredana Wollny?

Um die effektivste Werbung für 18+-Inhalte zu erzielen, ist es besser, sofort eine Plattform mit einer nacktfreundlichen Richtlinie zu wählen. FriendsOnly ist ein Beispiel für soziale Medien, in denen Ersteller NSFW-Inhalte mit ihren Followern und allen Benutzern der Plattform teilen können.

  1. Autoren wählen aus, wie viele Videos sie für ihre Abonnenten posten und wie viele für den kostenlosen Bereich.
  2. Sie können nicht nur durch Abonnements an Inhalten für Erwachsene verdienen.
  3. Autoren können beliebig viele kostenpflichtige Videos hinzufügen.
  4. Jeder Internetnutzer muss für den Zugriff auf diese Videos bezahlen.

Die Möglichkeiten, die FriendsOnly bietet, sind den Features alternativer Plattformen sowohl in Bezug auf Promotion als auch auf Einnahmen deutlich überlegen. Viele Ersteller von Inhalten bewerben ihre OnlyFans-Profile in Foren oder Websites wie Reddit.

  1. Manchmal funktioniert es besser als erwartet, insbesondere im Vergleich zu Social-Media-Plattformen.
  2. Foren und Diskussionswebsites neigen dazu, nach Themen zu kategorisieren, sodass Autoren die genaue Nische finden können, um ihre Inhalte zu bewerben.
  3. Reddit und ähnliche Plattformen können nicht nur ein Publikum, sondern wirklich treue Fans generieren.

Vergleichen Sie es mit Social-Media-Plattformen, auf denen Benutzer normalerweise keine bestimmten Inhalte finden. Überprüfen Sie einfach die Regeln und Bedingungen, um zu erfahren, ob es möglich ist, NSFW-Inhalte zu veröffentlichen, wenn Sie einige explizite Fotos und Videos teilen möchten.

Eine der besten Möglichkeiten, für Ihr OnlyFans-Konto zu werben, ist über Ihre persönliche Website oder Ihren Blog. Autoren können posten, was sie wollen, und sie können einen OnlyFans-Link hinzufügen. Einige Ersteller von Inhalten nutzen OnlyFans als Fangemeinde, wo sie mit treuen Anhängern Schritt halten.

Es klingt intuitiv, aber es ist auch alles andere als die perfekte Methode. Influencer müssen unterschiedliche Inhalte auf verschiedenen Plattformen teilen, sodass Menschen, die noch nie die kreativsten Fotos und Videos gesehen haben, riskieren, etwas Interessantes zu verpassen.

  • In letzter Zeit erstellen Autoren maßgeschneiderte Newsletter und persönliche E-Mails mit Plattformen wie Mailchimp und Substack.
  • Dieses Marketinginstrument ist bei professionellen Vermarktern beliebt.
  • E-Mail-Marketing in einigen Fällen übertrifft andere Werbemittel.
  • Sie können E-Mails verwenden, um ein hohes Maß an Benutzerinteraktion aufrechtzuerhalten.

Wenn Ihre Fans Ihren Newsletter regelmäßig erhalten, werden Sie Ihr OnlyFans-Konto nie vergessen.

Wie wird man schnell erfolgreich auf OnlyFans?

Bezahlte Live-Streams und Pay-per-View-Content – Um mit OnlyFans Geld verdienen zu können, wird nicht nur ein zahlungswilliges Publikum benötigt, sondern vor allem auch unterhaltsame Inhalte.

Nehmen Sie Videotutorials auf, in denen Sie auf brennende Fragen des Alltags kompakte und kurzweilige Antworten geben. Basteln Sie im bezahlten Livestream mit Ihren Followern, häkeln Sie gemeinsam für das nächste Fest und gestalten Sie hübsche Platzkarten für die Hochzeit. Beim Pay-per-View muss es auf OnlyFans keinesfalls immer obszön hergehen. Diese Bezahlvariante eignet sich für alle Fans, die sich nicht auf einen einzigen Kanal im Abo festlegen möchten und allgemein breit gefächerte Interessen haben. Posten Sie Anleitungen zum Abnehmen oder zeigen Sie im Video auf OnlyFans, wie Sie den neuen Trendsport gemeistert haben. Ohne Werbung geht auch auf OnlyFans nichts. Machen Sie auf Ihren Channel aufmerksam und rühren Sie ordentlich die Werbetrommel, Günstig ist es, wenn Sie exklusive Auszüge aus Ihren faszinierenden Beiträgen auf OnlyFriends über Ihre weiteren sozialen Kanäle verbreiten können. Je mehr interessierte Follower Sie auf OnlyFans für Ihren Kanal begeistern können, umso höher fallen Ihre monatlichen Einnahmen aus.

Wie wird OnlyFans versteuert?

Die Gewinne aus den Einnahmen bei OnlyFans fallen ganz regulär unter Einkommenssteuer. Sofern es sich nicht um eine freiberufliche Tätigkeit handelt, fällt (ab einem Gewinn von 24.500 Euro) zusätzlich eine Gewerbesteuer an.