Excel Tabelle Drehen?

Excel Tabelle Drehen
Tipps zum Transponieren von Daten –

  • Wenn Ihre Daten Formeln enthalten, aktualisiert Excel diese automatisch auf die neue Positionierung. Überprüfen Sie, ob diese Formeln absolute Bezüge verwenden – ist dies nicht der Fall, können Sie vor dem Transponieren der Daten zwischen relativen, absoluten und gemischten Bezügen umschalten.
  • Wenn Sie Ihre Daten häufig drehen möchten, um sie unter verschiedenen Blickwinkeln anzuzeigen, erstellen Sie eine PivotTable, damit Sie Ihre Daten schnell pivotieren können, indem Sie in der PivotTable-Feldliste Felder aus dem Bereich Zeilen in den Spaltenbereich (oder umgekehrt) ziehen.

Sie können Daten als transponierte Daten in eine Arbeitsmappe einfügen. Transponieren Sie den Inhalt kopierter Zellen beim Einlegen neu. Daten in Zeilen werden in Spalten und umgekehrt eingefügt. So können Sie Zellinhalte transponieren:

  1. Kopieren Sie den Zellbereich.
  2. Markieren Sie die leeren Zellen, in die Sie die transponierten Daten einfügen möchten.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf das Symbol Einfügen, und wählen Sie Transponieren aus.

Kann man bei Excel Zeilen und Spalten tauschen?

Excel-Tipp: Zeilen und Spalten tauschen In Excel können Sie die Zeilen- und Spaltenanordnung tauschen. Formatierungen und Formeln bleiben dabei erhalten. Die Funktion zum Tauschen von Spalten und Zeilen ist bei den Kopierfunktionen versteckt und heißt „Transponieren”. Spalten und Zeilen vertauschen in Excel Alles sofort lesen & Vorlagen herunterladen. → nur 66,00 pro Jahr*

Wie kann man bei Excel Zeilen verschieben?

  1. Wählen Sie die Zeilen oder Spalten aus, die Sie verschieben oder kopieren möchten.
  2. Zeigen Sie auf den Rahmen der ausgewählten Zelle oder des ausgewählten Bereichs.
  3. Wenn der Zeiger zu einem wird, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
Ziel Aktion
Verschieben von Zeilen oder Spalten Ziehen Sie die Zeilen oder Spalten an eine andere Position.
Kopieren von Zeilen oder Spalten Halten Sie DIE OPTION gedrückt, und ziehen Sie die Zeilen oder Spalten an eine andere Position.
Verschieben oder Kopieren von Daten zwischen vorhandenen Zeilen oder Spalten Halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, und ziehen Sie ihre Zeile oder Spalte zwischen vorhandenen Zeilen oder Spalten. Excel macht Platz für die neue Zeile oder Spalte.

Warum kann ich nicht transponieren?

Tipps zum Transponieren von Daten –

  • Wenn Ihre Daten Formeln enthalten, aktualisiert Excel diese automatisch auf die neue Position. Überprüfen Sie, ob diese Formeln absolute Bezüge verwenden – ist dies nicht der Fall, können Sie vor dem Transponieren der Daten zwischen relativen und absoluten Bezügen umschalten.
  • Wenn Ihre Daten in einer Excel-Tabelle vorliegen, steht das Feature Transponieren nicht zur Verfügung. Sie können die Tabelle vorher mit dem Befehl In Bereich konvertieren auf der Registerkarte Tabelle in einen Bereich konvertieren oder die Funktion MTRANS verwenden, um Zeilen und Spalten zu vertauschen.
  • Wenn Sie Ihre Daten häufig drehen, um sie unter verschiedenen Aspekten zu betrachten, ziehen Sie das Erstellen einer PivotTable in Erwägung, damit Sie Ihre Daten schnell pivotieren können, indem Sie in der Feldliste der PivotTable Felder aus dem Zeilenbereich in den Spaltenbereich (oder umgekehrt) ziehen.

Wie kann man bei Excel die Achsen tauschen?

Ändern der Darstellung von Daten –

  1. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle im Diagramm, das die Datenreihe enthält, die Sie auf verschiedenen Achsen anzeigen möchten. Dadurch werden die Diagrammtools mit den Registerkarten Entwurf, Layout und Format angezeigt.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Daten auf Zeile/Spalte wechseln,

Was ist der Unterschied zwischen Zeilen und Spalten?

In einer Spalte werden die Zahlen immer um größer. In einer Zeile werden die Zahlen immer um größer.

Wie kann ich eine Tabelle verschieben?

Ziehen einer Tabelle an eine neue Position –

  1. In Seitenlayoutansicht den Mauszeiger auf der Tabelle, bis der Tabellenziehpunkt wird.
  2. Lassen Sie den Mauszeiger auf dem Tabellenziehpunkt ruhen, bis der Zeiger zu einem Pfeil mit vier Spitzen wird, und klicken Sie dann auf den Tabellenziehpunkt.
  3. Ziehen Sie die Tabelle an eine neue Position.

Seitenanfang

Was bedeutet transponieren in Excel?

Wenn Sie über ein Arbeitsblatt mit Daten in Spalten verfügen, die Sie drehen müssen, um sie in Zeilen neu anordnen zu können, verwenden Sie das Feature Transponieren. Damit können Sie Daten schnell aus Spalten in Zeilen oder umgekehrt umschalten. Wenn Ihre Daten beispielsweise wie hier angezeigt werden, mit Umsatzregionen in den Spaltenüberschriften und Quartalen auf der linken Seite: Mit dem Feature Transponieren wird die Tabelle so neu anordnen, dass Die Quartale in den Spaltenüberschriften und die Vertriebsregionen auf der linken Seite wie hier angezeigt werden: Hinweis: Wenn Ihre Daten in einer Excel-Tabelle vorliegen, steht das Feature Transponieren nicht zur Verfügung. Sie können vorher die Tabelle in einen Bereich konvertieren oder die Funktion MTRANS verwenden, um Zeilen und Spalten zu vertauschen. Dann gehen Sie so vor:

  1. Markieren Sie den Datenbereich, den Sie umordnen möchten, einschließlich aller Zeilen- oder Spaltenbeschriftungen, und drücken Sie STRG+C. Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie die Daten kopieren, um dies zu tun, da die Verwendung des Befehls Ausschneiden oder STRG+X nicht funktioniert.
  2. Wählen Sie eine neue Position auf dem Arbeitsblatt aus, an der Sie die transponierte Tabelle einfügen möchten, und stellen Sie so sicher, dass ausreichend Platz zum Einfügen der Daten vorhanden ist. Die neue Tabelle, die Sie in diese Tabelle einfügen, überschreibt vollständig alle dort bereits vorhandenen Daten/Formatierungen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die obere linke Zelle der Zelle, in der Sie die transponierte Tabelle einfügen möchten, und wählen Sie dann Transponieren,
  3. Nach dem erfolgreichen Drehen der Daten können Sie die ursprüngliche Tabelle löschen, und die Daten in der neuen Tabelle bleiben intakt.

Wie kann ich eine Spalte bei Excel verschieben?

Variante: Spalten in Excel ausschneiden und einfügen – Alternativ können Sie die gewünschte Spalte einfach ausschneiden und an einem anderen Ort wieder einfügen. Das ist vor allem dann praktisch, wenn Start- und Ziel-Ort sehr weit voneinander entfernt sind.

Wählen Sie erneut die komplette Spalte aus, indem Sie oben auf den Buchstaben der Spalte klicken. Führen Sie einen Rechtsklick auf der Spalte aus und wählen Sie die Option “Kopieren” oder “Ausschneiden”. Alternativ können Sie auch die Tastenkürzel + (Kopieren) oder + (Ausschneiden) nutzen. Auf dem Mac verwenden Sie die Taste statt, Wählen Sie nun eine andere Spalte aus und fügen Sie dort die kopierte Spalte wieder ein, entweder per “Rechtsklick” + “Einfügen” oder +, Die ausgewählte Spalte wird jetzt mit den kopierten Inhalten überschrieben. Soll die kopierte Spalte zwischen zwei anderen platziert werden, wählen Sie die Spalte aus, vor die die kopierten Inhalte eingefügt werden. Führen Sie einen Rechtsklick auf dem Buchstaben dieser Spalte aus und wählen Sie im Kontextmenü je nach Aktion den Punkt “Kopierte Zellen einfügen” oder “Ausgeschnittene Zellen einfügen”.

Spalte in Excel verschieben Screenshot Die nützlichsten Excel-Funktionen finden Sie in unserem nächsten Praxistipp.

Wie geht das transponieren?

Unter Transposition versteht man in der Musik das Verändern der Höhe von Tönen um ein bestimmtes Intervall oder das intervallgetreue Versetzen eines ganzen Musikstücks in eine andere Tonart, Die einfachste Art der Transposition ist die Oktavierung, bei der die Töne namensgleich bleiben, aber um eine Oktave nach oben oder unten versetzt werden.

Warum wird transponiert?

Warum Transponieren?

Transponieren fördert das Gestalterkennen (ein improvisierter Generalbaß sitzt erst dann, wenn er auch transponiert läuft). Es fördert das absolute Lesen der Schlüssel (vor allem natürlich der ungeliebten C-Schlüssel). Es zwingt Absoluthörer/innen zum Erlernen und Erleben relativer Bezüge. Es gehört zum alltäglichen Handwerkszeug von Chorleitern, Organisten, Continouspielern und Korrepetitoren sowie von Chorleiterinnen, Organistinnen, Continuospielerinnen und Korrepetitorinnen. Schließlich bildet es die unumgängliche Vorstufe zum Lesen der transponierenden Instrumente (wo erschwerend hinzukommt, daß eine C-Stimme beibehalten wird und damit mindestens zwei Tonartebenen gleichzeitig zu erfassen sind).

Der Partiturspielunterricht ist der ideale Ort, um das Transponieren zu erlernen und zu pflegen. Das ceterum censeo des guten Partiturspielunterrichts lautet: Wer sich unterfordert fühlt, möge die zu arbeitenden Partituren transponieren, Leider gibt es kein Geheimrezept, mit dem sich der dornenvolle Weg der Erlernens der Transpositionen abkürzen ließe (außer vielleicht: früh damit anfangen).

Was versteht man unter transponieren?

Transponieren Vb. ‘ an eine andere Stelle setzen, übertragen, übersetzen, ein Musikstück in eine andere Tonart versetzen ‘, entlehnt (16. Jh.)

Wie kann ich eine Tabelle in Word drehen?

Kann eine Tabelle in Word gedreht werden? – Haben Sie Word eine Tabelle erstellt und möchten Sie diese nun drehen, ist dies nicht so einfach möglich. Eine Tabelle kann in Word nicht vollständig gedreht werden. Sie können lediglich die Inhalte um die eigene Achse drehen oder aber das Dokument ins Querformat legen,

  1. Sobald Sie mit der Maus über die Tabelle fahren, erscheint oben ein Symbol in Form eines Kreuzes, das Sie anklicken. Alternativ können Sie irgendwo in der Tabelle mit der rechten Maustaste klicken.
  2. Dadurch wird die komplette Tabelle markiert und kann bearbeitet werden.
  3. Wechseln Sie nun oben in den Reiter „Layout” und suchen Sie nach der Kategorie „Ausrichtung”.
  4. Klicken Sie auf den Button „Textrichtung”, um die Tabelle um 90 Grad zu drehen. Weitere Klicks drehen die Tabelle um weitere 90 Grad.

Wie formatiert man eine Excel-Tabelle?

Erstellen und Formatieren von Tabellen – Microsoft-Support

Wählen Sie eine Zelle innerhalb Ihrer Daten aus. Wählen Sie Start > Als Tabelle formatieren aus. Wählen Sie eine Formatvorlage für Ihre Tabelle aus. Legen Sie im Dialogfeld Tabelle erstellen Ihren Zellbereich fest. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Ihre Tabelle Überschriften hat. Wählen Sie OK aus.

Fügen Sie eine Tabelle in Ihr Arbeitsblatt ein. Weitere Informationen finden Sie unter, Wählen Sie eine Zelle innerhalb Ihrer Daten aus. Wählen Sie Start > Als Tabelle formatieren aus. Wählen Sie eine Formatvorlage für Ihre Tabelle aus. Legen Sie im Dialogfeld Tabelle erstellen Ihren Zellbereich fest. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Ihre Tabelle Überschriften hat. Wählen Sie OK aus.

Um eine leere Tabelle hinzuzufügen, markieren Sie die Zellen, die Sie in die Tabelle aufnehmen möchten, und klicken Sie auf Einfügen > Tabelle, Gehen Sie wie folgt vor, um vorhandene Daten mithilfe der standardmäßigen Tabellenformatvorlage als Tabelle zu formatieren:

Markieren Sie die Zellen, welche die Daten enthalten. Klicken Sie auf Start > Tabelle > Als Tabelle formatieren, Wenn Sie das Kontrollkästchen Meine Tabelle hat Überschriften nicht aktivieren, fügt Excel für das Web Tabellenüberschriften mit Standardnamen wie „Spalte1″ oder „Spalte2″ oberhalb der Daten hinzu. Um einen Standardheader umzubenennen, doppelklicken Sie darauf und geben Sie einen neuen Namen ein.

Hinweis: Die standardmäßige Tabellenformatierung kann in Excel für das Web nicht geändert werden. : Erstellen und Formatieren von Tabellen – Microsoft-Support

Was heißt Achsen skalieren?

Lesezeit: 6 min Wir haben gesehen, wie man kartesische Koordinatensysteme zeichnen kann. Als nächstes wollen wir sehen, wie man Koordinatensysteme skaliert. Das Wort „Skala” stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „Treppe, Abstufung”. Man findet eine Skala zum Beispiel auf dem Thermometer mit 0 °C, 5 °C, 10 °C, Wenn wir ein Koordinatensystem skalieren, ändern wir die Einteilung der Abstände auf der x-Achse und auf der y-Achse.

  1. Beispielsweise kann ein gezeichneter Abstand auf der x-Achse als 1 Einheit gelten.
  2. Wir können die x-Achse jedoch skalieren, sodass ein gezeichneter Abstand als 5 Einheiten gilt.
  3. Beachten wir: Die Abstände auf der x-Achse müssen immer gleich groß sein.
  4. Die Abstände auf der y-Achse müssen immer gleich groß sein.

Jedoch darf die x-Achse anders eingeteilt werden als die y-Achse. Im Folgenden nutzen wir für den Abstand bei der x-Achse das Zeichen Δx (gesprochen „Delta x”) und für den Abstand auf der y-Achse das Zeichen Δy (gesprochen „Delta y”).

Was bedeutet Achsen skalieren?

Basiswissen – Die x- und y-Achsen in kleine Abschnitte einteilen und diese mit Zahlen zu beschriften nennt man die Achsen skalieren. Das ist beim Zeichnen eines Koordinatensystem oft der schwierigste Schritte. Hier stehen kurz einige Tipps, wie die Achsen von einem Koordinatensystem auf einem leeren Blatt Papier genau zeichnet oder schnell skizziert.

Wie formatiert man eine Achse?

Wie kann ich die Skalierung der Diagrammachsen ändern? – Platzieren Sie den Mauszeiger auf der Achse, deren Skalierung Sie verändern möchten: Wählen Sie also zum Beispiel die y-Achse aus und klicken Sie sie mit der rechten Maustaste an. Unter “Achse formatieren” und “Skalierung” finden Sie die Achsenoptionen, die Sie verändern können – Maximum, Minimum und Intervall.

Wie zählt man Spalten in Excel?

Excel für Microsoft 365 Excel für Microsoft 365 für Mac Excel für das Web Excel 2021 Excel 2021 für Mac Excel 2019 Excel 2019 für Mac Excel 2016 Excel 2016 für Mac Excel 2013 Mehr.Weniger Wenn Sie eine schnelle und bequeme Möglichkeit suchen, Zeilen mit Daten zu zählen, markieren Sie alle Zellen in der ersten Datenspalte (u.U. Wenn Sie eine ganze Zeile oder Spalte markieren, zählt Excel nur die Zellen, die Daten enthalten. Beim Markieren eines Zellenblocks zählt Excel die Anzahl der markierten Zellen. Enthält die markierte Zeile oder Spalte nur eine Zelle mit Daten, bleibt die Statuszeile leer.

Wie nennt man die Spalten bei Excel?

Die A1-Bezugsart – Standardmäßig verwendet Excel die A1-Bezugsart, die die Spalten mit Buchstaben (A bis IV, für insgesamt 256 Spalten) und die Zeilen mit Zahlen (1 bis 65.536) bezeichnet. Diese Buchstaben und Zahlen werden Zeilen- und Spaltenüberschriften genannt.

Was macht man mit einer Pivot Tabelle?

Anwendung und Vorteile von Pivot-Tabellen – Die Fragestellung was mit den Daten gemacht werden soll, sollte an erster Stelle stehen. Denn Pivot-Tabellen sind immer dann sinnvoll, wenn ein großer Datensatz systematisch ausgewertet werden soll, wobei aber auch nicht immer alle vorhandenen Daten (in den Spalten) benötigt werden.

Die Pivot-Tabelle bietet dem Anwender eine übersichtliche und strukturierte Darstellung der AusgangsdatenMit der Pivot-Tabelle können große Datenmengen schnell und einfach zusammengefasst werden, ohne das der Einsatz von Datenbanken und möglichen SQL-Kenntnissen notwendig istDurch die Flexibilität können individuell angepasste Auswertungen anwenderfreundlich erstellt werdenDie Pivot-Tabelle erspart Ihnen lästiges umherkopieren und macht das Einfügen von Verknüpfungen und Formeln überflüssigPivot-Tabellen können durch ihre Verbindung zu den Rohdaten mit einem Klick einen Einblick geben, welche Daten sich hinter einer (Kenn-)Zahl verbergen.

Fazit: Die Anwendung von Pivot-Tabellen macht Sinn, wenn Sie Daten aggregieren / verdichten möchten und die Datenbasis groß ist. Haben Sie jedoch nur eine kleine Datenbasis, dass Sie diese auch auf den ersten Blick überblicken und mittels einfachen Formeln (z.B.

Wie mache ich in Excel aus zwei Spalten eine?

– Beim Zusammenführen von Spalten werden die ausgewählten Spalten in eine Spalte namens Zusammengeführt umgedreht. Die ursprünglichen beiden Spalten sind nicht mehr verfügbar. In diesem Beispiel werden “OrderID” und “CustomerID” zusammengeführt.

  1. Um eine Abfrage zu öffnen, suchen Sie eine zuvor aus dem Power Query-Editor geladene Abfrage, wählen Sie eine Zelle in den Daten aus, und wählen Sie dann Abfrage> Bearbeiten aus. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen, Laden oder Bearbeiten einer Abfrage in Excel.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Spalten, die Sie zusammenführen möchten, den Datentyp “Text” haben. Wählen Sie bei Bedarf die Spalte aus, und wählen Sie dann Transformieren > Datentyp > Text aus.
  3. Wählen Sie zwei oder mehr Spalten aus, die Sie zusammenführen müssen. Wenn Sie mehrere Spalten fortlaufend oder eine Spalte markieren wollen, drücken Sie UMSCHALT+Klicken oder STRG+Klicken auf jede nachfolgende Spalte. Die Reihenfolge der Auswahl legt die Reihenfolge der zusammengeführten Werte fest.
  4. Wählen Sie Transformieren > Spalten zusammenführen aus.
  5. Geben Sie im Dialogfeld Spalten zusammenführen ein Trennzeichen an, das zwischen den einzelnen zusammengeführten Spalten eingefügt werden soll. Sie können aus vordefinierten Trennzeichenwerten auswählen oder einen benutzerdefinierten Trennzeichenwert angeben.
  6. Wählen Sie OK aus.

Ergebnis Sie können die zusammengeführte Spalte umbenennen, sodass sie für Sie aussagekräftiger ist. Weitere Informationen finden Sie unter Umbenennen einer Spalte.