Wann Auf Instagram Posten 2022?

Wann Auf Instagram Posten 2022
Die generell beste Zeit, um auf Instagram Likes, Kommentare und mehr zu bekommen – Um an diese eine Information zu kommen, haben wir die angesprochenen 10 Tausend Instagram Beiträge ausgewertet und auch Mal in die Insights von unserem Team geschaut. Trommelwirbel bitte! Die beste Zeit, um auf Instagram zu posten, ist um 11 Uhr Mittwochs! Ja, richtig gelesen.

  1. Doch warum ist das so? Das liegt daran, dass wir besonders viel auf Social Media interagieren, wenn wir gerade nix besseres zu tun haben oder uns langweilen.
  2. Und naja, es passiert wohl durchschnittlich kaum weniger in dem Leben einer Person als um 11 Uhr auf einem Mittwoch, oder? Dementsprechend eignet sich das Wochenende besonders schlecht, um auf Social Media aktiv zu sein, da hier die Menschen draußen sind.

In der realen Welt! Wir haben für dich die beste Uhrzeit für jeden Wochentag in folgender Tabelle verewigt:

Wochentag Uhrzeit
Montag 12:00
Dienstag 9:00
Mittwoch 11:00
Donnerstag 11:00
Freitag 14:00
Samstag 9:00
Sonntag 19:00

Wenn du also noch keine eigenen aussagekräftigen Insights hast, dann kannst du diese Zeiten benutzen, um deine Beiträge auf Instagram posten. Sobald dein Account gewachsen ist, solltest du deine eigenen Daten verwenden, da diese genau auf deine Zielgruppe abgestimmt sind.

Wann ist die beste Uhrzeit für Instagram Post?

Warum bekommt die Uhrzeit so viel Aufmerksamkeit? – Vor einigen Jahren wurden die Posts bei Instagram noch chronologisch ausgespielt. Das heißt: Die neuesten Posts ganz oben, ältere weiter unten. Damals war es sehr wichtig, zur richtigen Uhrzeit präsent zu sein, damit Inhalte überhaupt gesehen wurden.

Mittlerweile funktioniert der Algorithmus aber anders: Posts werden auch Tage später noch im Feed angezeigt. Reels können im Reels-Tab sogar Wochen später noch viral gehen. Das heißt: Die Postinguhrzeit ist nicht mehr so wichtig wie früher, Sie kann für die Performance deines Posts aber ein Faktor sein.

Bei einer Studie haben HubSpot und Kontor4 folgende Erkenntnisse gewonnen:

  • Uhrzeiten, zu denen die Nutzer:innen in der Regel unterwegs sind, eignen sich gut zum Posten. Das ist etwa zwischen 6 und 8 Uhr (z.B. auf dem Weg zur Arbeit) und zwischen 17 und 20 Uhr (z.B. Feierabend/Rückweg nach Hause).
  • Im B2B-Bereich lohnt es sich, zur Mittagszeit zu posten.
  • Blick auf die Tage: Der Anfang der Woche und der Freitag haben gut performt.
  • Die schlechtesten Ergebnisse lieferten die Tests wochentags zwischen 15 und 16 Uhr.

Wann auf Instagram Posten 2023?

Das ist die beste Zeit zum Posten auf Instagram, Facebook & Co 2023 – In der Regel liegen die optimalen Zeiten zum Posten auf Instagram zwischen 17 und 21 Uhr am Wochenende,⏰ Zu dieser Zeit hat hat der Großteil der Menschen frei und hält sich auf Social Media auf.

  1. An Wochentagen sind die besten Zeiten zwischen 11 und 15 Uhr und zwischen 17 und 19 Uhr, wenn die meisten Personen in der Mittagspause oder auf dem Heimweg von der Arbeit sind.
  2. Vermeide es, in den frühen Morgenstunden oder spät in der Nacht zu posten, da die Interaktionsrate in diesen Zeiten geringer ist.

Vorsicht auch bei runden Uhrzeiten – diese können deine Reichweite erheblich einschränken. ❌ Das Problem ist, dass du zu runden Uhrzeiten mit tausenden anderen Nutzen konkurrierst. Viele nutzen nämlich automatisierte Tools und dort kannst du sehr einfach 16, 17 oder 18 Uhr einstellen. Ein wichtiger Faktor, den du bei der Wahl der besten Zeit zum Posten berücksichtigen solltest, ist die Zielgruppe. Wenn du ein Unternehmen hast, das hauptsächlich B2B-Kunden bedient, solltest du die Postzeiten eventuell an die Arbeitszeiten deiner Zielgruppe anpassen.

  1. Außerdem ist es in diesem Fall sinnvoll, unter der Woche zu posten, statt am Wochenende.
  2. Es ist ebenfalls wichtig, die Zeiten für die jeweilige Branche zu berücksichtigen.
  3. Ein Fitnessstudio, das morgens um 6 Uhr öffnet, sollte vielleicht schon früh morgens posten, um die Aufmerksamkeit der Frühaufsteher zu erlangen.

🦊 Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Konkurrenz. Überwache die Posting-Zeiten deiner Konkurrenten und poste zu einer Zeit, zu der diese weniger aktiv sind. So kannst du die Aufmerksamkeit der Follower auf dich ziehen. Es ist auch wichtig, die Posting-Frequenz zu überwachen und sicherzustellen, dass man nicht zu oft oder zu selten postet.

Ein letzter Tipp ist die Verwendung von Instagram Insights, um die Interaktionsrate mit den Beiträgen zu überwachen und Anpassungen vorzunehmen, um so die bestmögliche Zeit zum Posten zu bestimmen.Wenn du Fragen hast, kannst du uns als natürlich auch jederzeit kontaktieren. 🤝Für weitere Tipps folge mir auf,

See also:  Ab Wann Rhabarber Ernten?

: Die beste Zeit zum Posten 2023

Wann am besten Instagram Posten Samstag?

Im Allgemeinen ist die beste Zeit zum Posten auf Instagram am Samstagmorgen der mittlere Vormittag bis zum frühen Nachmittag. Vermeiden Sie den frühen Morgen und halten Sie sich an die Spitzenzeiten zwischen 10 und 13 Uhr. Zwischen 7 Uhr und 10 Uhr ist das Engagement der Nutzer recht hoch.

Wann am Donnerstag auf Instagram Posten?

Gibt es eine beste Zeit, um auf Instagram zu posten? – Gibt es den perfekten Zeitpunkt für die Streuung deiner Instagram-Posts? Eine Reihe namhafter Unternehmen aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und Service hat in den letzten Jahren versucht, diese Frage zu beantworten.

HubSpot empfiehlt ein Zeitfenster zwischen 14:00 und 15:00 Uhr (CT) – vorzugsweise an einem Donnerstag. SproutSocial empfiehlt, mittwochs um 11:00 Uhr und freitags zwischen 10:00 und 11:00 Uhr (jeweils CT) zu posten. Expert Voice ermittelte die idealen Zeitpunkte mittwochs um 05:00 Uhr sowie um 11:00 Uhr und nachmittags um 15:00 Uhr (ohne Angabe der Zeitzone). Later empfiehlt für Postings generell das Zeitfenster zwischen 08:00 bis 10:00 Uhr (MEZ) morgens – ohne sich auf einen bestimmten Tag in der Woche festzulegen.

Wie du siehst, besteht weitestgehend Uneinigkeit darüber, wann denn nun die perfekte Zeit für die Streuung der Beiträge sein soll. Allgemeiner Konsens herrscht hingegen bei der ungünstigen Zeit, zu denen du besser nicht posten solltest: dem Wochenende. Gönne deinen Followern ihr Wochenende und lasse sie zur Ruhe kommen.

Wie oft sollte man auf Instagram posten?

Wie oft Sie auf Instagram posten sollten Allgemeine Übereinstimmung bei der Häufigkeit von Instagram Posts findet sich bei etwa einem Post pro Tag. Studien zufolge kann tägliches Posten von neuen Beiträgen auf Instagram die Zahl von Followern um bis zu 56% steigern.

Wie viele Hashtags sollte man auf Instagram benutzen?

Funktionieren Instagram Hashtags 2022 noch? – Hashtags sind in diesem Jahr noch immer wichtig. Allerdings hat sich bei ihnen auf Instagram aufgrund einer Veränderung des Algorithmus etwas verändert. Während in den letzten Jahren empfohlen wurde, alle pro Post möglichen Hashtags auszunutzen, gilt es nun laut Expertenmeinung, nur noch circa 3-5 relevante zu verwenden.

Diese sollten sowohl auf deinen Beitrag als auch auf deine Marke, den Account und deine Zielgruppe ausgerichtet sein. Nur so landen genau die Nutzer:innen bei dir, die sich wirklich für deine Inhalte interessieren und du kannst die Anzahl der Likes sowie deine Reichweite erhöhen. Wie viele Hashtags Instagram pro Post eigentlich zulässt? 30 an der Zahl.

Von nun an gilt jedoch: Qualität statt Quantität. Hashtags sind also alles andere als tot. Sie sorgen noch immer für deine Sichtbarkeit. Das erklärt dir, warum Hashtags bei Instagram nach wie vor eingesetzt werden sollten. Lesetipp: Erfahre, was du auf Instagram posten solltest, um aus der Masse herauszustechen.

Wie viele Stories pro Tag?

Fazit – Die Studie zeigt, dass sowohl die Anzahl an Posts als auch die Anzahl an Stories pro Tag mit ansteigender Profilgröße zunimmt. Die Höchstwerte liegen bei 2,1 Posts beziehungsweise 3,4 Stories pro Tag Die wohl wichtigste Erkenntnis ist, dass mit Posts die größte Reichweite generiert werden kann.

  1. Je nach Profilgröße ist der Anteil erreichter Follower pro Posts mindestens doppelt so hoch wie bei Stories.
  2. Du solltest also großen Wert auf Feed -Posts legen, um deine Reichweite auszubauen.
  3. Stories haben zwar eine vergleichsweise geringe Reichweite, können dir aber helfen, den regelmäßigen, persönlichen Kontakt zu deiner Community zu pflegen und diese von deinen Angeboten zu überzeugen.

Optimize and automate your social media management If you would like to track your success, automate your posting and manage all your social media pages over one tool, then try Fanpage Karma for free.

Wie viele Hashtags Instagram 2023?

Wie viele Hashtags 2023? – Du kannst bis zu 30 Hashtags in deinen Beiträgen verwenden, aber es bringt nichts, einfach 30 irrelevante Hashtags zu nutzen um auf die maximale Anzahl zu kommen.

Wie sehe ich wann meine Follower am aktivsten sind?

Hilfreiche Tools für deine Instagram Posting-Zeit – “Wie finde ich nun heraus, wann meine Zielgruppe online ist?” Dafür gibt es ein praktisches Tool! Mein Lieblings-Tool sind die Instagram Insights von Instagram selbst, da sie am genauesten sind und du sie auch direkt in der App einsehen kannst. Unter dem Punkt ” Deine Zielgruppe “, klickst du auf ” Gesamtzahl der Abonnenten “. Ganz unten siehst du ein Balken-Diagramm, wo du zwischen den unterschiedlichen Tagen auswählen kannst. Wenn du auf die Balken klickst, siehst du über jedem Balken eine Zahl, die dir anzeigt, wie viele deiner Follower zu welcher Uhrzeit online sind. Nun kannst du ganz einfach die beste Zeit für deine Instagram Posts aus der Grafik herauslesen. Wenn du noch mehr über die Instagram Insights erfahren möchtest, dann schaue gerne auf meinem Beitrag dazu vorbei: Instagram Insights verstehen & auswerten (>> Klick!)

See also:  Ab Wann Ist Instagram?

Wann sollte man samstags posten?

Was sind die besten Zeiten für Facebook-Beiträge? – Der Newsfeed-Algorithmus bei Facebook gestaltet sich vergleichsweise kompliziert. Zwar haben Nutzer die Möglichkeit, sich die „Neuesten Meldungen” anzeigen zu lassen. Allerdings sind standardmäßig die „Top-Meldungen” ausgewählt, die nicht zwingend chronologisch aufgeführt werden.

Im Durchschnitt ist 9 Uhr die beste Zeit für Unternehmen, um Inhalte zu veröffentlichen. Für viele Menschen beginnt dann der Arbeitstag und sie sind das erste Mal online. Zwischen 13 und 15 Uhr sind Beiträge ebenfalls erfolgreich – genau dann, wenn viele Arbeitnehmer ihre Mittagspause haben. Rund um das Abendessen ergibt sich zwischen 18 und 21 Uhr ein weiterer Höhepunkt bei der Facebook-Nutzung. Übrigens können die Werktage vom Wochenende unterschieden werden. Samstags und sonntags sollte im Idealfall zwischen 12 und 13 Uhr gepostet werden.

Hinsichtlich der Frage, an welchen Wochentagen sie bevorzugt Inhalte veröffentlichen sollten, tun Unternehmen gut daran, sich nach ihren Produkten zu richten:

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Nutzer von Donnerstag bis Sonntag auf Facebook am aktivsten sind. Während Beiträge für B2B-Produkte an Werktagen besser performen, sind Inhalte zu B2C-Produkten in der Regel am Wochenende erfolgreicher.

Warum habe ich so wenig Likes auf Instagram?

Wer schon mal auf Instagram war, weiß was für eine große Rolle Likes auf dieser Plattform spielen. Damit beeindrucken nämlich nicht nur wir unseren Freundeskreis, falls ein Posting mehr Likes hatte, sondern auch Influencer:innen ihre potentiellen Sponsor:innen.

  1. Laut einer Studie von InfluencerDB sind jedoch die Likes für Beiträge seit 2016 um mehr als die Hälfte zurückgegangen.
  2. Die Studie untersucht konkret die Likes in Relation zu den Abonnent:innen der jeweiligen Instagram-Seite.
  3. Mittlerweile musste der CEO von InfluencerDB ein Statement bekannt geben, dass es InfluencerDB nicht länger geben wird,

Denn Facebook verweigert dem Unternehmen den Zugriff zu seinen Daten. Dennoch ist die schon erwähnte Studie von Bedeutung, denn sie zeigt den weltweiten Trend, dass Likes rückläufig sind. Im ersten Quartal 2019 ergibt sich daraus für normale Beiträge eine Interaktionsrate von 1,9%.

Bezahlte Beiträge konnten mit 2,4% eine etwas höhere Interaktionsrate erzielen. Reise-Blogs führen mit 4,8% die Liste an. Insgesamt haben Instagram Profile mit 1.000 – 5.000 Followers eine durchschnittliche Interaktionsrate von 8,8%. Ab 5000+ schrumpft es dann, aber sobald man die 10.000er-Marke überschreitet, pendelt sich das Like-Follower-Verhältnis wieder ein.

Zum Glück gibt es genug Tipps wie du mehr Follower bekommen kannst. Warum passiert das alles? Da können wir nur mutmaßen. Änderungen am Algorithmus von Instagram, die vielen Fake Accounts oder schlicht ein langsam einsetzender Überdruss der User:innen könnten als Ursache gelten.

Wie oft posten für Reichweite?

Zwischen 1.000 und 250k Follower – 14 bis 20 Posts pro Woche für die höchste Reichweite. Ein Instagram-Post pro Woche für das höchste Engagement pro Post. Mehr als 250k Follower – ein Post pro Woche für maximale Reichweite und Engagement pro Instagram-Post.

Wie ist der Algorithmus von Instagram?

6. Binden Sie Ihre Follower*innen mit Ihren Inhalten ein – Der Algorithmus von Instagram bewertet die Qualität Ihrer Beiträge anhand der Kommentare der Nutzer*innen zu Ihren Inhalten. Je mehr Interaktionen (Shares, Saves, Kommentare, Likes) Sie zu Ihren Beiträgen haben, desto mehr wird Instagram sie bewerben, damit sie von anderen Nutzer*innen entdeckt werden können.

Wie viel kosten 5000 Follower?

5.000 Insta-Follower = 32 bis 35 Euro.10.000 Insta-Follower = 57 bis 60 Euro.

Warum verliere ich jeden Tag Follower?

Follower verlieren: Ein völlig normales Phänomen – Das eigene Instagram-Profil zu züchten ist vergleichbar mit einer Diät: Am gesündesten ist, wenn man sich nicht von den Zahlen verrückt machen lässt. Ebenso wie das Körpergewicht natürlicherweise schwankt, bleibt auch Ihre Followerzahl nicht immer konstant.

So kann es passieren, dass Sie einen ganzen Tag ausschließlich Instagram widmen, Posts kommentieren, einen Call-to-Action setzt und am Ende das Tages tatsächlich noch weniger Abonnenten haben als vorher. Da Follower idealerweise echte Menschen sind (und keine Bots) wird es diese Bewegung auch immer geben.

Aus diesem Grund sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass selbst Stagnation oder Rückgang nicht das Ende Ihrer Instagram-Karriere bedeuten müssen. Häufig ist alles, was Sie zum Überwinden eines solchen „Plateaus” brauchst, etwas Geduld. Es gibt viele Gründe für einen Rückgang Ihrer Abonnenten, die Sie leider nicht beeinflussen können.

See also:  Ab Wann SolidaritTszuschlag 2022?

Wie lange dauert es bis man 1000 Follower hat?

Wie lange dauert es, bis ich 1.000 YouTube-Abonnenten habe? – 1.000 Abonnenten ist schon eine andere Hausnummer und viele YouTube-Kanäle tun sich schwer damit diese Marke zu erreichen, was aber oft daran liegt, dass sie vorher aufgeben. Doch ehrlich gesagt ist einfacher diese 1000 Abonnenten zu erreichen, als die ersten 100 zu erreichen.

  1. Insgesamt dauert es zwar oft 2 bis 3 Jahre, um 1.000 Abonennten zu erreichen, allerdings geht es deutlich schneller.
  2. Schließlich muss man hier ja nochmal 900 neue Abonnenten gewinnen und dennoch dauert es oft nur genauso lang, wie die ersten 100.
  3. Es dauert auf jeden Fall nicht neunmal so lang.
  4. Das liegt einfach daran, dass der Kanal schon mehr Aufmerksamkeit von YouTube bekommt und einige Videos bereits recht erfolgreich sind.

Hinzu kommt, dass viele YouTuber, die die 100 Abonnenten erreichen haben, Durchhaltevermögen und Disziplin besitzen und das hilft beim weiteren Wachstum sehr. Zudem belohnt YouTube Regelmäßigkeit und Disziplin indirekt und je mehr Videos man hat, um so steiler ist das Wachstum. Hier dauerte es also nur gut ein Jahr, bis diese Grenze erreicht wurde. Das zeigt deutlich, dass es von Kanal zu Kanal sehr unterschiedlich sein kann. Die weitere Entwicklung sieht auch sehr gut aus.

Wie sehe ich wann meine Follower am aktivsten sind?

Hilfreiche Tools für deine Instagram Posting-Zeit – “Wie finde ich nun heraus, wann meine Zielgruppe online ist?” Dafür gibt es ein praktisches Tool! Mein Lieblings-Tool sind die Instagram Insights von Instagram selbst, da sie am genauesten sind und du sie auch direkt in der App einsehen kannst. Unter dem Punkt ” Deine Zielgruppe “, klickst du auf ” Gesamtzahl der Abonnenten “. Ganz unten siehst du ein Balken-Diagramm, wo du zwischen den unterschiedlichen Tagen auswählen kannst. Wenn du auf die Balken klickst, siehst du über jedem Balken eine Zahl, die dir anzeigt, wie viele deiner Follower zu welcher Uhrzeit online sind. Nun kannst du ganz einfach die beste Zeit für deine Instagram Posts aus der Grafik herauslesen. Wenn du noch mehr über die Instagram Insights erfahren möchtest, dann schaue gerne auf meinem Beitrag dazu vorbei: Instagram Insights verstehen & auswerten (>> Klick!)

Wie viele Hashtags Instagram 2023?

Wie viele Hashtags 2023? – Du kannst bis zu 30 Hashtags in deinen Beiträgen verwenden, aber es bringt nichts, einfach 30 irrelevante Hashtags zu nutzen um auf die maximale Anzahl zu kommen.

Wann Mittwoch posten Instagram 2023?

Die beste Zeit für Postings auf Instagram –

Die beste Zeit für Postings auf Instagram:

Montags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr Dienstags von 9:00 bis 13:00 Uhr Mittwochs von 10:00 bis 13:00 Uhr Freitags von 9:00 bis 11:00 Uhr

Die besten Tage zum Posten auf Instagram: Dienstag und Mittwoch Die schlechtesten Tage zum Posten auf Instagram: Sonntage

Während Facebook die von Marketingprofis weltweit am häufigsten genutzte Plattform war, liegt Instagram mit 79 % an zweiter Stelle. Es überrascht nicht, dass Instagram nach Facebook die zweitbeliebteste Plattform für den Kundenservice ist, sowohl für Marketingprofis als auch für Verbraucher.

Während der Wettbewerb um Kurzvideos zwischen Instagram und TikTok weiter anhält, entfallen 30 % der Zeit, die auf der von Meta betriebenen Plattform verbracht wird, auf Reels. Die besten Zeiten, um auf Instagram zu posten, sind generell montags, dienstags, mittwochs und freitags zwischen 9:00 und 13:00 Uhr.

Ähnlich wie bei Facebook sind die ungünstigen Zeiten die frühen Morgenstunden an jedem Tag der Woche, von Mitternacht bis 4:00 Uhr morgens. Instagram ist seit seinen reinen Fototagen stark gewachsen. Die App, die fast 2 Milliarden monatlich aktive Nutzer hat, ist jetzt eine Plattform zum Teilen von Bildern, Videos, Reels und Livestreams, um nur einige kreative Inhaltsarten zu nennen.

  • Es ist auch eine Möglichkeit, mit anderen Marken zusammenzuarbeiten und Partnerschaften einzugehen, und bietet durch seine E-Commerce-Funktionen eine Einnahmequelle.
  • Der Instagram-Algorithmus ist unvorhersehbar.
  • Um auf der Plattform erfolgreich zu sein, müssen Sie konsequent hochwertige Inhalte veröffentlichen, die Ihr Publikum ansprechen und unterhalten.

Das ist viel verlangt bei jedem veröffentlichten Inhalt. Aber wenn Sie das als Orientierungshilfe verwenden, kann das bei Ihren Instagram-Marketingbemühungen helfen.

Was und wie oft posten Instagram 2023?

Meine Empfohlene Instagram Woche: –

3-7 Feed Posts pro Woche (Bilder, Bilder-Reihen, Videos, Reels) 2+ Stories Pro Tag