Warum Gibt Es Kein Fifa 24 Mehr?

Warum Gibt Es Kein Fifa 24 Mehr
Welche Rolle spielte das Geld? – Zwar sei die “starke Beziehung” mit der FIFA “über 30 Jahre hinweg extrem wertgeschätzt und erfolgreich” gewesen. Trotzdem endet diese mit dem Release von EA SPORTS FC, das EA anstelle von FIFA 24 produziert. Die meisten Berichte sprachen im vergangenen Jahr – als die Trennung bekannt wurde – von großen finanziellen Differenzen bei den Lizenzverhandlungen als Hauptgrund.

Wann kommt das neue FIFA 24 raus?

Die ‘normale ‘ Release-Version von EA Sports FC erscheint am 29. September.

Was kommt statt FIFA 24?

Bislang bekannte Infos zu EA Sports FC – Hier fassen wir alle bislang bekannten Infos zu EA Sports FC zusammen. Dieser Artikel wird stetig aktualisiert und mit neuen Informationen ergänzt, sobald sie bekannt sind.

Wann kommt FIFA 24 raus 2023?

Wann ist (angeblich) Release? – Laut Billbil-kun soll EA Sports FC 24 am 29. September 2023 erscheinen. Der Release fällt damit also in den gewohnten Zeitraum, in dem die FIFA-Titel die letzten Jahre erschienen sind.

Wie viel wird EA FC 24 kosten?

Das müsst ihr zu Release & zum Preis wissen – Wann erscheint EA Sports FC 24? Der offizielle Release ist am 29. September 2023. Gibt es einen früheren Zugang zum Spiel? Ja. Wer sich für die Ultimate Edition entscheidet, kann EA Sports FC 24 bereits am 22.

PS5, PS4 Xbox One und Xbox Series X|S: 79,99€ PC: 69,99€ Nintendo Switch: 59,99€

Ultimate Edition:

PS5 und PS4: 99,99€ Xbox Series X|S und Xbox One: 99,99€

Wird FIFA 24 geben?

EA wird dieses Jahr kein FIFA 24 veröffentlichen. Stattdessen wird das kommende Spiel EA Sports FC heißen. Das Release-Datum wurde jüngst geleakt und nun ist auch der erste offizielle Ankündigungs-Trailer da – in diesem Artikel präsentieren wir dir alle bestätigten News und Infos, sowie die wichtigsten Leaks und Gerüchte zu EA FC 24. EA Sports FC Leaks: Alle Gerüchte und bestätigte News über das neue FIFA von EA Sports. | © EA Sports/EarlyGame FIFA 23 markiert das Ende der FIFA-Reihe von EA Sports, Die Fédération Internationale de Football Association, allgemein bekannt als FIFA, plant die Entwicklung ihres eigenen Spiels (obwohl das Veröffentlichungsdatum unbekannt ist), während EA ein neues Spiel unter dem Namen EA Sports FC veröffentlichen wird.

Wer ersetzt Mbappé? Cover-Predictions für EA FC 24

Wann kann man EA FC 24 vorbestellen?

Vorbestellungen ab sofort möglich – Unabhängig davon, ob und für welche Variante ihr euch entscheidet, lässt sich EA SPORTS FC ab sofort vorbestellen. Sollte eure Wahl auf die Ultimate Edition fallen, spielt dabei auch der Faktor Zeit eine Rolle. Denn einen Bonus erhaltet ihr nur bis Ende August.

Wird es 2 FIFA 24 geben?

FIFA 24: Was ist über das Spiel bekannt? Release von EA Sports FC und mehr FIFA / Chesnot/GettyImages EA wird in diesem Jahr kein FIFA 24 herausbringen. Stattdessen wird das nächste FIFA unter dem neuen Namen EA Sports FC erscheinen. Hier sind alle bestätigten Neuigkeiten und die wichtigsten Leaks und Gerüchte zu EA FC 24, über die einen Überblick verschafft hat.

  • Die FIFA wird künftig ihr eigenes Spiel entwickeln und auf den Markt bringen (wir wissen allerdings nicht wann), sodass EA ein neues Spiel veröffentlichen wird, das EA Sports FC heißt.
  • Die Köpfe werden schmelzen, wenn “FIFA” von der FIFA gemacht wird und “EAFC” von EA Sports kommt.
  • EA Sports FC wird FIFA 24 in der neuen Ausgabe des Spiels ersetzen.

An den etwas seltsamen Namen “EA Sports FC” müssen wir uns alle noch gewöhnen. Wahrscheinlich wird jeder noch eine ganze Zeit lang “FIFA” sagen. Schließlich bringt EA seit mehr als 30 Jahren “ein neues FIFA” heraus. Letztendlich war die Beendigung der Partnerschaft auch auf die riesigen Summen zurückzuführen, die der Weltfußballverband angeblich von EA verlangt hat.

Obwohl EA mit dem FIFA Ultimate Team Jahr für Jahr finanzielle Rekorde bricht, wollte der Verlag nicht dafür zahlen, den kultigen Namen seines Flaggschiffs zu behalten. Das Ende der Partnerschaft hat vor allem eine Konsequenz. Der Name des Spiels wird sich ändern. Auf die echten Vereine oder die Original-Superstars müssen wir in Zukunft trotzdem nicht verzichten.

Penalty Kicks From FIFA 94 to 23

EA hat sich die Rechte an den Originalspielern durch seine FIFPRO-Vereinbarung gesichert und eine Zusammenarbeit mit den besten EAFC-Ligen weltweit angekündigt. Im März 2023 sprach FIFA-Präsident Gianni Infantino über seine Pläne für das kultige Spiel.

  • Möglicherweise wird es gar kein FIFA 24 geben, da nicht genug Zeit für die neue Entwicklung bleibt.
  • Nach seiner Wiederwahl als Präsident sagte Infantino, man befinde sich “derzeit in Gesprächen mit großen Spieleverlagen, Medienunternehmen und Investoren, um ein großes neues FIFA-Fußballsimulationsspiel für 2024 zu entwickeln”.

Es wurde noch nicht verraten, ob es FIFA 24 geben wird, aber zum jetzigen Zeitpunkt ist es wahrscheinlicher, dass die Serie erst mit FIFA 25 fortgesetzt wird. Bei EA Sports FC wurde hingegen schon ein offizielles Logo enthüllt, das eine Menge neuer Gerüchte über EA Sports FC hat aufkommen lassen.

FIFA-Spiel Release
FIFA 20 24.9.2019
FIFA 21 14.8.2020
FIFA 22 27.9.2021
FIFA 23 27.9.2022
EAFC 29.9.2023

Leaker FUTSheriff ist laut eine der zuverlässigsten Quellen, wenn es darum geht, Dinge zu Beginn von FIFA zu enthüllen. Er hat den 29. September als Release für das neue EAFC vorhergesagt – wir müssen aber noch abwarten, ob dieses Datum eher eine Prognose oder ein tatsächlicher Leak ist.

  • Es ist der letzte Freitag im September dieses Jahres, also ergäbe es zumindest Sinn.
  • Es gibt nicht viele offizielle Informationen darüber, welche neuen Dinge wir von EA Sports FC sehen werden, außer dem Logo und eines sehr wahrscheinlichen Releases im Herbst.
  • Aber das Beste ist, dass EA erklärt hat, dass wir kein “exklusives FUT-Spiel” bekommen werden! Nach der Ankündigung des neuen Spiels und des neuen Namens gab es berechtigte Befürchtungen über die Vorgehensweise von EA – was wäre, wenn sie nur FUT einbeziehen würden, da es der lukrativste Modus ist, den sie je hatten? Doch es gibt auch gute Nachrichten.

Die kicker -Crew hatte ein großartiges Gespräch mit EA VP David Jackson, in dem er sagte: “Ich kann euch versichern, dass EA Sports absolut nicht das Ziel hat, Gamer irgendwo hin zu drängen.” EA konzentriert sich nach wie vor auf Ultimate Team, da sie “sicherstellen wollen, dass diese Erfahrung 365 Tage im Jahr zugänglich ist und dass wir die Erwartungen der Community erfüllen”.

  1. Auf die Frage, was mit dem Karrieremodus, den Pro Clubs und Volta passieren wird, antwortete er: “Diese Modi gibt es in all unseren Spielen.
  2. Als Ergebnis haben wir eine Menge Daten, die uns zeigen, was unsere Community spielen möchte.” Eines der Features, die laut bestätigt werden konnten, ist, dass es einen Frauenwettbewerb geben wird.

EA hat bereits den ersten Schritt in die richtige Richtung getan, da die spanische Liga F in Zukunft Teil der EA-Familie sein wird und die Women’s Champions League (UWCL) endlich in FIFA 23 verfügbar ist. Natürlich könnte dies auch ein erster Hinweis auf den Karrieremodus für Frauen sein, da dieser nur mit mehr Vereinen und Ligen Sinn machen würde.

Wer übernimmt FIFA 24?

EA Sports und der internationale Fußballverband FIFA haben beschlossen, ihre Partnerschaft nicht zu verlängern. Anstelle von FIFA 24 wird der etablierte Publisher im Herbst 2023 EA Sports FC auf den Markt bringen. Als Reaktion darauf hat die FIFA ihre Pläne bekannt gegeben, ein eigenes Spiel zu entwickeln, mit dem Ziel, den aktuellen Branchenführer zu übertreffen. Doch was genau ist der Plan? Wie wird die Zukunft von EA Sports ohne die FIFA aussehen? | © EA Sports / FIFA / EarlyGame Nach drei Jahrzehnten geht die überaus beliebte FIFA-Serie zu Ende. Die kanadischen Entwickler von EA Sports und die Fédération Internationale de Football Association, allgemein bekannt als FIFA, beenden ihre langjährige Partnerschaft.

  • Fans brauchen sich jedoch keine Sorgen zu machen, denn EA Sports wird ihren lukrativen Ultimate Team-Modus, der als DLC in FIFA 09 eingeführt wurde, nicht einstellen.
  • Electronic Arts wird zweifellos ein weiteres Fußballspiel im Jahr 2023 veröffentlichen, allerdings wird es einen neuen Namen tragen, an den wir uns gewöhnen müssen: EA Sports FC wird ihr neues Flaggschiff-Spiel sein.

Wenn du an Leaks interessiert bist, stehen wir bereit, dir die neuesten Updates zu liefern:

EA Sports FC: Alle Leaks zum “neuen FIFA”

Allerdings bleibt es äußerst spannend, was wir von der FIFA erwarten können. Präsident Gianni Infantino, bekannt für seine großen Versprechungen, hat angekündigt, dass die FIFA das beste Fußballspiel aller Zeiten veröffentlichen wird. Moment mal, was?

Warum gibt es kein FIFA 23 mehr?

Startseite Gaming Videospiel

FIFA 23 soll der letzte Titel der FIFA-Reihe sein. Erfahrt hier alle wichtigen Informationen zur Fußballsimulation von EA im Überblick. FIFA 23 ist der letzte Titel der FIFA-Reihe, denn ab 2023 heißt das darauf folgende Spiel EA Sports FC. Grund hierfür ist, dass die Kooperation zwischen Electronic Arts und dem Weltfußballverband FIFA endet. FIFA 23 bietet Fans die neue HyperMotion2-Technologie für realistischere Animationen, Weltmeisterschaften für Männer und Frauen sowie das beliebte Crossplay-Feature,

Wann kommt FIFA 25 raus?

FIFA 25: Community diskutiert – Ist 2K das neue FIFA-Entwicklerstudio? – 2K als Entwicklerstudio im Gespräch : Da die Geldressourcen der FIFA denen von EA weit überlegen sein dürften, geht der Leaker FUTZone von einem der „ größten Projekte der Videospiel-Geschicht e” aus. FIFA 25 Leak: Fußballverband macht ernst im Rennen gegen EA Sports © EA Sports / DPA: Tom Weller Wer könnte FIFA 25 entwickeln? Es gibt hierfür keine handfesten Beweise, doch ein Großteil der Twitter-Community tippt auf 2K als potenzielles Entwicklerstudio für FIFA 25.2K hat bereits viele Konkurrenzprodukte zu EA veröffentlicht.

Was ist der Nachfolger von FIFA?

Das Spiel EA Sports Football Club wird in diesem Jahr offiziell die Nachfolge der Fußball-Simulation FIFA antreten. EA Sports FC – “Die Zukunft des interaktiven Fußballs”, Mit dieser Titelzeile bewerben die Spieleentwickler von EA ihre Vision auf der hauseigenen Website.

  • Nachdem über Monate hinweg über eine mögliche Trennung von EA und dem Weltverband FIFA spekuliert wurde, folgte im Mai 2022 die Bestätigung und damit auch für beide Seiten der Beginn einer neuen Zeitrechnung.
  • FIFA 23 wird unter diesem Namen der letzte Teil der Spielereihe sein, die über Jahrzehnte hinweg die virtuelle Welt vieler Fans und Zocker geprägt hat.

Während wir hinsichtlich der FIFA-Spielereihe bereits Gewissheit haben, ist über den Nachfolger EA Sports FC noch recht wenig bekannt. Im April 2023 veröffentliche EA erstmals seit der Ankündigung des Spiels im vergangenen Jahr wieder Informationen zur neuen Fußball-Simulation.

Wie viel wird FIFA 2023 kosten?

EA Sports FIFA Football 23 (PS4) ab € 24,99 (2023) | Preisvergleich Geizhals Deutschland.

Wann kommt EA SPORTS FC 23 raus?

Der weltweite Veröffentlichungstermin von FIFA 23 ist der 30. September 2022. Wenn du die Standard Edition vorbestellt hast, erhältst du zu diesem Zeitpunkt Zugriff.

Wie viel hat FIFA 22 gekostet?

FIFA 22: Die wichtigsten Termine –

Datum Event
11. Juli Veröffentlichung des offiziellen Trailers
11. August Vorbestellung möglich
22. September 10-Stunden-Trial verfügbar
1. Oktober Release von FIFA 22

Für die Next-Gen-Konsolen ist FIFA 22 jeweils um 10 Euro teurer als auf den Vorgängern, noch günstiger ist das Spiel für den PC. Die Ultimate Edition von FIFA 22 kostet für alle Konsolen 99,99 Euro, auf dem PC beträgt der Preis dafür 79,99 Euro. FIFA 22 wird ab dem 1. Oktober in allen gängigen Läden sowie dem Onlineshop von EA Sports direkt erhältlich sein.

Konsole Standard Edition (Preis in Euro) Ultimate Edition (Preis in Euro)
PS4 69,99 99,99
PS5 79,99 99,99
Xbox One 69,99 99,99
Xbox Series X/S 79,99 99,99
PC 59,99 79,99
Nintendo Switch

Walker, Rüdiger und Co: So reagierten die Stars auf ihre Ratings bei FIFA 22 Auch in diesem Jahr sorgen die Spieler-Ratings von EA Sports für reichlich Diskussionen. Allerdings nicht nur bei den Fans, auch die Profis sind nicht immer mit den Bewertungen einverstanden.

  • Das lief bei FIFA 22 schief,
  • Wie der Spielehersteller behauptet, wird bei der FIndung der Ratings auf ein Talentscout-Netzwerk “mit jeder Menge Fußball-Leidenschaft” zurückgegriffen.
  • So werden von den zigtausend Spielern je 30 Attribute bewertet.
  • Flashback: Besonders Romelu Lukaku war im Vorjahr nicht mit seinen Werten einverstanden.

Der damalige Inter-Stürmer vermutete eine Verschwörung gegen die Spieler, die gezielt von den Werten provoziert werden sollen. “Sie vermurksen diese Werte nur, damit wir Spieler uns aufregen und das Spiel noch mehr Publicity bekommt. Da mache ich nicht mit.81 in Tempo? Haben die mein zweites Tor gegen Donezk nicht gesehen? Was zur Hölle ist los mit denen?”, sagte er.

  1. Nach seinem erfolgreichen Jahr in Italien und dem Wechsel (115 Millionen Euro) zum FC Chelsea hat er ein deutliches Upgrade bekommen.
  2. Seine Gesamtstärke beträgt 88, sein Tempo wurde um drei Punkte auf 84 hochgeschraubt.
  3. Bevor wir mit Kritik starten, schauen wir auf einen kleinen Streich seitens EA.
  4. YLE WALKER von Manchester City wurde ordentlich aufs Korn genommen.

Ursprünglich sollten nur seine Teamkollegen Kevin De Bruyne und Phil Foden veräppelt werden. Den City-Stars wurde ein Tempo-Rating von lediglich 78 Zählern vorgelegt. Der Wert liegt eigentlich bei 92. De Bruyne entlarvte den Scherz allerdings umgehend, weshalb sie die Initiative ergriffen und Walker die Karte zeigten.

  1. Wie vom Blitz getroffen schnappte sich der Engländer seine Karte und warf sie vor Wut auf direktem Wege in den Mülleimer.
  2. Seine Mitspieler lachten ihn aus.
  3. Nach der Auflösung des Pranks zeigte sich der Rechtsverteidiger sichtlich erleichtert.
  4. Auch der BVB durfte einigen Spielern die Ratings vor Veröffentlichung des Spiels zeigen.

JULIAN BRANDT, MAHMOUD DAHOUD und NICO SCHULZ waren nicht wirklich mit ihren Werten zufrieden. Um einen Prank handelte es sich nämlich nicht. Beim Erraten von Raphael Guerreiros Karte machte sich Brandt noch über dessen Physis-Wert lustig und kommentierte die 58 mit einem hämischen “Lauch”.

  • Danach wurde es allerdings persönlich.
  • Dass der schneller ist als ich, ist halt ne Frechheit”, sagte er.
  • Brandt sei demnach viel schneller.
  • Guerreiro hat mit einem Tempo-Wert von 75 zwei Punkte mehr als der Mittelfeldspieler.
  • Schulz ist ebenfalls unzufrieden mit seiner Geschwindigkeit, die 86 beträgt.
  • Dahoud beschwert sich hingegen nur über sein Bild auf der Karte und merkte an, dass es einem “Knast-Foto” ähneln würde.

Der so wichtige Tempo-Wert brachte auch ANTONIO RÜDIGER in Rage. “Komm schon, EA Sports! Mein Top-Speed sind 35,8 km/h und Ihr gebt mir nur 75 bei Sprintgeschwindigkeit! Was muss ich tun, um 90 zu bekommen? 50 km/h laufen”, twitterte er. Die Antwort von EA ließ nicht lange auf sich warten.

Sie forderten ein Sprintduell, um seine Kritik zu untermauern: “Schlag Christian Pulisic in einem Rennen und wir werden sehen.” Dessen Tempo beträgt 89. Eine Antwort von Rüdiger kam nicht mehr. OLIVIER GIROUD nahm seinen Tempo-Wert mit Humor. “Das ist unmöglich, mein Sohn hat mehr Pace als 39”, sagte der 34-jährige Milan-Stürmer, der eine Gesamtstärke von 79 bekam.

Mit einem so niedrigen Rating hatte er wohl auch nicht gerechnet. “Wenn ich eine 80 habe, reiße ich sie in zwei Hälften”, kündigte DECLAN RICE an, bevor er seine Karte gesehen hatte. Glück gehabt, dass links oben ein höherer Wert auftaucht. “Eine freche, kleine 82.

Damit bin ich zufrieden”, sagte er. Doch in Sachen Tempo hatte auch er sich mehr versprochen. “Ich bin nicht langsam, ich bin nicht langsam”, rief Rice und warf EA vor, dass der Hersteller die Werte aus Langeweile irgendwann willkürlich bestimmen würde. Immerhin war der WestHam-Star wegen seines Bildes begeistert: “Zumindest sehe ich auf dieser Karte besser aus als in den Vorjahren!” Bei FIFA 17 habe er geschaut, als hätte er zuvor “zehn Geister” gesehen.

Glücklich über seinen Tempo-Wert dürfte hingegen PEPE sein. Der 38-jährige Verteidiger des FC Porto bekam eine 80 und damit ein Upgrade von 14 Punkten im Vorjahr. Virgil van Dijk muss sich beispielsweise mit einer 78 zufriedengeben.

Was zahlt EA an FIFA?

Mbappe könnte im kommenden Jahr das Cover einer neuen Fußballsimulation von EA zieren. EA hat vor wenigen Tagen überraschend bekannt gegeben, dass es Überlegungen gebe, die eigenen Fußballsimulationen in Zukunft nicht mehr FIFA zu nennen, Das führte natürlich zu einigen Spekulationen über die Umstände, immerhin erscheint die Serie seit fast 30 Jahren unter diesem Titel.

Wird es FIFA 24 für die ps4 geben?

© EA Sports Games 11.05.2022 Die Verhandlungen zwischen dem Weltfußballverband und EA Sports sind gescheitert. “FIFA” bekommt einen neuen Namen. Dieser Artikel ist älter als ein Jahr! Schon lange gibt es Gerüchte, nun bestätigt der Entwickler: Die Fußballsimulation FIFA wird künftig anders heißen.

EA Sports geht damit einen neuen Weg – und will viele Veränderungen bringen. Der Weltverband verfolgt auch einen Plan. Das elektronische Fußball-Spiel FIFA bekommt ab 2023 einen neuen Namen, Wie der Entwickler Electronic Arts am Dienstag in einem Blogeintrag mitteilte, heißt das Spiel künftig ” EA Sports FC “.

Der Fußball-Weltverband FIFA erklärte am Abend, er wolle seine Rechte nicht mehr exklusiv an einen einzelnen Spieleentwickler vergeben.

Wer übernimmt FIFA?

FIFA-Zentrale in Zürich (Foto: Fröhlich) Die FIFA und Electronic Arts verlängern nur für ein Jahr – ab 2024 treten FIFA 25 und EA Sports FC 25 in direkte Konkurrenz. Meldung vom 16. März 2023: Im Vorfeld seiner (erwarteten) Wiederwahl im Rahmen des 73.

  • FIFA-Kongress in Ruanda hat der alte und neue FIFA-Präsident Gianni Infantino neue Rekordeinnahmen in Aussicht gestellt: Auf 11 Milliarden Dollar soll der Umsatz in den kommenden Jahren steigen.
  • Infantino versprach neben einer Weiterentwicklung der Plattform FIFA+ auch eine Neuausrichtung beim Thema ‚eFootball‘: „Seien Sie sich einer Sache sicher: Das neue FIFA-Spiel – FIFA 25, FIFA 26, FIFA 27, wie auch immer – wird immer das beste E-Game sein, die beste Erfahrung für jeden Jungen und jedes Mädchen, die das Gaming lieben.

Daran arbeiten wir und dazu wird es auch bald Neuigkeiten geben.” Wie berichtet, endete in diesem Jahr die seit drei Jahrzehnten bestehende Kooperation zwischen dem Weltfußballverband und dem US-Publisher Electronic Arts – mit der Konsequenz, dass das im September 2022 erschienene FIFA 23 das letzte FIFA ist, das von EA entwickelt und vermarktet wird.

An dessen Stelle tritt die neue Serie EA Sports FC, die im Herbst voraussichtlich mit EA Sports FC 24 startet. Mit welchem Studio die FIFA künftig zusammenarbeitet, ist indes noch offen: Denkbar ist beispielsweise ein Lizenzabkommen mit dem japanischen Spielehersteller Konami ( eFootball ) oder die Produktion eines komplett neuen Titels, der dann mit EA Sports FC konkurriert.

Zwingend erforderlich ist die FIFA-Lizenz für Electronic Arts abseits des prägnanten Namens nicht – dafür sorgen langfristige Abkommen mit allen großen Ligen (Bundesliga, Premier League, Ligue 1 etc.) und Verbänden wie der UEFA (Champions League, Europa League).

  • Meldung vom 11.
  • Mai 2022: Fast 30 Jahre lang war Electronic Arts treuer Lizenznehmer des Weltfußballverbands – zu beiderseitigem Vorteil: FIFA stand gleichsam als Synonym für Fußballsimulationen.
  • Gleichzeitig sorgt die FIFA -Serie weiterhin für Milliarden-Umsätze beim US-Spieleriesen : FIFA 22 ist die kommerziell erfolgreichste Ausgabe in der EA-Historie.

Weil der Verband mit Sitz in Zürich dem Vernehmen nach massiv höhere Lizenzgebühren im Zuge der Vertragsverhandlungen aufgerufen hat, trennen sich die Wege nach FIFA 23 (erscheint im Herbst): Ab 2023 vermarktet Electronic Arts das Fußballspiel unter der Marke EA Sports FC – ein ungleich sperrigerer Name, an den sich Branche und Fans erst noch gewöhnen müssen.

  1. Und die FIFA? Die reagiert, wie die FIFA eben zu reagieren pflegt – mit ronaldeskem Selbstbewusstsein und einer Kampfansage an den langjährigen Partner.
  2. Die Botschaft: „FIFA diversifiziert Gaming-Rechte und lanciert zusätzlich zu EA-Sports-Serie neue, nicht simulationsbezogene Fußballspiele.” Übersetzt in Nicht-Verbands-Deutsch: Die Exklusiv-Lizenz, die im Falle von EA Sports ohnehin ausschließlich für das Genre der Simulationen gilt, wurde nur um eine einzige Saison verlängert und endet eben mit FIFA 23,

Künftig will die FIFA Lizenzen an mehrere Hersteller vergeben – wer will (und zahlt), der kriegt. Rechtzeitig zur Fußball-WM in Katar im November sollen erste Spiele erscheinen, die bereits in Produktion seien – geplant ist nicht weniger als ein „völlig neues interaktives Erlebnis”,

  • Die FIFA will außerdem mit Publishern, Studios und Investoren zusammenarbeiten und 2024 ein „neues großes Fußballsimulationsspiel” auf den Markt bringen – sprich: einen EA Sports FC 25 -Konkurrenten.
  • Wer die Startschwierigkeiten von Konamis eFootball kennt, weiß: Das wird sportlich.
  • FIFA-Präsident Gianni Infantino: „Ich kann Ihnen versichern, dass das einzige authentische, echte Spiel, das den Namen FIFA trägt, das beste sein wird, das für Gamer und Fußballfans erhältlich ist.

Der Name FIFA ist der einzige globale, originale Titel. FIFA 23, FIFA 24, FIFA 25 und FIFA 26 und so weiter – die Konstante ist der Name FIFA und er wird für immer bleiben und DER BESTE bleiben.” Bei Electronic Arts dürfte sich der Trennungsschmerz mit Blick auf eingesparte Lizenzausgaben in Grenzen halten: Denn langfristige Abkommen mit führenden Ligen und Verbänden sorgen dafür, dass Formate wie die Champions League, die Premier League oder die Bundesliga weiterhin in EA-Sport-Spielen stattfinden.

Welche Rechte hat FIFA 24?

Das elektronische Fußball-Spiel FIFA bekommt ab 2023 einen neuen Namen. Laut Entwickler Electronic Arts heißt das Spiel künftig „EA Sports FC”. Der Weltverband (FIFA) erklärte am Dienstag, er wolle seine Rechte nicht mehr exklusiv an einen Spieleentwickler vergeben. „Die Verlängerung mit EA Sports ist eine neue Vereinbarung, die Rechte nur für die Kategorie Fußballsimulationen gewährt und breitere Spielrechte für die FIFA und verschiedene Spieleherausgeber freigibt”, hieß es. “> Aus Datenschutz-Gründen ist dieser Inhalt ausgeblendet. Die Einbettung von externen Inhalten kann in den Datenschutz-Einstellungen aktiviert werden: So wären etwa Kooperationen mit Spielen wie Fortnite oder Virtual-Reality- oder Augmented-Reality-Erfahrungen denkbar. Für die Spieler dürfte es einige Änderungen geben, Weltmeisterschaften sind künftig wohl nicht mehr nachspielbar. Laut EA Sports arbeite man aber weiter mit offiziellen Lizenzpartnern aus dem Profifußball zusammen – etwa für Ligen, Spieler, Stadien und Fußballvereine. In diesem Herbst soll noch eine Version zusammen mit der FIFA erscheinen.

Wann kann man FIFA 23 ohne EA Play spielen?

Release von FIFA 23: Wann geht’s los? – Der offizielle Release von FIFA 23 erfolgt eigentlich am 30. September 2022, Ab diesem Tag steht es allen Spielerinnen und Spielern auf jeder Plattform frei, sich FIFA 23 einfach zu kaufen und grenzenlos zu spielen.

Wann kommt EA Sports raus?

Bisher veröffentlichte EA seine Fußballsimulation immer im Herbst, meistens Ende September oder zuletzt Anfang Oktober. Ein Release von EA SPORTS FC wäre daher ebenfalls wieder im September 2023 zu vermuten. Stichtag könnte der 29.09 werden.

Wie bekommt man das EA Play Pack?

Häufig gestellte Fragen zu EA Play – Offizielle EA-Website Was ist EA Play? Schön, dass du fragst! EA Play ist einfach perfekt für alle, die EA-Spiele lieben. Mit EA Play holst du noch mehr aus deinen Lieblingstiteln von Electronic Arts heraus. Mehr Belohnungen, mehr exklusive Trials und noch mehr Rabatte – und das alles für nur 3,99 € pro Monat oder 24,99 € pro Jahr! Das alles ist enthalten:

Schalte exklusive Herausforderungen und Belohnungen, spezielle Inhalte für Mitglieder, Vorab-Trials von Neuerscheinungen und Zugriff auf eine Bibliothek voller grandioser Titel frei. Spiele ausgewählte neue Spiele bis zu 10 Stunden lang an – selbst vor ihrer eigentlichen Veröffentlichung. Erhalte unbegrenzten Zugriff auf eine Sammlung der beliebtesten Reihen und besten Titel von Electronic Arts. Spare 10 %* beim Kauf von digitalen EA-Inhalten für Xbox, einschließlich Spiele-Downloads, Season Passes, Point-Packs und DLCs.

Welche Vorteile erhalte ich mit EA Play auf der Xbox? Hole mit exklusiven Herausforderungen und Belohnungen mehr aus deinen Spielen heraus, freue dich auf besondere Inhalte für Mitglieder sowie Testversionen von Neuveröffentlichungen und erhalte Zugriff auf eine riesige Bibliothek voller beeindruckender Titel.

  1. Zudem erhältst du einen Rabatt von 10 % bei allen digitalen EA-Einkäufen auf Xbox One und Xbox Series X|S – einschließlich vollständiger Spiele, Ultimate Team-Inhalten und vielem mehr.
  2. Auf welche Spiele kann ich mit EA Play auf der Xbox zugreifen? Du erhältst Zugriff auf einige unserer besten Titel aus Reihen wie Battlefield™, Need for Speed™, Plants vs Zombies™, EA STAR WARS™ und viele, viele mehr.

Und die Liste ist länger! Wird mein Spielfortschritt übernommen, wenn ich über EA Play eine Vorab-Trial vor der eigentlichen Veröffentlichung des Spiels spiele? EA Play-Mitglieder können ausgewählte neue EA-Spiele für begrenzte Zeit bereits vor ihrer Veröffentlichung herunterladen und testen.

Wo kann ich Spiele und Early Access-Trial herunterladen?Um ein Spiel oder eine Early Trial herunterzuladen, musst du das gewünschte Spiel erst im Microsoft Store deiner Xbox suchen und dann anschließend dort herunterladen.Du kannst vollständige Spiele, die in deiner Mitgliedschaft enthalten sind, auch finden, indem du dich zu „Meine Spiele & Apps” > „Meine Bibliothek” > „EA Play” begibst.

Wofür kann ich meinen Mitgliedsrabatt von 10 %* verwenden? Spare Geld bei Käufen von digitalen EA-Inhalten für Xbox One und Xbox Series X|S, einschließlich bei vollständigen Spielen, Season Passes und DLCs. Wie kann ich für meine EA Play-Mitgliedschaft auf der Xbox bezahlen? Du kannst entweder eine Kredit-/Debitkarte oder ein PayPal-Konto nutzen, um für EA Play zu bezahlen.

  • Da die Zahlung über das Xbox-Abrechnungssystem abgewickelt wird, muss deine gewünschte Zahlungsart mit deinem Xbox Konto verbunden sein.
  • Je nach gewählter Laufzeit deiner Mitgliedschaft wird die Zahlung automatisch monatlich oder jährlich erneuert.
  • Benötige ich eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft, um EA Play-Mitglied zu werden? Nein.

Wenn du möchtest, kannst du auch Mitglied werden, wenn du ein kostenloses Xbox Live-Konto hast. Allerdings benötigst du eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft, um die Online-Features von Spielen in der Sammlung nutzen zu können (etwa Online-Multiplayer-Modi).

  • Ist EA Play im Xbox Game Pass enthalten? Die Mitgliedschaft bei EA Play ist für alle Mitglieder des Xbox Game Pass Ultimate und des Xbox Game Pass für PC ohne zusätzliche Kosten verfügbar.
  • EA Play ist nicht im Xbox Game Pass für Konsole enthalten.
  • Welche Version von EA Play erhalten Xbox Game Pass-Mitglieder? Mitglieder von Xbox Game Pass Ultimate erhalten EA Play auf Xbox One, Xbox Series X und Xbox Series S.

Mitglieder von Game Pass Ultimate erhalten via der EA Desktop App außerdem auch EA Play auf Windows 10. Mitglieder des Xbox Game Pass für den PC erhalten die PC-Mitgliedschaft von EA Play über EA Desktop. EA Play Pro ist nur auf den PC-Plattformen von EA verfügbar und wird separat verkauft.

Ist EA Play automatisch verfügbar für Game Pass-Mitglieder? Mitglieder des Game Pass Ultimate erhalten automatisch EA Play auf Xbox und können EA Play-Spiele über den Xbox Game Pass herunterladen und spielen. Mitglieder des Xbox Game Pass auf PC und Xbox Game Pass Ultimate erhalten Zugriff auf EA Play für PC via der EA Desktop App.

Wie kann ich mit meiner Game Pass-Mitgliedschaft Zugriff auf EA Play erhalten? Falls du Mitglied des Xbox Game Pass Ultimate oder des Game Pass für PC bist, erhältst du automatisch vollen Zugriff auf alle EA Play-Mitgliedsvorteile und Titel in The Play List.

Mit dem Xbox Game Pass für PC erhältst du Zugriff auf EA Play für PC auf Windows 10 via der EA Desktop App. Mitglieder von Game Pass Ultimate erhalten ebenfalls Zugriff auf EA Play für PC auf Windows 10 via der EA Desktop App. Wie kann ich meinen EA Play-Mitgliedsrabatt von 10 % verwenden? Mitglieder von Game Pass Ultimate und Game Pass für PC erhalten einen Rabatt von 10 %, wenn sie einen Inhalt von EA auf Xbox One, Xbox Series X|S und auf EAs Desktop App für PC (Beta) erwerben.

Was ist, wenn ich Mitglied beim Xbox Game Pass Ultimate oder dem Game Pass für PC bin, aber nur EA Play haben möchte? Du kannst deine Mitgliedschaft beim Xbox Game Pass jederzeit kündigen und dann Mitglied bei EA Play werden. Wenn du deine Xbox Game Pass-Mitgliedschaft kündigen möchtest, melde dich mit deinem Konto bei an.

  • Wähle unter Xbox Game Pass „Bezahlung und Abrechnung” und dann „Kündigen” aus.
  • Du hast die Möglichkeit, deine Mitgliedschaft am Ablaufdatum zu beenden.
  • Muss ich zuerst meine EA Play-Mitgliedschaft kündigen, falls ich bereits über EA Play verfüge, aber Mitglied bei Xbox Game Pass Ultimate werden will? Nein.

Bei EA Play-Mitgliedern, die eine Xbox Game Pass Ultimate-Mitgliedschaft erwerben, wird die EA Play-Mitgliedschaft bei Xbox automatisch gekündigt. Die verbleibende Zeit wird aufgerundet und dann in zusätzliche Mitgliedschaftszeit bei Xbox Game Pass Ultimate umgewandelt.

Können Xbox Game Pass Ultimate-Mitglieder weiterhin Codes von EA Play auf Xbox einlösen? Ja. Xbox Game Pass Ultimate-Mitglieder können EA Play-Mitgliedschafts-Codes einlösen, die dann automatisch in zusätzliche Mitgliedschaftszeit bei Xbox Game Pass Ultimate umgewandelt wird. Wie kündige ich meine EA Play-Mitgliedschaft? Was passiert, wenn ich kündige? Wir sind natürlich traurig, wenn du gehst, aber wir machen die Sache auch nicht unnötig kompliziert.

Du kannst deine Mitgliedschaft jederzeit beenden, indem du aufrufst, „Zahlung und Abrechnung” auswählst und dort die Kündigung vornimmst. Wenn du kündigst, verlierst du alle EA Play-Mitgliedsvorteile (Zugriff auf The Play List, die Anhäufung von Mitgliederbelohnungen in Spielen wird gestoppt etc.) einschließlich des Zugangs zu Trials und den Spielen in unserer Sammlung, sobald dein aktueller Abrechnungszeitraum ausgelaufen ist.

  1. Du behältst jedoch all deine gespeicherten Spielstände, sodass du an der gleichen Stelle weiterspielen kannst, falls du dich für eine erneute Mitgliedschaft entscheidest.
  2. Unterliegt bestimmten Bedingungen, Einschränkungen und Ausschlüssen.
  3. Siehe EA Play- für weitere Informationen.
  4. Was ist EA Play? Schön, dass du fragst! EA Play ist einfach perfekt für alle, die EA-Spiele lieben.

Mit EA Play holst du noch mehr aus deinen Lieblingstiteln von Electronic Arts heraus. Mehr Belohnungen, mehr exklusive Trials und noch mehr Rabatte – und das alles für nur 3,99 € pro Monat oder 24,99 € pro Jahr! Das alles ist enthalten:

Schalte exklusive Herausforderungen und Belohnungen, spezielle Inhalte für Mitglieder, Vorab-Trials von Neuerscheinungen und Zugriff auf eine Bibliothek voller grandioser Titel frei. Spiele ausgewählte neue Spiele bis zu 10 Stunden lang an – selbst vor ihrer eigentlichen Veröffentlichung. Erhalte unbegrenzten Zugriff auf eine Sammlung der beliebtesten Reihen und besten Titel von Electronic Arts. Spare 10 %* beim Kauf von digitalen EA-Inhalten für PlayStation®, einschließlich Spiele-Downloads, Season Passes, Point-Packs und DLCs.

Welche Vorteile erhalte ich mit EA Play? Hole mit exklusiven Herausforderungen und Belohnungen mehr aus deinen Spielen heraus, freue dich auf besondere Inhalte für Mitglieder sowie Testversionen von Neuveröffentlichungen und erhalte Zugriff auf eine riesige Bibliothek voller beeindruckender Titel. Zudem erhältst du einen Rabatt von 10 % bei allen digitalen EA-Käufen auf PlayStation® – einschließlich vollständiger Spiele, Ultimate Team-Inhalten und vielem mehr. Welche Spiele erhalte ich mit EA Play? Du erhältst Zugriff auf einige unserer besten Titel aus Reihen wie Battlefield™, Need for Speed™, Plants vs Zombies™, EA STAR WARS™ und viele, viele mehr. Und die Liste ist länger! Wird mein Spielfortschritt übernommen, wenn ich über EA Play eine Vorab-Trial vor der eigentlichen Veröffentlichung des Spiels spiele? EA Play-Mitglieder können ausgewählte neue EA-Spiele für begrenzte Zeit bereits vor ihrer Veröffentlichung herunterladen und testen. Da dabei keine Demo, sondern bereits das echte Spiel gespielt wird, wird der Fortschritt ebenfalls gleich übernommen, wenn du dich zum Kauf entscheiden solltest. So kannst du dort weitermachen, wo du beim Testen aufgehört hast. Wo kann ich Spiele und Early Access-Trial herunterladen? Um ein Spiel oder eine Early Trial herunterzuladen, musst du das gewünschte Spiel erst im PlayStation Store deiner Konsole suchen und dann anschließend dort herunterladen. Wofür kann ich meinen Mitgliedsrabatt von 10 %* verwenden? Spare Geld bei Käufen von digitalen EA-Inhalten für PlayStation®, einschließlich bei vollständigen Spielen, Season Passes und DLCs. Wie kann ich für EA Play bezahlen? Du kannst entweder eine Kredit-/Debitkarte oder ein PayPal-Konto nutzen, um für EA Play zu bezahlen. Da die Zahlung über die PlayStation-Abrechnungssysteme abgewickelt wird, muss deine gewünschte Zahlungsart mit deinem PlayStation™Network-Konto verbunden sein. Je nach gewählter Laufzeit deiner Mitgliedschaft wird die Zahlung automatisch monatlich oder jährlich erneuert. Benötige ich ein PlayStation Plus-Konto, um EA Play-Mitglied werden zu können? Nein, wenn du möchtest, kannst du auch ohne PlayStation Plus ein Mitglied werden. Allerdings benötigst du PlayStation Plus, wenn du die Online-Features (wie etwa den Online-Multiplayer-Modus) von Spielen nutzen möchtest, die in der Sammlung enthalten sind. Wie kündige ich meine EA Play-Mitgliedschaft? Was passiert, wenn ich kündige? Wir sind natürlich traurig, wenn du gehst, aber wir machen die Sache auch nicht unnötig kompliziert. Du kannst deine Mitgliedschaft jederzeit beenden, indem du dich bei PSN mit dem Konto anmeldest, mit dem du die Mitgliedschaft gekauft hast. Navigiere zu > > > und wähle die EA Play-Mitgliedschaft aus, die du kündigen möchtest. Wähle „Automatische Verlängerung ausschalten” aus. Bei einer Kündigung verlierst du alle EA Play-Vorteile, einschließlich des Zugangs zu Trials und den Spielen in unserer Sammlung, sobald dein aktueller Abrechnungszeitraum endet. Du behältst jedoch all deine gespeicherten Spielstände, sodass du an der gleichen Stelle weiterspielen kannst, falls du dich für eine erneute Mitgliedschaft entscheidest. * Unterliegt bestimmten Bedingungen, Einschränkungen und Ausschlüssen. hier klicken. Was ist EA Play? Schön, dass du fragst! EA Play ist der ultimative Anlaufpunkt für alle, die EA-Spiele lieben. Mit EA Play holst du noch mehr aus deinen Lieblingstiteln von Electronic Arts heraus. Mehr Belohnungen, mehr exklusive Trials und noch mehr Rabatte – und das alles für nur 3,99 € pro Monat oder 24,99 € pro Jahr! Das alles ist enthalten:

Besondere Mitgliedervorteile, wie zum Beispiel der Zugang zu fantastischen Herausforderungen und Belohnungen innerhalb von Spielen, Einladungen zu exklusiven Events sowie exklusive Inhalte. Sofortiger Zugriff auf eine Bibliothek, die mit den besten Titeln und den unter Fans besonders beliebten Spielereihen von Electronic Arts gefüllt ist. Spiele alle bereits hinzugefügten Titel unbegrenzt, solange du Mitglied bist. Ein Rabatt von 10 %* auf Einkäufe von digitalen EA-Inhalten auf Steam, einschließlich auf vollständige Spiele, Erweiterungen, Point-Packs und noch mehr.

Welche Spiele erhalte ich mit EA Play? Du erhältst Zugriff auf einige unserer besten Titel aus Reihen wie Battlefield™, Need for Speed™, Plants vs Zombies™, EA STAR WARS™ und viele, viele mehr. Und die Liste ist länger! Kann ich die Spiele auch nach der Early Access-Phase spielen? Sobald deine Early Access-Trial vorbei ist, musst du das Spiel kaufen, wenn du es weiterspielen willst.

Wird mein Spielfortschritt übernommen, wenn ich über EA Play eine Early Access-Trial vor der eigentlichen Veröffentlichung des Spiels spiele? EA Play-Mitglieder können neue EA-Spiele für begrenzte Zeit bereits vor ihrer Veröffentlichung herunterladen und testen. Ja, ganz genau. Mit einer EA Play-Mitgliedschaft gehörst du zu den Ersten, die die neuesten und besten EA-Titel spielen.

Da dabei keine Demo, sondern bereits das echte Spiel gespielt wird, wird der Fortschritt ebenfalls gleich übernommen, wenn du dich zum Kauf entscheiden solltest. So kannst du dort weitermachen, wo du beim Testen aufgehört hast. Ist EA Play auch auf anderen Plattformen verfügbar? Ja! EA Play ist auf PC über Steam und EA app sowie auf Xbox One und PlayStation®4 verfügbar.

Bitte beachte: Obwohl EA Play auf mehreren Plattformen verfügbar ist, ist deine Mitgliedschaft an die Plattform gebunden, auf der du beigetreten bist. Wenn du auf Steam beigetreten bist, sind deine Play List, deine Mitgliedsrabatte und alle anderen Vorteile nur dort verfügbar. Über welche Zahlungsarten kann ich eine EA Play-Mitgliedschaft kaufen? Je nachdem, wo du wohnst, kannst du eine Kreditkarte, PayPal oder dein Steam-Guthaben nutzen.

Nicht alle Zahlungsmethoden sind überall verfügbar. Wie werde ich Mitglied bei EA Play? Ganz einfach: Du musst dich nur, Folge einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm und schon wirst du in kürzester Zeit in Spielen schwimmen. Was ist The Play List? Die Play List ist eine sich stetig weiterentwickelnde Sammlung großartiger Spiele, die in deiner Mitgliedschaft enthalten ist.

  • Wir reden hier von Vollversionen, die du unbegrenzt spielen kannst.
  • The Play List ist jetzt bereits echt super.
  • Sie wird allerdings noch superer.
  • Hinweis: Um manche Spiele spielen zu können, ist EA app für Windows oder Origin für Mac erforderlich.
  • Warum unterscheiden sich die in The Play List verfügbaren Spiele von Land zu Land? Kurze Antwort: In unterschiedlichen Ländern gelten unterschiedliche Bestimmungen darüber, welche Spiele verkauft oder bereitgestellt werden dürfen.

Resultat: Das Angebot in The Play List kann sich je nach Region leicht unterscheiden. Wo kann ich Spiele und Early Access-Trials herunterladen? Um ein Spiel oder eine Early Trial herunterzuladen, suche nach dem Titel und klicke auf die Schaltfläche „Zur Bibliothek hinzufügen”.

  • Wofür kann ich meinen Mitgliedsrabatt nutzen? Als EA Play-Mitglied erhältst du automatisch 10 % Rabbat auf digitale EA-Käufe bei Steam, einschließlich auf Neuerscheinungen und Vorbestellungen.
  • Genauso verhält es sich mit Erweiterungen, Spiele-Packs, Punkten und so weiter.
  • Achtung: EA Play ist zwar auf mehreren Plattformen verfügbar, doch der Rabatt gilt nur für die Plattform, auf der du beigetreten bist.

Wenn du zum Beispiel über Steam beigetreten bist, erhältst du dort einen Rabatt von 10 % auf deine digitalen EA-Käufe. Wenn du auf Xbox One beigetreten bist, erhältst du auf Xbox One 10 % Rabatt auf deine digitalen EA-Käufe. Kann ich EA Play-Spiele auf Mac spielen? EA Play ist nicht für Mac verfügbar.

Wie viel kostet EA Play? Eine EA Play-Mitgliedschaft gibt es für nur 3,99 € im Monat. Du kannst sogar noch mehr sparen, wenn du eine Jahresmitgliedschaft für 24,99 € abschließt. Du kannst also den Preis deiner Mitgliedschaft schon wieder reinholen, wenn du nur ein Spiel im Monat mit dem Rabatt von 10 % kaufst! Wie kündige ich meine EA Play-Mitgliedschaft? Du kannst deine EA Play-Mitgliedschaft ganz schnell und einfach kündigen.

und begib dich dort zu den Dauerabonnements. Klicke dann auf „Mein Abonnement kündigen” und bestätige das Ganze mit der Schaltfläche „Übernehmen”. Alles ganz entspannt. Was ist, wenn ich EA Play vor dem Ende meiner Mitgliedschaft kündigen möchte? Wenn du deine Mitgliedschaft vor dem nächsten monatlichen oder jährlichen Abrechnungszeitpunkt kündigst, wird dir der folgende Monat bzw.

  • Das folgende Jahr nicht berechnet.
  • Bis zum Ende deiner Mitgliedschaft kannst du weiterhin Spiele spielen, alle verfügbaren Trials austesten und deine Rabatte nutzen.
  • Unterliegt bestimmten Bedingungen, Einschränkungen und Ausschlüssen.
  • Hier klicken.
  • Was ist EA Play? Schön, dass du fragst! EA Play ist einfach perfekt für alle, die EA-Spiele lieben.

Es gibt zwei Mitgliedschaftsstufen: EA Play und EA Play Pro. Das alles erwartet dich, wenn du EA Play-Mitglied wirst:

Schalte exklusive Herausforderungen und Belohnungen frei, freue dich auf besondere Inhalte für Mitglieder sowie Early Trials neuer Spiele und erhalte Zugriff auf eine Bibliothek voller beeindruckender Titel. Teste neue Spiele bis zu 10 Stunden lang – selbst vor ihrer eigentlichen Veröffentlichung. Erhalte unbegrenzten Zugriff auf eine gewaltige Sammlung voller von Fans geliebten Titeln von Electronic Arts. Spare 10 %* beim Kauf von digitalen EA-Inhalten, einschließlich Spiele-Downloads, Season Passes, Point-Packs und DLCs.

Das alles erwartet dich, wenn du EA Play Pro-Mitglied wirst:

Erhalte uneingeschränkten Zugriff auf all unsere besten Spiele und Neuerscheinungen. Spiele die besten Editionen unserer Top-Titel mit all den tollen Extras, zu denen Belohnungen im Spiel, Season Passes und Premium-Spielerinhalte gehören. Erhalte Early Access zu ausgewählten neuen Spielen – noch vor ihrer eigentlichen Veröffentlichung. Erhalte denselben Rabatt* von 10 % beim Kauf von digitalen EA-Inhalten, einschließlich bei vollständigen Spielen, Erweiterungen, Point-Packs und mehr.

Kann ich von EA Play auf die Pro-Mitgliedschaft upgraden? Aber sicher doch! Wähle unter „Einstellungen” > „Mein Konto” die Pro-Mitgliedschaft aus sowie einen monatlichen oder jährlichen Zahlungsplan. Deine neue Mitgliedschaft beginnt sofort, also kannst du direkt alle Vorzüge von EA Play Pro genießen. Du hast noch Zeit auf deiner vorherigen Mitgliedschaft übrig? Wenn du upgradest, wandeln wir die übrige Zeit in einen Geldwert um, der dir automatisch gutgeschrieben wird! Du hast noch mehr Fragen darüber, wie du deine Mitgliedschaft ändern kannst?, Kann ich die Spiele von EA Play Pro auch nach der Early Access-Phase spielen? Absolut, solange du ein EA Play Pro-Mitglied bist. Die Spiele, die dieser Mitgliedschaft hinzugefügt werden, kannst du jederzeit und so lange du willst spielen. Wird mein Spielfortschritt übernommen, wenn ich über EA Play eine Trial vor der eigentlichen Veröffentlichung des Spiels spiele? EA Play-Mitglieder können ausgewählte neue EA-Spiele für begrenzte Zeit bereits vor ihrer Veröffentlichung herunterladen und testen. Ja, ganz genau. Mit einer EA Play-Mitgliedschaft gehörst du zu den Ersten, die einige der neuesten und besten EA-Titel spielen. Da dabei keine Demo, sondern bereits das echte Spiel gespielt wird, wird der Fortschritt ebenfalls gleich übernommen, wenn du dich zum Kauf entscheiden solltest. So kannst du dort weitermachen, wo du beim Testen aufgehört hast. Ist EA Play auch auf anderen Plattformen verfügbar? Ja! EA Play ist hier und auf Steam für PC sowie auf Xbox One und PlayStation 4 verfügbar. Allerdings ist EA Play Pro nur auf PC verfügbar. Über welche Zahlungsarten kann ich eine EA Play-Mitgliedschaft kaufen? Je nachdem, wo du wohnst, kannst du eine Kreditkarte, PayPal oder dein EA Wallet nutzen. Nicht alle Zahlungsmethoden sind überall verfügbar. Sieh dir auf EA Hilfe für weitere Informationen an. Wie werde ich Mitglied bei EA Play? Ganz einfach: Du musst dich nur, Folge einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm und schon wirst du in kürzester Zeit in Spielen schwimmen. Was ist The Play List? The Play List ist eine sich stetig weiterentwickelnde Sammlung großartiger PC-Spiele, die in deiner Mitgliedschaft enthalten ist. Wir reden hier von Vollversionen, die du unbegrenzt spielen kannst. The Play List ist jetzt bereits echt super. Sie wird allerdings noch superer., Enthält The Play List Spiele von Drittanbietern? Ja! Mit deiner EA Play-Mitgliedschaft kannst du ausgewählte Spiele anderer Publisher spielen – und im Laufe der Zeit werden weitere tolle Spiele hinzugefügt. Warum unterscheiden sich die in The Play List verfügbaren Spiele von Land zu Land? Kurze Antwort: In unterschiedlichen Ländern gelten unterschiedliche Bestimmungen darüber, welche Spiele verkauft oder bereitgestellt werden dürfen. Resultat: Das Angebot in The Play List kann sich je nach Region leicht unterscheiden. Wo kann ich Spiele und Early Access-Trials herunterladen? Um ein Spiel oder eine Early Trial herunterzuladen, suche nach dem Titel und klicke auf die Schaltfläche „Herunterladen” oben auf der Seite. Wofür kann ich meinen Mitgliedsrabatt nutzen? Als EA Play-Mitglied erhältst du automatisch 10 % Rabatt auf Käufe über EA.com, einschließlich auf Neuerscheinungen und Vorbestellungen. Genauso verhält es sich mit Erweiterungen, Spiele-Packs, Punkten und so weiter. Achtung: EA Play ist zwar auf mehreren Plattformen verfügbar, doch der Rabatt gilt nur für die Plattform, auf der du beigetreten bist. Wenn du zum Beispiel über EA.com beigetreten bist, erhältst du hier einen Rabatt von 10 % auf deine digitalen EA-Käufe. Wenn du auf Xbox One beigetreten bist, erhältst du auf Xbox One 10 % Rabatt auf deine digitalen EA-Käufe. Kann ich EA Play-Spiele auf Mac spielen? EA Play ist nicht für Mac verfügbar. Wie viel kostet EA Play? Eine EA Play-Mitgliedschaft gibt es für nur 3,99 € im Monat. Du kannst sogar noch mehr sparen, wenn du eine Jahresmitgliedschaft für 24,99 € abschließt. Du kannst also den Preis deiner Mitgliedschaft schon wieder reinholen, wenn du nur ein Spiel im Monat mit dem Rabatt von 10 % kaufst! Wie viel kostet EA Play Pro? Eine EA Play Pro-Mitgliedschaft ist für 14,99 € pro Monat oder 99,99 € pro Jahr erhältlich – du bekommst außerdem 10 % Rabatt! Wie kündige ich meine EA Play-Mitgliedschaft? Du kannst deine EA Play-Mitgliedschaft ganz schnell und einfach kündigen. Besuche einfach myaccount.ea.com und klicke auf Mitgliedschaften, um loszulegen. Was ist, wenn ich EA Play vor dem Ende meiner Mitgliedschaft kündigen möchte? Wenn du deine Mitgliedschaft vor dem nächsten monatlichen oder jährlichen Abrechnungszeitpunkt kündigst, wird dir der folgende Monat bzw. das folgende Jahr nicht berechnet. Bis zum Ende deiner Mitgliedschaft kannst du weiterhin alle verfügbaren Trials austesten (als EA Play-Mitglied), neue Spiel-Vollversionen spielen (als EA Play Pro-Mitglied) und deinen Rabatt nutzen. Kann ich von meiner Pro-Mitgliedschaft zu EA Play wechseln? Aber sicher doch! Wähle in der Navigationsleiste „Einstellungen” > „Mein Konto” > „Meine Mitgliedschaft verwalten” aus und wähle dann die EA Play-Mitgliedschaft sowie einen monatlichen oder jährlichen Zahlungsplan. Deine neue Mitgliedschaft beginnt am Ende deines aktuellen Zahlungszyklus. Du hast noch mehr Fragen darüber, wie du deine Mitgliedschaft ändern kannst?, * Unterliegt bestimmten Bedingungen, Einschränkungen und Ausschlüssen. hier klicken. : Häufig gestellte Fragen zu EA Play – Offizielle EA-Website

Wer entwickelt FIFA 24?

EA Sports und der internationale Fußballverband FIFA haben beschlossen, ihre Partnerschaft nicht zu verlängern. Anstelle von FIFA 24 wird der etablierte Publisher im Herbst 2023 EA Sports FC auf den Markt bringen. Als Reaktion darauf hat die FIFA ihre Pläne bekannt gegeben, ein eigenes Spiel zu entwickeln, mit dem Ziel, den aktuellen Branchenführer zu übertreffen. Doch was genau ist der Plan? Wie wird die Zukunft von EA Sports ohne die FIFA aussehen? | © EA Sports / FIFA / EarlyGame Nach drei Jahrzehnten geht die überaus beliebte FIFA-Serie zu Ende. Die kanadischen Entwickler von EA Sports und die Fédération Internationale de Football Association, allgemein bekannt als FIFA, beenden ihre langjährige Partnerschaft.

  1. Fans brauchen sich jedoch keine Sorgen zu machen, denn EA Sports wird ihren lukrativen Ultimate Team-Modus, der als DLC in FIFA 09 eingeführt wurde, nicht einstellen.
  2. Electronic Arts wird zweifellos ein weiteres Fußballspiel im Jahr 2023 veröffentlichen, allerdings wird es einen neuen Namen tragen, an den wir uns gewöhnen müssen: EA Sports FC wird ihr neues Flaggschiff-Spiel sein.

Wenn du an Leaks interessiert bist, stehen wir bereit, dir die neuesten Updates zu liefern:

EA Sports FC: Alle Leaks zum “neuen FIFA”

Allerdings bleibt es äußerst spannend, was wir von der FIFA erwarten können. Präsident Gianni Infantino, bekannt für seine großen Versprechungen, hat angekündigt, dass die FIFA das beste Fußballspiel aller Zeiten veröffentlichen wird. Moment mal, was?

Wird FIFA 23 kommen?

Test und Tipps zu FIFA 23 – Wollt ihr wissen, wie viel Spaß das Spiel macht, dann schaut einfach in unseren Test zu FIFA 23, Wir haben auch hilfreiche Einsteigertipps für euch zusammengestellt sowie ein paar Tutorial-Videos zu Freistößen erstellt.

FIFA 23: Dank dieser Tipps und Tricks gewinnt ihr leichter FIFA 23: Talente mit dem höchsten Steigerungspotenzial im Karrieremodus FIFA 23: Web- und Companion-App sind da – beim Login winken Boni FIFA 23 – Elfmeter-Tutorial: So verwandelt ihr einen Strafstoß FIFA 23: Freistoß-Tutorials für direkte Tore (mit Effet, Außenrist, Flatterball) FIFA 23: Ecken-Tutorial zeigt euch, wie ihr Tore nach Standards erzielt FIFA 23 FUT: So verdient ihr schnell viele Münzen

Der Titel ist für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, Nintendo Switch und PC verfügbar. Ihr könnt den Titel bei verschiedensten Händlern kaufen, unter anderem bei Amazon, Release-Termin war der 30. September 2022. Bei FIFA 23 kaufen * Anzeige Wenn ihr die Spieleverpackung dann in der Hand haltet, werdet ihr die Coverstars von FIFA 23 sehen. Der Franzose Kylian Mbappé (Paris Saint-Germain) ist abermals dabei. Neu ist hingegen die australische Angreiferin Sam Kerr vom FC Chelsea. FIFA 23: Diese Tipps solltet ihr kennen Letzter FIFA-Titel FIFA 23 ist endlich erschienen. Wir stehen euch mit wichtigen Tipps und Tricks zur Seite, damit ihr besser in die neue Simulation startet.

Wann wird FIFA 23 raus kommen?

EA SPORTS™ FIFA 23 – Veröffentlichungstermine – Offizielle Website Die neue Saison beginnt bald. FIFA 23 erscheint am 30. September 2022 weltweit für PlayStation®5, PlayStation®4, Xbox Series X|S, Xbox One, PC und Stadia. FIFA 23 bietet HyperMotion2-Technologie auf Next-Gen-Plattformen*, den FIFA World Cup™ der Männer und der Frauen im weiteren Saisonverlauf, Frauen-Vereinsfußball, Cross-Play-Features** und mehr.

Willst du früher loslegen? Wenn du die FIFA 23 Ultimate Edition vorbestellst, kannst du ab 27. September 2022 drei Tage früher in The World’s Game einsteigen und tolle Vorbestellboni erhalten, darunter einen untauschbaren FIFA World Cup™-FUT-Hero, wenn du bis 21. August vorbestellst, ein untauschbares Ones-to-Watch-Spieleritem, 4.600 FIFA Points und mehr! Unterliegt Bedingungen und Einschränkungen.

Klicke, um mehr zu erfahren. Hier kommen die kompletten Infos zu den Veröffentlichungsterminen von FIFA 23:

Early Access Trial von EA Play: 27. September 2022 Zugriff auf die EA Play Pro Ultimate Edition (PC): 27. September 2022 FIFA 23 Ultimate Edition: 27. September 2022 FIFA 23 Standard Edition: 30. September 2022

Mehr Infos zu den Neuerungen in FIFA 23 erhältst du, FIFA 23 jetzt auf PlayStation®5, PlayStation®4, Xbox Series X|S, Xbox One, PC und Stadia vor.*HYPERMOTION-TECHNOLOGIE NUR IN DEN VERSIONEN FÜR PLAYSTATION®5, XBOX SERIES X|S, PC UND STADIA VERFÜGBAR.**Cross-Play ist auf Plattformen derselben Generation aktiviert.

Folge @EASPORTSFIFA auf, und, um alle aktuellen News und Updates zu erhalten., um E-Mails zu EA SPORTS FIFA sowie zu Produkten, News, Events und Angeboten von EA zu erhalten. : EA SPORTS™ FIFA 23 – Veröffentlichungstermine – Offizielle Website

Wann kommt das neue FIFA 23?

Wann kommt FIFA 23 raus? – EA Sports hat das Release Date offiziell bekanntgegeben: soll FIFA 23 erscheint am Freitag, dem 30. September 2022 (00:00 Uhr) für PS5, PS4, Xbox Series X|S, Xbox One, PC und Stadia, Es gibt auch wieder eine FIFA 23: Nintendo Switch Legacy Edition, allerdings wie üblich nur in einer stark abgespeckten Version. FIFA 23 erscheint am 30. September 2022 und kann ab sofort vorbestellt werden. Mit dem 30. September als FIFA 23 Release Date führt EA die Tradition des Release-Kanon – den nächsten FIFA-Ableger in den letzten zwei September- oder ersten zwei Oktober-Wochen nachzuschieben – weiter fort. Hier einmal die Release-Dates der letzten Jahre.

FIFA 23 = 30. September 2022 FIFA 22 = 1. Oktober 2021 FIFA 21 = 9. Oktober 2020 FIFA 20 = 24. September 2019 FIFA 19 = 28. September 2018 FIFA 18 = 29. September 2017 FIFA 17 = 27. September 2016 FIFA 16 = 22. September 2015