Warum Gibt Es Kein Whatsapp Web Mehr?

Warum Gibt Es Kein Whatsapp Web Mehr?

Startseite Download

WHATSAPP WhatsApp schränkt den Funktionsumfang seiner Web- und Desktop-Version ab November ein. Künftig steht ein Feature hier aus Sicherheitsgründen nicht mehr zur Verfügung. WhatsApp schränkt im November den Funktionsumfang seiner Desktop-Variante ein. (Quelle: netzwelt)

WhatsApp schränkt im November die Funktionalität von WhatsApp Web ein. Grund ist eine neue Sicherheitsfunktion, die sich am PC offenbar nicht realisieren lässt. Es ist nicht die einzige Änderung im Messenger aktuell.

Bereits vor einigen Wochen hat WhatsApp angekündigt, die Möglichkeit Screenshots anzufertigen zu blockieren, wenn ihr euch ein zur Einmalansicht zugeschicktes Bild oder Video anschaut. Dadurch soll verhindert werden, dass der Empfänger das Bild doch speichert. Diese Änderung ist nun seit einigen Tagen in der App aktiv. Wer jetzt versucht auf dem Handy einen Screenshot von einem zur Einmalansicht versendeten Foto zu machen, erhält eine Fehlermeldung. Die Einführung des Features hat nun aber auch Auswirkungen auf WhatsApp Web und WhatsApp Desktop.

Warum geht Web WhatsApp nicht mehr?

WhatsApp Web geht nicht – daran kann es liegen – Es können gleich mehrere Ursachen dafür verantwortlich sein, dass der Web-Dienst von WhatsApp nicht funktioniert:

Da WhatsApp Web die Nachrichten über das Handy versendet, sollten Sie sicher stellen, dass Sie über das Handy Nachrichten versenden können. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie das Gerät einmal neu starten. Es wird empfohlen, für die Nutzung von WhatsApp Web, eine WLAN-Verbindung zu verwenden, da der anfallende Datenverkehr recht hoch ist. Prüfen Sie daher, ob das WLAN funktioniert. Dazu können Sie beispielsweise eine Webseite im Browser öffnen. Sofern Sie keine Webseite öffnen können, sollten Sie Ihren Router neustarten. Vergewissern Sie sich zudem, dass Sie die neueste Version von WhatsApp ( iOS / Android ) auf Ihrem Handy installiert haben.

WhatsApp Web geht nicht

Wo finde ich das WhatsApp Web?

Auf Android: Auf dem Chats-Bildschirm -> Menü -> WhatsApp Web.

Warum kann ich WhatsApp nicht mehr auf dem PC öffnen?

So könnt ihr das Problem lösen – Installiert WhatsApp Desktop erneut und überspielt die vorherige Installation. Führt diese Lösung nicht zum Erfolg versucht folgendes: Öffnet den Windows-Taskmanager, sucht nach dem WhatsApp-Prozess und beendet ihn. Nun sollte sich der Messenger wieder starten lassen.

  • Ihr könnt diesen Prozess auch mit einer Batchdatei für Windows automatisieren.
  • Diese muss dem Reddit-User Distinct-Addendum-62 zufolge folgenden Code enthalten.
  • Taskkill /im whatsapp.exe /f “%localappdata%/WhatsApp/WhatsApp.exe” Sollten die Lösungsvorschläge nicht helfen, könnt ihr am Rechner auch auf die Web-Version von WhatsApp ausweichen.

Wie sich WhatsApp Web und WhatsApp Desktop unterscheiden, erfahrt ihr im verlinkten Artikel. Lösungen für weitere häufige WhatsApp-Probleme haben wir euch in einem weiteren Artikel zusammengefasst.

» Tipp: Die besten VPN-Anbieter für mehr Sicherheit und Datenschutz » Insider: PS5 kaufen oder vorbestellen: Hier habt ihr die besten Chancen

Nichts verpassen mit dem NETZWELT- Newsletter Jeden Freitag: Die informativste und kurzweiligste Zusammenfassung aus der Welt der Technik!

Kann man WhatsApp Web downloaden?

Auf allen anderen Betriebssystemen kannst du WhatsApp Web in deinem Browser verwenden. Rufe im Browser auf deinem Computer die Downloadseite von WhatsApp auf und lade dort die EXE- oder DMG-Datei herunter. Öffne nach Abschluss des Downloads die EXE- bzw. DMG-Datei und folge den Installationsanweisungen.

Warum funktioniert WEB.DE nicht mehr?

Cookies nicht zugelassen – Lässt Ihr Browser keine Cookies zu, kann das zu Login-Problemen führen. Aktivieren Sie die entsprechende Funktion daher bitte in Ihrem Browser. Die WEB.DE Hilfe zeigt Ihnen, wie’s geht. Aber auch alte oder fehlerhafte Cookies, die im Browser gespeichert sind, können Login-Probleme mit sich bringen. Wie Sie diese Cookies löschen, können Sie hier nachlesen.

Wie WhatsApp Web aktualisieren?

Suche WhatsApp Messenger im Google Play Store und tippe dann auf Aktualisieren. Suche WhatsApp Messenger im Apple App Store und tippe dann auf AKTUALISIEREN. Drücke im Apps-Menü auf JioStore oder Store. Scrolle zur Seite und wähle zunächst Social und dann WhatsApp aus.

Wie lange ist WhatsApp Web aktiv?

Dein Telefon muss nicht online bleiben, damit du WhatsApp auf verknüpften Geräten nutzen kannst. Wenn du dein Telefon allerdings 14 Tage lang nicht verwendest, werden deine verknüpften Geräte abgemeldet. Du benötigst dein Haupttelefon, um dein WhatsApp-Konto zu registrieren und neue Geräte zu verknüpfen.

See also:  Warum HeiT Deutschland Nicht Germanien?

Wie lange geht WhatsApp Web?

So nutzen Sie Whatsapp ohne das Smartphone – Um den Messenger ohne eine Smartphone-Verbindung zu nutzen, muss man zunächst im Microsoft-Store die aktuelle Version der Whatsapp-App herunterladen. Dann erscheint der auch von der alten App und Whatsapp-Web bekannte QR-Code, um sein Konto mit der neuen App zu verknüpfen.

Ganz ohne Smartphone lässt sich Whatsapp leider immer noch nicht nutzen, zum Scannen des Codes braucht man ein aktives Whatsapp-Konto auf einem Smartphone. Das liegt daran, dass der Messenger die zum Erstellen genutzte Telefonnummer als Nutzer-ID benutzt. Ist die Freischaltung abgeschlossen, braucht man das Smartphone aber nicht mehr, um auf Windows chatten und neuerdings sogar telefonieren zu können.

Ist der Akku leer oder verliert man gar das Smartphone, funktioniert der Messenger auf dem Rechner weiter. Erst wenn das Smartphone 14 Tage nicht online war, werden die Zweitgeräte abgemeldet, warnt Whatsapp. Obwohl es die neue App nur für Windows-Computer gibt, dürfte das nur der erste Schritt sein.

  1. Nach Angaben Metas arbeitet man bereits an einer Version für Apples Mac-Rechner.
  2. Und auch eine von vielen Whatsapp-Fans herbeigesehnte Version für Tablets wie das iPad könnte mit dem neuen Unterbau für die Nutzung auf mehreren Geräten endlich auf dem Plan stehen.
  3. Eine Testversion für Android hatte bereits Hinweise enthalten, dass aktiv an einer Tablet-Version gearbeitet wird.

Ob und wann sie erscheint, ist aber noch nicht bekannt. Quelle: Whatsapp, WABetaInfo

Was ist der Unterschied zwischen WhatsApp und WhatsApp Web?

WhatsApp Web und Desktop sind computerbasierte Erweiterungen des WhatsApp Accounts auf deinem Telefon. Die Nachrichten, die du sendest und empfängst, werden zwischen deinem Telefon und deinem Computer synchronisiert, und du kannst deine Nachrichten auf beiden Geräten sehen.

Wie bekomme ich WhatsApp auf dem PC?

WhatsApp für den PC: So nutzen Sie den Messaging-Dienst auf Ihrem Windows-Computer Der Smartphone-Messenger WhatsApp ist eine der beliebtesten Apps in Deutschland : Der Anteil der WhatsApp-Nutzer in Deutschland liegt mittlerweile bei 79 %. Beim Launch von WhatsApp im Jahr 2009 konnte man ursprünglich nur Status-Meldungen veröffentlichen, erst später kam die Messenger-Funktion hinzu.

Im Februar 2016 knackte WhatsApp die Milliarden-Marke, mittlerweile sind es sogar 2 Milliarden monatliche Nutzer, Zudem werden über WhatsApp täglich mehr als 60 Milliarden Nachrichten verschickt. Das hat bisher kein anderer Chatdienst erreicht: Telegram liegt mit derzeit 400 Millionen Nutzern deutlich dahinter, der eigene Messenger von Facebook zählt derweil 1,3 Milliarden monatliche Nutzer.

Über WhatsApp können Nutzer Textnachrichten, Bild-, Video- und Ton-Dateien sowie Standortinformationen, Dokumente und Kontaktdaten austauschen. All diese praktischen Funktionen können aber nicht nur auf dem Smartphone und Tablet, sondern auch über den PC genutzt werden.

  1. WhatsApp für den PC ist vor allem dann praktisch, wenn längere Nachricht komfortabel mit der Tastatur getippt werden sollen.
  2. Auch wenn Sie länger am Computer sitze n, zum Beispiel im Büro, bietet es sich an, die App am Desktop zu verwenden,
  3. Wir zeigen Ihnen verschiedene Wege, wie Sie die WhatsApp-PC-Version nutzen können.

Wer kein separates Programm herunterladen möchte bzw. kann, weil er sich zum Beispiel am Arbeitscomputer befindet, der hat die Möglichkeit, WhatsApp einfach und bequem im Browser zu verwenden, Durch einen QR-Code lässt sich die App auf dem Smartphone direkt mit der Web-Applikation verbinden und fortan entweder am PC oder auf dem Mobilgerät verwenden.

Rufen Sie die in Ihrem Browser auf. Es öffnet sich eine Einrichtungsanleitung inklusive QR-Code.

Auf der Seite web.whatsapp.com können Sie sich in Ihrem Browser über einen QR-Code anmelden.

Öffnen Sie WhatsApp auf Ihrem Smartphone und tippen Sie oben rechts im Drei-Punkte-Menü auf „ WhatsApp Web “. Möglicherweise öffnet sich eine Meldung, dass WhatsApp auf Ihre Kamera zugreifen möchte. Bestätigen Sie mit „ OK, VERSTANDEN “. Halten Sie das Smartphone über den, den Ihr Browser am PC anzeigt, bis der QR-Code gescannt wurde. Ihr WhatsApp-Konto ist nun mit der Web-Applikation verbunden, sodass Sie Ihre Chat-Verläufe auch im PC-Browser sehen. Nun können Sie sowohl über den PC als auch weiterhin auf Ihrem Handy Nachrichten an Ihre Kontakte schreiben.

See also:  Warum Gibt Es Kein Ibuprofen Saft Mehr?

Um WhatsApp am PC zu nutzen, können Sie auch die WhatsApp-Desktop-App verwenden. Die Anwendung lässt sich kostenlos auf der herunterladen. Wie bei der Web-App benötigen Sie aber in jedem Fall ein Smartphone, auf dem WhatsApp installiert und aktiviert ist, um sich anzumelden. So können Sie die WhatsApp-Desktop-App auf Ihrem PC einrichten :

Laden Sie die WhatsApp-Desktop-App herunter. Scannen Sie den QR-Code, der sich nach dem Start des Tools öffnet. Öffnen Sie hierfür einfach auf Ihrem Smartphone die WhatsApp-Anwendung und wählen Sie im Menü „WhatsApp Web”. Es öffnet sich ein Scanner, mit dem Sie den QR-Code auf dem Desktop erfassen.

Der Desktop-Client ist stark an die schon bekannte Web-App angelehnt – hinsichtlich Design und Layout unterscheiden sich die beiden Anwendungen kaum.

Im Anschluss erfolgt die Synchronisation zwischen Smartphone und PC. Sie können jetzt WhatsApp für Ihren PC verwenden!

Wenn Sie bei der Installation das entsprechende Häkchen setzen, bleiben Sie dauerhaft auf Ihrem PC angemeldet, Sie können die Synchronisation mit Ihrem Smartphone jedoch jederzeit aufheben, Dazu befolgen Sie einfach folgenden Schritte:

Öffnen Sie WhatsApp auf Ihrem Smartphone. Wählen Sie oben rechts im Drei-Punkte-Menü die Option „ WhatsApp Web ” aus. Tippen Sie entweder auf „ Von allen Geräten abmelden ” oder wählen Sie das entsprechende Gerät aus, dass Sie abmelden möchten. Die Synchronisation wird im Anschluss aufgehoben.

Verabredungen zum Abendessen, Updates über die Arbeit oder der Ausflug mit dem Fußballteam: Wer kein WhatsApp nutzt, läuft Gefahr, wichtige Informationen zu verpassen. Doch aus dieser Vernetzung ergeben sich auch Nachteile: Vor allem, seit WhatsApp Nutzerdaten mit dem Mutterkonzern Facebook teilt, steigen immer mehr Nutzer auf andere Messenger-Apps um. Welche guten WhatsApp-Alternativen gibt es? Facebooks Messaging-Funktion ist längst für viele unverzichtbar geworden, um mit den Freunden und Kollegen in Kontakt zu bleiben – auch mobil. Verwenden Sie den Facebook-Messenger auf dem Smartphone, verbraucht die App allerdings unerfreulich viel Akkuladung und Datenvolumen. WhatsApp ist heute der meistgenutzte Messenger der Welt. Etwa 1,5 Milliarden Menschen weltweit nutzen die Anwendung bereits. Trotz täglicher Neuanmeldungen werden immer wieder auch WhatsApp-Accounts gelöscht. Das kann verschiedene Gründe haben. Vor allem Bedenken bezüglich des Datenschutzes spielen dabei eine große Rolle. Wie Sie Ihr WhatsApp-Konto löschen, zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt. WhatsApp für Mac ist die Lösung, wenn Sie längere Nachrichten über den Messenger-Dienst verfassen. Alle Chats sind dann auf Ihrem Computer verfügbar, sodass Sie bequem per Tastatur schreiben können. Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie WhatsApp-Desktop für Mac installieren und zeigen Ihnen eine alternative Browser-Lösung. Ein WhatsApp-Web-Videoanruf gehört bisher noch nicht zu den Funktionen der Webversion des beliebten Messenger-Dienstes. Wer jedoch die Desktop-Version nutzt, kann seit 2021 einen WhatsApp-Videoanruf am PC starten. Dafür braucht es nur einen WhatsApp-Account, ein verbundenes Smartphone und einen QR-Code.

Wie kann ich WhatsApp mit dem PC verbinden?

Öffne WhatsApp Web oder WhatsApp Desktop auf dem Gerät, das du verknüpfen möchtest. Dir wird ein QR-Code angezeigt, den du mit deinem Haupttelefon scannen musst. Öffne WhatsApp auf deinem Android-Haupttelefon. Tippe auf > Verknüpfte Geräte > Gerät hinzufügen.

Wie bekomme ich meine WhatsApp Nachrichten auf den PC?

Öffne den Einzel- oder Gruppenchat. Tippe auf Weitere Optionen > Mehr > Chat exportieren. Wähle aus, ob du den Chat mit oder ohne Medien exportieren möchtest. Es wird eine E-Mail mit deinem Chatverlauf im TXT-Format als Anhang erzeugt.

Wie kann ich WEB.DE wieder aktivieren?

Sperrgrund: Unregelmäßigkeiten beim Zugriff auf Ihr Postfach – Diese Sperre entsteht beim Verdacht, dass Unbefugte Dritte an die Zugangsdaten für Ihr Postfach gelangt sein könnten. Häufige Indizien sind der Versand von Spam mit Ihrem Konto oder zeitgleiche Logins an mehreren Orten.

Um Ihr Postfach wieder nutzen zu können, müssen Sie ein neues Passwort vergeben. Loggen Sie sich auf einem PC oder Mac in Ihr Konto ein, Bei Eingabe des richtigen Passworts erhalten Sie eine Aufforderung, ein neues zu vergeben. Folgen Sie dazu den Anweisungen. Beim Verdacht auf Fremdzugriff wird zum Schutz Ihrer Daten der Zugang zu Ihrem WEB.DE Postfach über POP3/IMAP vorübergehend gesperrt.

See also:  Bewerbung Warum Dieses Unternehmen?

Sobald die Sperre des WEB.DE Accounts aufgehoben ist, funktioniert der Abruf Ihrer WEB.DE E-Mails über externe E-Mail-Programme (z.B. Outlook oder Thunderbird) mit POP3/IMAP wieder. In einigen Fällen ist dafür noch eine Passwortänderung erforderlich.

Ist WEB.DE gestört?

Grau – Es liegen keine Betriebsstörungen vor.

Warum geht WhatsApp Web nicht auf dem Tablet?

Hinweis: Für WhatsApp Web musst du die neueste Version von Chrome, Firefox, Microsoft Edge, Opera oder Safari verwenden. Andere Browser, wie Internet Explorer, werden nicht unterstützt. Wenn du ein verwaltetes WLAN verwendest, wie z.

Wo finde ich den QR-Code WhatsApp Web?

So startest du Whatsapp Web – Generierten QR-Code per Smartphone-App scannen. (Screenshot: t3n) Die Verwendung von Whatsapp Web sollte Nutzer:innen vor keine größeren Probleme stellen. Whatsapp Web kann über jeden Browser, wie Google, Firefox, Opera, Safari oder Edge aufgerufen werden. Entscheidend ist nur die initiale Synchronisation. Folge einfach den kommenden drei Schritten, um sie abzuschließen:

  1. Öffne deinen Browser und rufe web.whatsapp.com auf.
  2. Öffne Whatsapp auf deinem Smartphone, bei einem iPhone klickst du auf „Einstellungen”, bei einem Android-Handy auf die drei Punkte in der Ecke oben rechts.
  3. Tippe auf „Gerät hinzufügen”, um den QR-Scanner zu aktivieren und scanne den im Browser angezeigten QR-Code.

Wenn du diesen drei Schritte entsprechend der Anleitung folgst, identifiziert Whatsapp deinen Account und gibt übers Internet die Freigabe, sodass Whatsapp Web automatisch im offenen Browser-Fenster startet. Die Nachrichten bei Whatsapp Web sind ebenso verschlüsselt wie in der App.

Wo finde ich den QR-Code von WhatsApp Web?

Öffne WhatsApp und tippe auf Weitere Optionen > Einstellungen. Tippe auf das QR-Symbol neben deinem Namen.

Wo finde ich den QR-Code in WhatsApp Web?

So startest du Whatsapp Web – Generierten QR-Code per Smartphone-App scannen. (Screenshot: t3n) Die Verwendung von Whatsapp Web sollte Nutzer:innen vor keine größeren Probleme stellen. Whatsapp Web kann über jeden Browser, wie Google, Firefox, Opera, Safari oder Edge aufgerufen werden. Entscheidend ist nur die initiale Synchronisation. Folge einfach den kommenden drei Schritten, um sie abzuschließen:

  1. Öffne deinen Browser und rufe web.whatsapp.com auf.
  2. Öffne Whatsapp auf deinem Smartphone, bei einem iPhone klickst du auf „Einstellungen”, bei einem Android-Handy auf die drei Punkte in der Ecke oben rechts.
  3. Tippe auf „Gerät hinzufügen”, um den QR-Scanner zu aktivieren und scanne den im Browser angezeigten QR-Code.

Wenn du diesen drei Schritte entsprechend der Anleitung folgst, identifiziert Whatsapp deinen Account und gibt übers Internet die Freigabe, sodass Whatsapp Web automatisch im offenen Browser-Fenster startet. Die Nachrichten bei Whatsapp Web sind ebenso verschlüsselt wie in der App.

Wie melde ich mich bei WhatsApp Web an?

Bei WhatsApp anmelden: So funktioniert der Login am PC online – Um euch bei WhatsApp am PC anzumelden, ruft ihr einfach die Startseite von WhatsApp Web auf. Dort seht ihr einen QR-Code, den ihr mit der WhatsApp-App auf eurem Smartphone scannen müsst. Hierfür müsst ihr in der App rechts oben die Einstellungen öffnen und die Option „WhatsApp Web” auswählen. Scannt einen QR-Code wie diesen für den WhatsApp-Login mit eurem Smartphone ein. Im Folgenden die Schritte zur Anmeldung von WhatsApp im Überblick:

Ruft die Startseite von WhatsApp Web in eurem Internet-Browser auf.In dem Fenster seht ihr einen QR-Code, den ihr mit der Kamera eures Smartphones einscannen müsst.Öffnet dazu WhatsApp auf eurem Smartphone und geht über die ⋮ in die Einstellungen der Anwendung.Tippt dann im neuen Fenster auf den Menüpunkt WhatsApp Web,Die Kamera wird jetzt automatisch aktiviert: Richtet sie auf den QR-Code auf eurem PC-Bildschirm aus.Sobald WhatsApp den QR-Code erkannt hat, wird der WhatsApp-Login automatisch durchgeführt.

Wo finde ich in WhatsApp verknüpfte Geräte?

Auf Android-Geräten: Tippe auf Weitere Optionen > Verknüpfte Geräte > Gerät hinzufügen. Auf iPhones: Öffne die WhatsApp-Einstellungen > Verknüpfte Geräte > Gerät hinzufügen.