Warum Gibt Es Keine Katjes Katzenohren Mehr?

Warum Gibt Es Keine Katjes Katzenohren Mehr
Wissenswertes Rund um die Katjes Katzenohren: – Wo gibt es noch Katjes Katzenohren? Die Katzen Ohren von Katjes sind leider aus dem Sortiment genommen worden. Manchmal findest du zum Beispiel noch Restposten hier bei Amazon. Welche Form haben die Katzenohren? Die Katzenohren bestehen aus würzigen Hartlakritz-Dreiecken.

Wo kommt der Name Katjes her?

Unternehmen Produkte Inhaltsstoffe & Nährwerte Zufriedenheit

Unternehmen Katjes ist das holländische Wort für “kleines Kätzchen”. Das erste Produkt von uns war nämlich auch ein kleines Lakritzkätzchen. Dieses schmeckte allen so gut, dass die gesamte Familie danach benannt wurde: Die Katjes Fassin GmbH + Co. KG. Die Katjes-Familie wurde im Jahr 1950 von Klaus Fassin unter dem Namen Katjes Fassin GmbH + Co.

  1. G gegründet.
  2. Aber eigentlich geht unsere Geschichte noch weiter zurück – bis ins Jahr 1910 – mit einem Rezept zur Lakritzherstellung aus Sizilien! Damit begannen wir die Produktion des kleinen Lakritzkätzchens “Katjes”.
  3. Die Katjes-Kinder waren übrigens schon zu Beginn vegetarisch! In den 70er Jahren sind bei uns dann schließlich die ersten Fruchtgummis hergestellt worden.

Wir produzieren an drei Standorten in Deutschland: Am Stammsitz Emmerich werden Fruchtgummi und Lakritz hergestellt, in Remshalden bei Stuttgart die Brauseprodukte und in der Gläsernen Bonbonfabrik in Potsdam-Babelsberg die Bonbons. Insgesamt hat Katjes Fassin in Deutschland knapp 500 Mitarbeiter, viele schon in der zweiten Generation.

  • Auch die namensgebende Familie ist noch mit an Bord.
  • Bastian Fassin, Sohn des Firmengründers Klaus Fassin, leitet die Geschäfte gemeinsam mit dem Mitgesellschafter Tobias Bachmüller.
  • Wir haben sogar zwei! Einen in Emmerich am Rhein an der Rheinpromenade und einen in Potsdam.
  • Hier kannst du auch unsere Gläserne Bonbonfabrik besichtigen.

Schau doch gerne mal vorbei! Wir freuen uns auf dich! Wir wissen, wie gerne ihr uns besuchen kommt. Deshalb haben wir für euch eine gläserne Bonbonfabrik in Potsdam gebaut. Hier hast du die Möglichkeit unsere Produktionsanlagen zu besichtigen. Und danach? Auf in unseren Werksverkauf – hier kannst du nach Herzenslust zu unseren Fabrikpreisen einkaufen! Aufgrund der großen Menge an Anfragen, können wir Sponsorings leider nicht in allen Fällen unterstützen.

  1. Für private Feste oder „Testnaschen” ist es uns leider nicht möglich Produkte kostenlos zur Verfügung zu stellen.
  2. Du planst eine Veranstaltung und denkst, dass ein Produktsponsoring durch Katjes gut passen würde? Du hast eine Kooperationsanfrage? Dann schick uns gerne über das Kontaktformular eine Nachricht! Natürlich prüfen wir jede Anfrage individuell.

Gerne machen wir dir auch ein Angebot, wenn du größere Produktmengen für eine Veranstaltung o.ä. benötigst. Das ist leider so nicht ganz richtig. Alle Marken, die zu Katjes gehören, findest du auf unserer Homepage hier. Alle übrigen Beteiligungen von denen du vielleicht liest, gehören zu einer der beiden rechtlich und organisatorisch selbstständigen Schwestergesellschaften Katjes International GmbH + Co.

  • G oder Katjesgreenfood GmbH & Co. KG.
  • Neben der Marke Katjes gehören auch weitere beliebte Marken zum Unternehmen, wie WICK Hustenbonbons, Ahoj-Brause, Sallos, Gletscher Eis und Hustelinchen.
  • Produkte Unser beliebtestes Produkt sind die Yoghurt-Gums: Sie haben einen hohen Anteil an Magermilchjoghurtpulver und schmecken köstlich nach Erdbeeren, Kirschen, Heidelbeeren, Birnen, Himbeeren und Zitronen.

Wusstest du, dass unsere Yoghurt-Gums 1971 das erste Produkt dieser Art waren? Und sie waren schon zu Beginn vegetarisch! Eine richtige Fruchtgummi-Yoghurt-Innovation also und noch heute ein echtes Original. Dennoch liegen die Produkte Grün-Ohr-Hase und Fred Ferkel den Yoghurt-Gums dicht auf den Fersen.

Qualität ist uns bei unseren Katjes-Produkten sehr wichtig. Deshalb setzen wir grundsätzlich hochwertige und natürliche Zutaten ein. Künstliche Farbstoffe? Die sind bei uns absolut tabu! Zum Einsatz kommen bei unseren Fruchtgummis stattdessen nur Fruchtsäfte, Fruchtmark und färbende Auszüge aus Früchten und Pflanzen.

Hier verzichten wir auch völlig auf künstliche Aromen. Für unsere Lakritzprodukte verwenden wir nur hochwertige Süßholzsäfte aus ausgewählten Anbaugebieten. Eigentlich so gut wie überall. Aber es kann durchaus einmal vorkommen, dass du ein bestimmtes Produkt von uns bei deinem Händler nicht findest.

Zum Glück gibt es unsere Produkte auch bei uns im Online-Shop, damit keine Naschkatze auf ihr Lieblingsprodukt verzichten muss! Oder du schaust zum Beispiel mal auf Amazon, World of Sweets, oder AllYouNeedFresh vorbei! Bei neuen Produkten kann es manchmal etwas dauern, bis es überall erhältlich ist! Wenn du dein gesuchtes Produkt nicht findest, wende dich gerne an den Marktleiter deines Supermarktes des Vertrauens.

Hoffentlich taucht es dann schneller in deinem Regal auf! Und sonst einfach mal in unserem Online-Shop suchen. Manchmal ist es auch so, dass die Nachfrage nach einem unserer Produkte weniger wird. Wir möchten natürlich keine Produkte in unserem Sortiment haben, die vielen nicht so gut schmecken.

Deshalb nehmen wir ab und zu auch mal welche heraus. Doch wir sorgen natürlich stets für tollen veganen Katjes-Familienzuwachs und Nachschub! Schau doch mal in unsere Produktübersicht, dort findest du alle Katjes Fruchtgummis und Lakritze, die wir derzeit in unserem Sortiment führen. Wenn es eine wirklich nachhaltigere, dauerhaft und sicher einsetzbare Alternative zum Plastik gäbe, würden wir diese einsetzen.

Da unsere Verpackungen hohen Qualitäts- und Hygienestandards entsprechen müssen, können wir aber nicht einfach irgendein Material nehmen. So müssen die Verpackungen zum Beispiel duftneutral sein, die Luft drinnen halten und dürfen keine Feuchtigkeit und Schadstoffe durchlassen.

Aus Gründen der Nachhaltigkeit empfehlen wir aber unbedingt unsere Beutel zu recyceln, also in deinem Plastikmüll zu entsorgen. Inhaltsstoffe & Nährwerte Juhu, in unserem Fruchtgummi- und Lakritzsortiment ist ALLES VEGGIE! Wir haben jahrelang fleißig an unseren Veggie-Rezepturen gearbeitet und sind stolz nun sagen zu können: Unser Sortiment ist komplett ohne tierische Gelatine! Und damit das auch jeder sofort erkennt, sind die vegetarischen Fruchtgummis und Lakritze gleich doppelt gekennzeichnet: Einmal mit unserem Katjes-Veggie Sticker und einmal mit dem offiziellen vegetarischen V-Label des ProVeg e.V.! Eine Übersicht über all diese leckeren Veggie-Produkte unseres Sortiments findest du hier.

Die von uns hergestellten vegetarischen Produkte sind rezeptorisch frei von Rohstoffen tierischen Ursprungs (mit Ausnahme von Magermilchjoghurtpulver, Magermilchpulver und Bienenwachs). Das in unseren Produkten verwendete Magermilchjoghurtpulver wird ohne tierisches Lab hergestellt.

  1. Alle Säfte und Konzentrate werden mittels Mikrofiltration geklärt.
  2. Hierbei kommt keine Gelatine zum Einsatz.
  3. Und zum Abschluss noch ein paar Fachbegriffe: Bei den in unserem Hause eingesetzten Mono-/Diglyceriden von Speisefettsäuren (Trennmittel) handelt es sich um Rohstoffe rein pflanzlicher Herkunft.

Keine Sorge, kommt nicht im nächsten Vokabeltest vor. Das liegt bei den meisten unserer Produkte vor allem am natürlichen Überzugsmittel „Bienenwachs”. Ohne ein Überzugsmittel würden die leckeren Produkte im Beutel schnell aneinander kleben. Die Ausnahmen bilden aktuell unsere bestreuten Produkte Wunderland, Salzige Heringe und Lakritz Batzen.

Unsere Produkte ohne Laktose haben wir für dich hier einmal zusammengefasst. Trotzdem können wir dir leider nicht garantieren, dass nicht doch kleinste Spuren von Laktose in diese Produkte gelangen. Zudem entwickeln wir unsere Produkte immer weiter, sodass es auch zu leichten Rezepturänderungen kommen kann.

Daher beachte bitte jeweils auch die Zutatenlisten auf unseren Verpackungen. Ohne Laktose: Sternentänzer, Wunderland White-Edition, Wunderland Black-Edition, Wunderland Pink-Edition, Wunderland, Wolke 7, Vemoji, Euro-Münzen, Fred Ferkel, Grün-Ohr-Bärchen, Grün-Ohr-Hase, Jogger-Gums, Katjes Shopping Queen, Tropen-Früchte, Glücksgefühle, Jogger Lakritz, Katjes-Kinder, Katzen Ohren, Katzen-Pfötchen, Lakritz Batzen, Lakritz Intense, Tappsy Wir haben hier für Euch aufgelistet, welche unserer Produkte ohne Gluten sind.

Nach Vorgabe der Deutschen Zöliakie Gesellschaft wird dabei eine geringe Restmenge an Weizeneiweiß in den Produkten toleriert. Da wir unsere Rezepturen immer weiterentwickeln kann es hierbei zu leichten Veränderungen kommen. Sieh Dir deshalb bitte auch immer noch die Zutatenlisten auf unseren Verpackungen an.

Ohne Gluten: Sternentänzer, Sommerliebe, Wunderland White-Edition, Wunderland Black-Edition, Wunderland Pink-Edition, Wunderland, Wolke 7, Vemoji, Euro-Münzen, Fred Ferkel, Grün-Ohr-Bärchen, Grün-Ohr-Hase, Jogger-Gums, Katjes Shopping Queen, Tropen-Früchte, Yoghurt-Gums, Glücksgefühle, Jogger Lakritz, Katjes Kinder, Katzen Ohren, Katzen Pfötchen, Lakritz Batzen, Lakritz Intense, Salzige Heringe, Tappsy Alkohol ist in unseren Katjes-Produkten grundsätzlich nicht enthalten.

  • Zufriedenheit Oh je! Selbstverständlich werden unsere Produkte sortenrein verpackt; aber auch bei aller Sorgfalt ist nicht auszuschließen, dass ein Produkt aus vorheriger Produktion unbemerkt auf einem Umlaufband zurück bleibt und dann in den nachfolgenden Produktstrom gerät.
  • Allerdings wird bei der Endkontrolle an den Aussortierstationen der Produktstrom kontinuierlich überwacht und fehlerhafte oder fremde Produkte werden dort im Regelfall aussortiert.

Sollte das bei dir anders sein, tut uns das Leid. Wir hoffen, dein nächster Katjes Beutel ist wieder in gewohnter Qualität! Manchmal kommt es vor, dass einem unserer Produkte ein liebevolles Detail fehlt, z.B., wenn sich ein Grün-Ohr Hase vor einem grünen Fruchtgummi-Ohr drückt oder andere optische Abweichungen auftreten.

Diese sind auf Präge- und Gießfehler zurückzuführen. Was heißt das? Hier kommt die etwas „technische” Erklärung für alle, die es genau wissen wollen: Unsere Lakritz- und Fruchtgummi-Erzeugnisse sind Gießprodukte, d.h., die heiße Produktmasse wird in Negativformen vergossen, die zuvor in Formpuder, das ist Speisestärke, geprägt wurden.

Nach dem Prägen der Negativformen kann bei dem Weitertransport der sogenannten Puderkästen die eine oder andere Form etwas zusammenfallen, was dann, wenn darauf die Masse gegossen wird, zu Produkten mit einem „Formfehler” führen kann. Beim Vergießen der Masse kann es verfahrensbedingt ebenfalls zu kleinen Ungenauigkeiten (deplatzierte oder fehlende Nasen bzw.

Ohren) kommen. Solche “Schönheitsfehler” lassen sich leider nicht grundsätzlich ausschließen. Unsere hohen Qualitätsstandards gelten natürlich auch bei der Optik. Produkte, die nicht unseren Vorgaben entsprechen, werden somit bei der Endkontrolle an den Aussortierstationen ausgesondert. In Ausnahmefällen kann es aber doch mal vorkommen, dass es ein paar der Exemplare in einen Beutel schaffen.

Wir bemühen uns aber solche Vorkommnisse auf ein Minimum zu beschränken und optimieren ständig unsere Produktionsprozesse. Bei weißen Anhaftungen oder weißen bis bräunlichen Klümpchen handelt es sich vermutlich um verbackenen Formpuder. Du willst es ganz genau wissen? Formpuder, das ist feine Speisestärke, die zur Formgebung unserer Produkte eingesetzt wird: Stempel prägen in die Stärke die Negativ-Formen für die Produkte und werden dann mit der flüssigen Lakritz- oder Fruchtgummimasse ausgegossen.

  1. Vermischt sich die Stärke mit Kondenswassertropfen zu einem „Teig” ist es möglich, dass diese während der Produkttrocknung am Produkt verbacken.
  2. Es kann so zu einer weißlichen bis bräunlichen Verfärbung kommen.
  3. Solche Stärkeklümpchen können also verfahrensbedingt entstehen.
  4. Da wir kontinuierlich den Produktstrom überwachen, bemühen wir uns fehlerhafte Produkte spätestens bei der Endkontrolle an den Aussortierstationen auszusondern, damit du nur Produkte in gewohnter Qualität in deinem Beutel entdeckst.

Ein klassischer Fall von: Hier werden wir es leider nicht jedem Recht machen können, weil eure Geschmäcker ganz unterschiedlich sind! Die jeweiligen Sorten, die zur Mischung gehören, sind bei jeder Produktion anteilig immer exakt gleich. Der Anteil der Sorten im Beutel kann aber immer etwas variieren, weil die Produkte nicht nach Sorte abgezählt, sondern fließend als Mischung in die Beutel eingewogen werden.

Dabei lassen sich Verschiebungen im Mischungsbild nicht vermeiden. Die Nettofüllmenge des Beutels bleibt aber immer gleich. Unser Tipp: Schau vor dem Kauf doch einfach kurz durch das Sichtfenster in den Beutel hinein, ob dir die konkrete Mischung zusagt! Wenn dein Lieblingsprodukt anders schmeckt, als du es in Erinnerung hast, könnte das daran liegen, dass wir die Rezeptur vor einiger Zeit umgestellt haben.

Damit unser gesamtes Fruchtgummi- und Lakritzsortiment vegetarisch ist, wurden die Rezepturen aller noch nicht vegetarischen Produkte bis zum Sommer 2016 umgestellt. Das betrifft beispielsweise die Jogger-Gums, Tropen-Früchte, Jogger-Lakritz, Euro Münzen, Lakritz Batzen und Salzigen Heringe.

  • Wir freuen uns, dass viele von euch die Produkte jetzt umso leckerer finden.
  • Natürlich verstehen wir auch, dass manche von euch die Veränderungen nicht ganz so gut finden.
  • Geschmäcker sind wirklich total verschieden! Obwohl wir uns bei jeder Rezepturumstellung sehr bemühen im Geschmack und der Konsistenz möglichst nah an das Original heranzukommen, ist dies nicht immer hundertprozentig möglich.

Hinzu kommt, dass es von Produktion zu Produktion auch kleine Schwankungen geben kann. Die alten Rezepturen werden wir allerdings nicht mehr einführen. Schau also gerne mal in unserer aktuellen Produktübersicht vorbei und lass dich zum Naschen inspirieren und von Neuem überzeugen.

Was stellt Katjes alles her?

Dieser Artikel beschreibt das deutsche Unternehmen der Katjes-Gruppe. Für die internationale Schwestergesellschaft siehe Katjes International,

Katjes Fassin GmbH & Co. KG
Logo
Rechtsform GmbH & Co. KG
Gründung 1950
Sitz Emmerich am Rhein
Leitung Tobias Bachmüller, Bastian Fassin (geschäftsführende Gesellschafter)
Mitarbeiterzahl 500
Umsatz ca.300 Mio. Euro (2010)
Branche Süßwarenhersteller
Website www.katjes.de

Die Katjes Fassin GmbH & Co. KG ist ein Süßwarenunternehmen aus Emmerich am Rhein, das vorwiegend Lakritz und Fruchtgummis herstellt. Katjes ist der drittgrößte Hersteller im deutschen Zuckerwarenmarkt hinter Haribo und Storck, Gemeinsam mit ihrer rechtlich selbstständigen Schwestergesellschaft Katjes International GmbH & Co.

See also:  Warum Gibt Es Alkohol?

Sind alle Gummibärchen von Katjes vegan?

fast alle Produkte 100% vegan – so schmeckt vegan! Die Marke Katjes gilt als Pionier und Trendsetter im Bereich vegetarischer Fruchtgummis und Lakritz. Das Unternehmen verzichtet bei der Herstellung seiner Produkte auf tierische Gelatine und hat fast das gesamte Katjes-Sortiment in Deutschland auf vegan umgestellt. Weitere Benefits auf einen Blick

Vegane Fruchtgummi und Lakritz Ohne tierische Gelatine Vegane Schokolade Chocjes Klimaneutral produziert Nur natürliche Farben und Aromen Palmölfrei Klimapioniere

Entdecke hier unsere bunte vegane Fruchtgummi und Lakritzwelt. : fast alle Produkte 100% vegan – so schmeckt vegan!

Können Katzen ihre Ohren verschließen?

Dreiteiler – Katzenohren bestehen aus Ohrmuschel, Mittel- und Innenohr. Die äußere Ohrmuschel dient in erster Linie als Schalltrichter und ist an der Außenseite mit kurzen Haaren bedeckt. Im Innenbereich wird’s kuschelig: Lange Schutzhaare am oberen Ende der Ohrmuschel verhindern das Eindringen von Staub und Schmutz. Das Putzen der flauschigen Lauscher übernimmt die Katze ganz allein.

Ist Katjes Halal?

Haltet mal die Luft an! Warum diese Katjes-Kampagne für Aufregung sorgt – und die Empörung schwachsinnig ist – Eins von drei Models der neuen Katjes-Kampagne trägt Hidschab – und jetzt? © Katjes Die junge Frau in der Katjes-Kampagne trägt ein Kopftuch, lächelt freundlich in die Kamera. Eigentlich kein Grund zur Aufregung – würde man meinen. Das sehen einige Twitter-User offenbar anders.

Alle Katjes -Produkte sind inzwischen frei von Gelatine. Ohne Gelatine heißt ohne tierische Inhaltsstoffe heißt ohne Schweinefleisch heißt auch für Muslime interessant. Das sind immerhin 5,7 Prozent der deutschen Bevölkerung. Deshalb zeigt die Süßigkeiten-Firma in ihrer neuen “Alles Veggie”-Kampagne auch eine junge Muslima.

Sie trägt ein Kopftuch, lächelt freundlich in die Kamera. Eigentlich könnte der Artikel hier vorbei sein. Gibt nicht viel mehr dazu zu sagen, oder? Offenbar schon.

Ist Katjes von Haribo?

Süßigkeiten à la Gummitiere sind bei uns oft schneller weggenascht, als man überhaupt Gummitier sagen kann. Wir essen mittlerweile zwar schon viel weniger davon, aber wenn der Heißhunger zuschlägt, können wir manchmal nichts dagegen machen. Was wir durchaus gemacht haben, ist ein radikaler Markenwechsel: von Haribo zu Katjes. Grund: die Gelatine. Die steckt in fast allen anderen Gummitieren und ist dafür verantwortlich, dass die Bären, Frösche und Früchtchen im Mund zergehen, statt festzukleben. Der Haken: Gelatine ist ein tierisches Produkt und wird unter anderem aus Haut und Knochen von Schweinen und Rindern, aber auch aus Fisch und Geflügel gewonnen.

  1. Puh! Da dreht sich jedem Vegetarier und Veganer natürlich sofort der Magen um.
  2. Und auch für alle unseren muslimischen Freunden kommt Gelatine wegen des Schweins nicht infrage.
  3. Hin- und hergerissen zwischen süßer Versuchung und strikter Überzeugung standen wir alle mehr als einmal vorm Regal mit den Erste-Wahl-Lieblingssnacks von Haribo.

Und dann, dann kam Katjes. Mit einer kleinen Veränderung – die große Auswirkungen auf uns hatte: der „ohne tierische Gelatine”-Sticker. So ersetzt Katjes die tierische Gelatine nun vor allem mit so genannten Pektinen, die aus den Zellwänden der Früchte gewonnen werden. BAM! Damit hat das Unternehmen innerhalb kürzester Zeit drei Dinge geschafft:

Es hat eine breite Verbraucherschicht überhaupt erst darauf aufmerksam gemacht, dass tierische Produkte in Gummitieren enthalten sein können. Es erobert eine vollkommen neue und vor allem stark anwachsenden Zielgruppe: Vegetarier und Veganer. Und es unterschied sich zum ersten Mal aktiv von seinem Hauptkonkurrenten Haribo, der plötzlich eher unzeitgemäß und rückschrittlich daherkommt.

Ein kleiner Schritt mit großer Wirkung also. Und mal ganz ehrlich: Egal ob vegan oder nicht, welcher Verbraucher will denn heute noch Süßigkeiten essen, die aus Haut und Knochen gewonnen werden?

Wie gesund ist Katjes?

Foodwatch-Kritik: Ausgerechnet bei einer Süßigkeit mit 60 Prozent Zuckeranteil tut Katjes so, als sei sie gesund. Die als „Wunderland’ getarnte Zuckerbombe enthält zugesetzte Vitamine für ein vermeintlich „besseres Naschen’.

Warum ist Katjes nicht vegan?

Welche Produkte von Katjes sind vegan? – Da nicht alle Produkte von Katjes vegan sind, solltest du dich am gelben V-Siegel orientieren. Katjes hat seine Produkte nämlich verifizieren lassen, sodass eindeutig geklärt ist, welche Fruchtgummis vegan sind und welche nicht.

  1. Manche Fruchtgummis von Katjes sind nämlich nur vegetarisch, da sie zusätzlich mit Bienenwachs überzogen sind.
  2. Dieses ist genau wie Honig nicht vegan,
  3. Die Produkte würden sonst in der Tüte aneinanderkleben, weswegen Katjes aktuell nicht auf die Verwendung verzichten möchte.
  4. Es gibt aber auch viele Varianten, die rein vegan sind, also keine tierischen Inhaltsstoffe aufweisen.

Damit es für dich leichter ist, ein veganes Katjes-Produkt zu finden, haben wir dir die veganen Produkte aufgelistet:

Glücksherzen SauerSalzige HeringeLakritz BatzenParty FredWunderland +VitamineWunderland Rainbow EditionWunderland Pink EditionWunderland SauerGrün-Ohr-HasenFred FerkelKatzenfötchen

Wer ist der Chef von Katjes?

Zur Person – Tobias Bachmüller Bachmüller, 57, steht seit 1996 als geschäftsführender Gesellschafter an der Spitze des Süßwarenherstellers Katjes. Nach dem Jura-Studium startete er bei Reemtsma, wechselte 1989 als Berater zur Boston Consulting Group und 1992 als Manager zu Kraft Foods.der vielen Menschen verloren gegangen ist, wie die Finanzkrise gezeigt hat.

Die meisten Menschen wissen schon noch, was anständig ist und wann man übers Ziel hinausschießt. Und wenn man sich nicht mehr wohlfühlt, ist das der beste Grund für einen Jobwechsel. Gerade in jungen Jahren dauert es ein bisschen, bis man sein Boot findet. Wie haben Sie Ihr Boot entdeckt? Nach dem Jura-Studium bin ich als Trainee zu Reemtsma gegangen, da habe ich an Test the West mitgearbeitet – die erste Zigaretten-Kampagne, die mit normalen Menschen warb.

Ich habe damals schnell gemerkt: Marketing ist mein Ding. Nicht nur. Selbst als ich schon Produktmanager war, hat mir unser damaliger Personalchef immer wieder gesagt, ich solle mich nicht wie ein Unternehmer aufführen. Das hat mich nachdenklich gemacht – im positiven Sinne.

  • Ich war schon damals ziemlich hartnäckig und kann es bis heute sein.
  • So was kann man sich nicht antrainieren.
  • Als wir tierfreie Katjes-Produkte eingeführt haben, haben uns viele für verrückt erklärt.
  • Mir war aber von Anfang an klar, dass wir uns als Nummer zwei im Markt so deutlich wie möglich vom Marktführer Haribo differenzieren müssen.

Sich am Bestehenden orientieren, die anderen so gut wie möglich nachahmen, das wäre völlig falsch – das gilt auch für das eigene Fortkommen. Man muss herausfinden, was kann man gut, was motiviert einen. Aber auch: Was ist einem weniger wichtig. Der beste Rat meines Lebens Worauf können Sie verzichten? Totale Kontrolle ist kontraproduktiv.

Wir können aus Menschen nur etwas rausholen, wenn wir sie laufen lassen. Man muss gut vorbereitet sein, aber eben auch offen für Abweichungen vom Erwarteten. Wer nur seinen Plan durchzieht, statt auf die Situation seines Gegenübers zu achten, lässt viele Chancen ungenutzt. Hatten Sie keinen dezidierten Plan, als Sie bei Katjes angefangen haben, zumindest für die ersten 100 Tage? Nein, ich habe mich erst mal zurückgelehnt – was mir eigentlich schwerfällt – und habe nur zugehört.

Ich habe auch niemanden mitgebracht – ich wollte mir das Bestehende unvoreingenommen ansehen und die Chancen ausloten. Man braucht eine Diagnosephase, und in die sollte man möglichst ohne feste Meinung gehen. So wie man seinem Arzt nur sagen soll, was einem fehlt.

  • Aber niemals, welche Krankheit man dahinter vermutet.
  • Das habe ich schon als Berater bei Boston Consulting so gehalten.
  • Wo Sie eine Art dreijährigen Boxenstopp von Ihrer Industriekarriere eingelegt haben.
  • Was hat Sie dazu bewogen? Ich hatte an einem Managementwettbewerb teilgenommen und so gut abgeschnitten, dass die Personalberatung Egon Zehnder auf mich aufmerksam wurde und mir einen Job bei Boston Consulting Group anbot.

Abgesehen vom Gehaltssprung – hat sich der Seitenwechsel gelohnt? Absolut. Ich habe dort am meisten überhaupt gelernt und kann die Arbeit als Berater auch als erste Station nach dem Studium sehr empfehlen. Man lernt viele verschiedene Unternehmen aus einer Außenperspektive kennen, das bewahrt vor dem Tunnelblick.

Warum gibt es keine Jogger Gums mehr?

Häufige Fragen zu den Jogger Gums von Katjes – Warum gibt es keine Jogger Gums mehr? Leider gibt es die Katjes Jogger Gums seit 2016 nicht mehr im Sortiment. Bei der Umstellung auf die Veggie Produkte, wurde es anscheinend nicht geschafft ein gleichwertiges Produkt zu erstellen.

In welchen Ländern gibt es Katjes?

Katjes Gruppe Nr.2 Die Katjes Gruppe hat gestern Ihre Beteiligung an Lamy Lutti – der Nr.2 bei Fruchtgummi und Lakritz in Frankreich sowie der Nr.1 in Belgien – von 33,3 % auf 66,6 % erhöht. Hierdurch wird die Katjes Gruppe in Westeuropa bei Fruchtgummi und Lakritz mit den Marken Katjes und Lutti zur Nr.2.

Der Einstieg bei Lamy Lutti begann im Febr.2009 mit einer Beteiligung von 10 %. Noch im gleichen Jahr wurde diese Beteiligung auf 33,3 % erhöht. Verkäufer waren jeweils die niederländischen Finanzinvestoren Nimbus und Varova sowie das Management, welche zusammen in 2008 Lamy Lutti von der holländischen Gesellschaft Leaf gekauft hatten.

Zusammen halten Katjes Fassin und Lamy Lutti nun TOP 3 Positionen in den großen west-europäischen Märkten wie Deutschland, Frankreich, Belgien, Holland, Dänemark, Öster-reich und der Schweiz. Beide Firmen produzieren überwiegend Fruchtgummi und Lakritz sowie Bonbons und verkaufen den Großteil ihrer Produkte als Markenartikel.

  1. Dies ist die bedeutendste und größte Akquisition in unserer Geschichte, da wir hier nun von einer deutschen in eine europäische Dimension hineinwachsen”, freute sichTobias Bachmüller(53), Geschäftsführender Gesellschafter von Katjes Fassin.
  2. Außerdem fügte er hinzu: “Auch auf euro­päischer Ebene bleiben wir bei unserem Motto ‘Schuster bleib bei deinen Leisten’, d.h.

wir kaufen Marken, die im Regal neben uns liegen, in Ländern, die benachbart sind. Mit dieser bedeutenden Position in Deutschland, Frankreich und Benelux ist Emmerich auch ins geografische Zentrum unserer Gruppe gerückt.” Über Lamy Lutti: Lamy Lutti ist eine führende französisch-belgische Zuckerwarenfirma, die in diesem Jahr das 80.

Jahr ihres Bestehens feiert. Mit der Nr.1 Marke in Belgien und der Nr.2 Marke in Frankreich produziert sie ein breites Produktportfolio mit Schwerpunkt auf Fruchtgummi, Bonbons und Kaugummi. Mit Fabriken in Lille, Frankreich und Bois-d’Haine, Belgien sowie ca.700 Mitarbeitern wird ein Netto/Nettoumsatz von 107 Mio.

€ erreicht. Über Katjes Fassin Die Katjes Fassin GmbH + Co. KG mit Sitz in Emmerich am Niederrhein ist mit den Marken Katjes, WICK Hustenbonbons, Ahoj-Brause und SALLOS eines der drei größten Unternehmen im deutschen Zuckerwarenmarkt. Die Marke Katjes gilt als Pionier und Trendsetter im Bereich vegetarischer Fruchtgummis und Lakritz.

  • Das Unternehmen verzichtet bei der Herstellung seiner Produkte auf tierische Gelatine und hat sein gesamtes Katjes-Sortiment in Deutschland auf vegetarisch umgestellt.
  • Die Produkte werden lokal an drei Standorten in Deutschland produziert, seit 2020 arbeiten alle Standorte klimaneutral.
  • Die rechtlich selbständige Katjes Fassin GmbH + Co.

KG ist mit ihren Schwestergesellschaften Katjes International GmbH + Co. KG und Katjesgreenfood GmbH + Co. KG Teil der Katjes-Gruppe. Weitere Informationen finden Sie auf, Kontakt Katjes Gloria Blumhofer (geb. Thyssen), [email protected], Tel.: 02822-601-224 : Katjes Gruppe Nr.2

Hat Katjes viel Zucker?

Kleve – Damit können die Fruchtgummis genauso Übergewicht verursachen wie andere Süßigkeiten mit Fett, so argumentiert der Berliner Bundesvorstand der Verbraucherzentralen. Der Aufdruck “Ohne Fett” könne jedoch gerade bei gesundheitsbewussten Naschkatzen den Eindruck erwecken, die Fruchtgummis seien kalorienarm.

Atjes solle auf den Hinweis verzichten. “Wir stellen nun einmal Zuckerwaren her”, sagte Katjes-Sprecher Heiner Wolters. Dass die Drops nicht völlig fettfrei seien, liege an dem Bienenwachs, das als Trennmittel die Süßwaren in der Tüte nicht zusammenkleben lässt und zum Glänzen bringt. Während sich Katjes siegessicher zeigte, gingen die Verbraucherschützer nur von mäßigen Erfolgsaussichten aus: “Wir sehen unsere Chancen nicht so positiv”, sagte Sprecher Carel Mohn vom Bundesverband.

Der Verband wolle sich dennoch um eine “grundsätzliche Klärung” bemühen. Der Rechtsstreit wird an diesem Donnerstag vor dem Landgericht Kleve ausgetragen.

Können Katzen ihren Namen verstehen?

Russland: Moskaus Miezen – To view this video please enable JavaScript, and consider upgrading to a web browser that supports HTML5 video Wenn Felix gerufen wird, kommt Felix auch. Zumindest wenn ein Leckerli oder eine Kuscheleinheit mit Herrchen oder Frauchen locken und wenn er gerade Lust hat.

Auch wenn Hauskatzen (Felis silvestris catus) ihren eigenen Kopf haben: Dass Katzen ihren Namen erkennen und darauf reagieren, ist für ihre Halter ausgemachte Sache. Bislang fehlten aber wissenschaftliche Belege. Die legen nun japanische Forscher vor. Katzen können tatsächlich ihren Namen aus anderen Wörtern heraushören.

See also:  Warum Gibt Es Keine Netflix-App FR Mac?

Das schreiben Atsuko Saito von der Sophia-Universität in Tokio und sein Team im Fachmagazin “Scientific Reports”, Es sei der erste experimentelle Nachweis, dass Katzen verbale Lautäußerungen von Menschen verstehen können. Den japanischen Forschern zufolge wird erst seit kurzer Zeit die Fähigkeit von Katzen, mit Menschen zu kommunizieren, erforscht. Frauchen in New York nehmen ihre Katzen auch zum Yoga mit Bild: Reuters/J. Moon Das Team um Saito untersuchte nun insgesamt 78 Katzen. Die Forscher schauten sich unter anderem an, wie die Tiere reagieren, wenn sie zunächst hintereinander vier allgemeine japanische Wörter vom Band hören.

Dabei nahm die Aufmerksamkeit der Katzen immer weiter ab. Dann wurde ihnen ihr eigener Name vorgespielt. Die Forscher achteten darauf, dass die Wörter einen ähnlichen Klang wie der jeweilige Name der Katze hatten und dass sie gleich betont wurden. Eindeutiges Ergebnis Mehrheitlich reagierten die Katzen auf ihren Namen.

Sie bewegten ihre Ohren oder den Kopf mehr. Der Effekt war auch zu beobachten, wenn nicht der Katzenbesitzer selbst zu seinem Tier sprach, sondern eine fremde Person. Mit einem anderen Experiment konnten die Forscher zeigen, dass Katzen aus Haushalten mit mehr als einem Stubentiger vermutlich ihren Namen von denen der anderen unterscheiden können. Ab dem 3. Jahrtausend v. Chr. finden sich Beweise für ein friedliches Zusammenleben von Mensch und Tier. Bild: picture-alliance/Poss Das Können der Katzen resultiere aus dem täglichen Umgang von Mensch und Tier, schreiben die japanischen Forscher. Sie schlagen vor, das Potenzial zu nutzen: “Vielleicht können wir Katzen dazu bringen, zu lernen, dass sie gefährliche Gegenstände oder Orte mit bestimmten Lautäußerungen in Verbindung bringen.” In Deutschland gibt es weit mehr als zehn Millionen Katzen.

Können Katzen Musik wahrnehmen?

Können Katzen Musik wahrnehmen? – Erst wenn Katzen alt genug sind, können sie Musik wahrnehmen. Im Gegensatz zu uns Menschen sind kleine Kätzchen nach der Geburt nahezu taub. Geräusche, und damit auch Musik, können sie erst nach den ersten Wochen hören.

Was essen Muslime gerne?

Halal-Ernährung – Wie steckt dahinter? | Verbraucherportal Bayern Von: Jutta Kamensky – VerbraucherService Bayern Gläubige Muslime essen und trinken nur Lebensmittel, die nach den islamischen Speisegeboten „halal” (erlaubt) sind. Dazu zählen alle pflanzlichen Lebensmittel und Fleisch von religiös geschlachteten Tieren.

Ist M&M’s halal?

Are M&Ms Halal? Here’s What You Need to Know If you’re a fan of M&Ms, you may wonder if they are halal. In this blog post, we will answer that question and tell you everything you need to know about the ingredients in M&Ms. We’ll also discuss how to determine whether a food is halal or not.

  1. So, if you’re curious about M&Ms, read on! The famous candy M&Ms is made with milk chocolate and coated in a hard candy shell.
  2. The ingredients in M&Ms are sugar, milk, cocoa butter, chocolate, maltodextrin, corn syrup, and coloring.
  3. As you can see, the ingredients in M&Ms are not all halal.
  4. Sugar, milk, cocoa butter, chocolate, and corn syrup are all halal ingredients.

However, maltodextrin and coloring are not halal. Maltodextrin is a white powder made from starch. It is often used as a thickener or filler in food products. Coloring is also not halal. Many food colorings are made from animals or insects. So, if you’re looking for a halal candy, M&Ms is not the right choice.

There are many other types of candy that do not contain maltodextrin or coloring and are therefore halal. When you’re confused, always check the ingredients list to make sure a portion of food is halal. You can also ask a Muslim or your local imam or Muslim organization for guidance on what foods are halal.

When it comes to food, Muslims have specific guidelines that they follow. These guidelines are in place to ensure that the food we eat is clean and pure. One of the things that Muslims must consider when choosing food is whether or not the food is halal.

  • Halal foods are those that are permissible for Muslims to eat according to Islamic law.
  • In order to be considered halal, a food must not contain any prohibited ingredients.
  • Some of the things that are typically considered to be prohibited are pork, alcohol, and blood.
  • In addition to these prohibitions, certain ingredients may not be halal.

These include things like gelatin, rennet, and monosodium glutamate (MSG). So, what about M&Ms? Are they halal? Unfortunately, the answer is no. M&Ms contain maltodextrin and coloring, both of which are not halal. Therefore, Muslims would not be able to eat M&Ms.

Ist Trolli Haram?

Bei uns kommt nur das Beste in die Tüte. Denn wir bei Trolli legen sehr viel Wert auf Qualität auf höchstem Niveau. Dazu lassen wir im Rahmen des Qualitätsmanagement-Systems nach IFS – International Featured Standard (Food) – regelmäßig in unseren Betriebsstätten Audits durchführen.

Zusätzlich analysiert ein externes, akkreditiertes Labor regelmäßig die Verkehrsfähigkeit der von uns verwendeten Rohstoffe und Fertigprodukte. Im Anschluss wird die Analyse von unabhängigen Sachverständigen beurteilt. Somit gewährleisten wir euch sorgenfreies Naschen! IFS” steht für International Featured Standards und ist ein System, das die Qualität von Lebensmitteln sichert.

Schon seit Jahren werden alle unsere Produktionsstandorte im Rahmen dieses Programms zertifiziert. „IFS” übertrifft die gesetzlichen Regelungen bei Weitem und bietet mit dem integrierten HACCP-System höchste Produktsicherheit. Damit unsere Fruchtgummis auch ihren einzigartigen Biss bekommen, verwenden wir ausschließlich qualitativ hochwertige Gelatine gewonnen aus selektierter Schweineschwarte oder Rinderhaut.

Um sicherzustellen, dass bei uns nur beste Qualität in die Tüte kommt, lassen wir unsere Rohstoffe regelmäßig von unabhängigen Labors testen und werden seit Jahren mit Bestnoten belohnt! Auch Veganer und Vegetarier können bei uns mitnaschen. Denn alle Produkte, die wir mit dem veganen Label der Europäischen Vegetarier-Union gekennzeichnet haben, kommen ganz ohne Gelatine oder andere tierische Produkte aus.

Anstatt Gelatine verwenden wir Geliermittel wie Stärke oder Pektin. Vegetarische Artikel enthalten in manchen Fällen Bienenwachs oder Milchbestandteile, weshalb wir diese klar von den veganen Artikeln differenzieren. Unsere veganen und vegetarischen Artikel sind mit einem Symbol markiert.

  1. Ja, die Wünsche unserer Kunden liegen uns am Herzen.
  2. Daher bieten wir ein Halal-Sortiment, welches mit Halal-zertifizierter Rindergelatine produziert wird.
  3. Zudem stellen wir mit unseren Rohstoff-Lieferanten sicher, dass unsere Halal-Produkte den Halal-Vorgaben entsprechen und unsere Aromen und Fruchtauszüge keinen Alkohol enthalten.

Diese Produkte erkennen Sie am Trolli Halal-Logo. Ja, die Wünsche unserer Kunden liegen uns am Herzen. Daher bieten wir ein Halal-Sortiment, welches mit Halal-zertifizierter Rindergelatine produziert wird. Zudem stellen wir mit unseren Rohstoff-Lieferanten sicher, dass unsere Halal-Produkte den Halal-Vorgaben entsprechen und unsere Aromen und Fruchtauszüge keinen Alkohol enthalten.

  1. Diese Produkte erkennen Sie am Trolli Halal-Logo. Nein.
  2. Die Trolli GmbH hat sich dafür entschieden, keine AZO-Farbstoffe zu verwenden.
  3. Denn wir legen Wert darauf, dass ihr unsere Produkte sorgenfrei genießen könnt.
  4. AZO-Fabstoffe sind synthetische Farbstoffe und stehen im Verdacht, Hyperaktivität auszulösen.

Emulgatoren werden verwendet, um zwei nicht mischbare Substanzen miteinander zu verbinden, wie zum Beispiel Öl und Wasser. Der Emulgator E471 ist eine Verbindung von Fettsäuren. Bei uns hat dieser Emulgator einen pflanzlichen Ursprung. Objektiv ganz klar: Nein! Wir haben nur Titandioxid aus den Glühwürmchen entfernt – sonst ist die Rezeptur unverändert.

  • Der Verzicht auf E171 war unerlässlich, da dieses laut der aktuellen Sicherheitsbewertung durch die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) als Lebensmittelzusatzstoff unter Berücksichtigung aller verfügbaren wissenschaftlichen Studien und Daten nicht mehr als sicher angesehen werden.
  • Wohlbefinden und Gesundheit unserer Verbraucher stehen an 1.

Stelle. Das heißt: Titandioxid wird bei der Produktion aller Trolli Produkte nicht mehr verwendet. Titandioxid ist wasserunlöslich und gilt als das weißeste und hellste Farbpigment. Es zeichnet sich u.a. durch seine aufhellenden und reflektierenden Eigenschaften aus.

Es hat den sauren Glühwürmchen die strahlenden Farben verliehen. Wir haben lange geforscht – auf der Suche nach geeigneten Alternativen. Einen gleichwertigen Ersatz gibt es aktuell jedoch nicht. Die leuchtende, glühende Optik konnten wir bisher durch keine alternative Rezepturanpassung erzielen, ohne einen merklichen Einfluss auf Textur oder Geschmack zu nehmen.

Die Farbe sieht nun natürlicher aus. Auf Geschmack und Textur hat dies jedoch keinerlei Einfluss. Dies haben Blindverkostungen bestätigt. Subjektiv könntest du eventuell eine Veränderung schmecken. Nicht umsonst gibt es das Sprichwort „Das Auge isst mit”.

  • Der Einfluss von visuellen Faktoren, wie z.B.
  • Der Farbe, auf das Geschmackserleben wurde in vielen Studien nachgewiesen.
  • Farben erzeugen bei uns eine Erwartungshaltung – z.B.
  • Bei der Farbe Rot die Erwartung von Erdbeergeschmack oder bei der Farbe Gelb die Erwartung von Zitronengeschmack.
  • Sobald diese Erwartung nicht erfüllt wird, ist nicht auszuschließen, dass du einen anderen Geschmack im Mund hast.

Die meisten unserer Artikel enthalten Milchsäure. Die Bezeichnung “Milch” in der Säure hat einen geschichtlichen Hintergrund. Die Isolierung erfolgte im 18. Jahrhundert erstmals aus saurer Milch, deshalb wurde sie als “Milchsäure” bezeichnet. Heute wird Milchsäure vorwiegend aus Stärke bzw.

  • Zucker hergestellt und hat bis auf die Bezeichnung “Milch” überhaupt keinen tierischen Zusammenhang.
  • Wir vergewissern uns natürlich, dass unsere Lieferanten nur vegane Milchsäure liefern.
  • Diese Vorgehensweise ist außerdem Voraussetzung für das Tragen des V-Labels.
  • Die Inflation erreichte 2022 in Deutschland ein Rekordhoch.

Ein ähnliches Ausmaß liegt weit mehr als 70 Jahre zurück. Für alle Menschen in Deutschland und natürlich auch alle Trolli-Fans bedeutet dies vor allem massiv gestiegene Lebenshaltungskosten. Auch wir als mittelständischer Süßwarenhersteller sind von dieser Inflation stark betroffen: Die Preise für unsere hochwertigen Zutaten sowie für Energie und Logistik sind in letzter Zeit enorm gestiegen und haben sich dabei teilweise mehr als verdoppelt.

Unser primären Produktionsstandorte für den deutschen Markt liegen in Deutschland – in Bayern und in Mecklenburg-Vorpommern. Wir können und wollen diesen aufgrund der aktuellen Situation nicht ins Ausland verlegen. Wir denken dabei an die vielen Arbeitsplätze, aber auch an unsere Lieferanten und Kunden.

Wir möchten auch keine Kompromisse bei unserer Produkt-Qualität eingehen. Deswegen mussten auch wir handeln, um als mittelständisches Familienunternehmen weiter wirtschaftlich agieren zu können: Damit wir unsere Trollis weiterhin zu einem attraktiven Regalpreis anbieten können, haben wir den Inhalt vieler unserer Produkte verringert.

  1. Wir haben uns dabei für maximale Transparenz entschieden: Wir deklarieren die Inhaltsangabe nicht nur wie bisher auf der Rückseite, sondern zusätzlich auf der Vorderseite unserer vom Downsizing betroffenen Beutel.
  2. So seht ihr und sehen Sie noch schneller bei eurer und Ihrer Kaufentscheidung, wie viel Gramm Trollis in einem Beutel sind.

Zudem haben wir die Größen der Verpackung an die neuen Inhalte angepasst. Für weitere Klarheit sorgt zudem der Lebensmitteleinzelhandel selbst: auf jedem Preisschild ist neben dem absoluten Preis auch der Preis pro Kilo angegeben, der eine veränderte Grammatur natürlich berücksichtigt.

Sind alle Haribos Halal?

Die klassischen Haribo aus dem regulären Supermarkt enthalten Schweinegelatine und sind daher für Muslime nicht geeignet. Jedoch hat die Firma Haribo für die muslmische Bevölkerung eine gesonderte Sorte auf den Markt gebracht: nämlich Haribo Halal, Diese Haribo Halal werden in der Türkei hergestellt.

  • Die hierfür verwendete Gelatine stammt von Rindern, welche nach islamischen Richtlinien geschlachtet wurden.
  • Die Haribo Halal wurde von EHZ (Europäisches Halal Zertifizierungsinstitut) und TSE ( Türk Standardları Enstitüsü) mit einem Halal-Zertifikat ausgezeichnet.
  • Damit sind die Haribo Halal als halal einzusufen.

Man kann Haribo Halal an dem Zertifikat auf der Verpackung erkennen. Haribo Halal wird in der türkischen Stadt Istanbul-Hadimköy hergestellt. Daher steht die Herstellung von Haribo Halal nach islamischen Vorgaben unter der strengen Aufsicht der türkischen Behörden. Haribo Halal wird nach der Herstellung in der Türkei in andere muslimische Länder exportiert.

Ist Katjes Kinder Lakritz?

Katjes Katjes Kinder Hartlakritz für Vegetarier geeignet 200g Katjes Katjes Kinder Hartlakritz für Vegetarier geeignet 200g Dieses würzige und salzige Hartlakritz ist für Kinder geeignet und in Form von Kätzchen. Durch das cremige Aroma zergeht das Lakritz auf der Zunge und ist für Vegetarier geeignet. Katjes Fassin GmbH + Co. KGDechant-Sprünken-Str.53-57 46446 Emmerich (D)

  • Zutaten: brauner Zuckersirup, modifizierte Stärke, Zucker, Glukosesirup, Stärke, 5 % Süßholzsaft, Aromen, Sonnenblumenöl, Überzugsmittel: Carnaubawachs. Kann Spuren enthalten von: MILCH und MILCHERZEUGNISSE (einschließlich Lactose)
  • Nährwertangaben pro 100g :
  • Brennwert: 358 Kilokalorien (kcal)
  • Brennwert: 1.521 Kilojoule (kJ)
  • Fett: 0,20g
  • davon gesättigte Fettsäuren: 0,10g
  • Kohlenhydrate: 88g
  • Kohlenhydrate, davon Zucker: 49g
  • Eiweiß: 0,90g
  • Salz: 0,37g
  • Allergene: Keine deklarationspflichtigen Allergene vorhanden
  • Kühl und trocken lagern
See also:  Warum Bekommen Rentner Keine Energiepauschale?
Bezeichnung: Katjes Kinder Lakritz.
Gewicht: 200 g
Haltbarkeit & Lagerung: Trocken lagern. Vor Wärme schützen
Zutaten: Modifizierte Stärke (u.a. WEIZEN), brauner Zuckersirup, Zucker, Glukosesirup, 5% Süßholzsaft, Aromen, pflanzliches Öl (Sonnenöl), Überzugmittel: Bienenwachs weiß und gelb. Kann Spuren von MILCH enthalten.
Allergene: Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse, Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
Inverkehrbringer/Lebensmittelunternehmer: Katjes Fassin GmbH+Co.KG Dechant-Sprünken-Str.53-57 46446 Emmerich

Nährwerte:

durchschnittlicheNährwertangaben: je 100 g
Brennwert(kJ/kcal): 1503 kJ / 354 kcal
Fett: 0,2 g
davon gesättigte Fettsäuren: <0,1 g
Kohlenhydrate: 87,0 g
davon Zucker: 48,0 g
Eiweiß: 0,9 g
Salz: 0,36 g
Ballaststoffe: k.A.

ol>

  • Zutaten:
  • brauner Zuckersirup, modifizierte Stärke, Zucker, Glukosesirup, Stärke, 5 % Süßholzsaft, Aromen, Sonnenblumenöl, Überzugsmittel: Carnaubawachs.
  • Nährwertangaben pro 100g:
  • Brennwert in kj 1521 kJ
    Brennwert in kcal 358 kcal
    Fett 0,2 g
    davon gesättigte Fettsäuren 0,1 g
    Kohlenhydrate 88 g
    davon Zucker 49 g
    Eiweiss 0,9 g
    Salz 0,37 g

    ul>

  • BestandteileZutaten: brauner Zuckersirup, modifizierte Stärke, Zucker, Glukosesirup, Stärke, 5 % Süßholzsaft, Aromen, Sonnenblumenöl, Überzugsmittel: Karnaubawachs.
  • Nährwerte pro 100g:Brennwert: 358,00 Kilokalorien (kcal) Brennwert: 1.521,00 Kilojoule (kJ) Fett: 0,20 Fett, davon gesättigte Fettsäuren: 0,10 Kohlenhydrate: 88,00 Kohlenhydrate, davon Zucker: 49,00 Eiweiß: 0,90 Salz: 0,37
  • Verkehrsbezeichnung:Lakritz
  • Allergiehinweise:Kann Spuren enthalten von: Milch und Milcherzeugnisse (einschließlich Lactose)
  • HaftungsausschlussDie Produktverpackung und zugehörigen Dokumente enthalten möglicherweise Angaben, die über die auf unserer Internetseite gemachten Angaben hinausgehen und/oder sich von ihnen unterscheiden. Wir empfehlen Ihnen daher, sich nicht allein auf die Angaben zu verlassen, die auf unserer Internetseite angezeigt werden, sondern sich vor Gebrauch der Ware stets auch sorgfältig die Etiketten, Warnhinweise und Anleitungen durchzulesen, die mit der Ware geliefert werden.

    Atjes Kinder, Lakritz Beschreibung: Diese kleinen schwarzen Katzen darf man gern behalten. Würziges Hartlakritz mit köstlichem Süßholzsaft ohne tierische Gelatine und Fett schenken uns einen leckeren vegetarischen Genuss. Inhalt: 200 g Beutel Zutaten: Modifizierte Stärke, brauner Zuckersirup, Zucker, Glukosesirup, 5% Süßholzsaft, Aromen, pflanzliches Öl ( Sonnenblume ), Überzugsmittel: Bienenwachs weiß und gelb.

    Kann Spuren von Milch enthalten.

    1. Nährwertangaben pro 100 g: Brennwert: 1503 kJ / 354 kcalFett: 0,2 g
    2. davon gesättigte Fettsäuren:
    3. Katjes Kinder 200ghart & lakritzigohne tierische Gelatine

    Wer kennt sie nicht? Die Katjes-Kinder – das erste Produkt von Katjes. Sie waren von Anfang an ein voller Erfolg. Hart, lakritzig und seit jeher vegetarisch sind sie auch heute noch ein absoluter Klassiker. Da kann wirklich keine Naschkatze widerstehen! Vegetarisch – ohne tierische Gelatine.

    Wo wird Katjes hergestellt?

    Katjes investiert Die Katjes Fassin GmbH & Co. KG gibt heute bekannt, seine Produktion in Emmerich am Rhein auszubauen. Für die Erweiterung der Produktionskapazitäten am Stammsitz sollen 5 Millionen Euro investiert werden. Der geplante Ausbau wird in den bestehenden Räumlichkeiten durchgeführt und wird modernste Technologien integrieren.

    Katjes hat mit der Planung bereits begonnen und erwartet die Fertigstellung für Anfang 2019. „Für Katjes ist dieser Ausbau eine strategische Investition in seine langfristige Geschäftsentwicklung”, so Bastian Fassin, geschäftsführender Gesellschafter bei Katjes Fassin. „Die Erweiterung unseres Stammwerks für vegetarische Fruchtgummis und Lakritz wird weitere Kapazitäten bereitstellen, um unser Wachstum aufrechtzuerhalten und unsere Marke weltweit weiterzuentwickeln.” Katjes Fassin produziert insgesamt an drei Standorten in Deutschland: Am Stammsitz Emmerich werden Fruchtgummi und Lakritz hergestellt, in Remshalden bei Stuttgart produziert das Unternehmen Brauseprodukte und in der gläsernen Produktion in Potsdam-Babelsberg werden Bonbons hergestellt.

    Über Katjes Fassin Die Katjes Fassin GmbH + Co. KG mit Sitz in Emmerich am Niederrhein ist mit den Marken Katjes, WICK Hustenbonbons, Ahoj-Brause und SALLOS eines der drei größten Unternehmen im deutschen Zuckerwarenmarkt. Die Marke Katjes gilt als Pionier und Trendsetter im Bereich vegetarischer Fruchtgummis und Lakritz.

    • Das Unternehmen verzichtet bei der Herstellung seiner Produkte auf tierische Gelatine und hat sein gesamtes Katjes-Sortiment in Deutschland auf vegetarisch umgestellt.
    • Die Produkte werden lokal an drei Standorten in Deutschland produziert, seit 2020 arbeiten alle Standorte klimaneutral.
    • Die rechtlich selbständige Katjes Fassin GmbH + Co.

    KG ist mit ihren Schwestergesellschaften Katjes International GmbH + Co. KG und Katjesgreenfood GmbH + Co. KG Teil der Katjes-Gruppe. Weitere Informationen finden Sie auf, Kontakt Katjes Gloria Blumhofer (geb. Thyssen), [email protected], Tel.: 02822-601-224 : Katjes investiert

    Wer steckt hinter Katjes?

    Bastian Fassin ist gemeinsam mit Tobias Bachmüller seit 2004 geschäftsführender Gesellschafter der Katjes Fassin GmbH + Co. KG und somit Nachfolger seines Vaters, Klaus Fassin. Er gehört ebenso der Geschäftsführung der Katjes International an.

    Wer ist der Erfinder von Katjes?

    Er machte die Lakritz-Kätzchen weltbekannt: Katjes-Gründer Klaus Fassin zählt zu den Innovatoren der Branche und ebnete den Weg zu vegetarischen Produkten. Klaus Fassin Der Katjes-Gründer starb am Wochenende im Alter von 89 Jahren. (Foto: dpa) Düsseldorf Der Gründer des Süßwarenherstellers Katjes, Klaus Fassin, ist tot. Er wurde 89 Jahre alt und verstarb bereits am Wochenende, teilte das Familienunternehmen aus Emmerich am Dienstag mit.

    Fassin wuchs als zweitältester Sohn einer Unternehmerfamilie im niederländischen ‘s-Heerenberg auf. Sein Vater Xaver stellte unter anderem Fliegenfänger her. Um das Saisongeschäft im Winter auszugleichen, stieg das Unternehmen auch in die Produktion von Lakritz ein – für beide Produkte benötigte man Zuckersirup.

    Das Rezept hatte Xaver Fassin aus Sizilien mitgebracht, von wo die Familie ursprünglich stammte. Nach dem Abitur in Nimwegen gründete Klaus Fassin 1950 die Süßwarenfirma Katjes Fassin in Emmerich. Der Vater hatte die Firma aufgeteilt: Der Bruder übernahm die Haushaltsprodukte.

    • Laus Fassin produzierte die kleinen harten Lakritz-Kätzchen (niederländisch: Katjes) im Formgießverfahren.
    • Sie machten das Unternehmen weltbekannt.
    • Der Tüftler ergänzte das Angebot mit weiteren Innovationen wie weichen Katzenpfötchen und salzigen Heringen.
    • Frühzeitig bewarb Fassin die Marke Katjes mit Werbung auch im Fernsehen.1971 wagte der Unternehmer den Eintritt in den Fruchtgummimarkt, der von Konkurrent Haribo aus Bonn dominiert war.

    Die Innovation Yoghurt-Gums, vegetarische Fruchtgummis mit Milchpulver, ist bis heute sehr erfolgreich – nicht zuletzt dank Model Heidi Klum, die Anfang der 2000er-Jahre dafür Werbung machte. Fassin lagen natürliche Produkte am Herzen. So verbannte er 1988 alle künstlichen Farbstoffe und ersetzte sie durch Fruchtsäfte und Pürees.1994 stellte Fassin auf natürliche Aromen um.

    1. Während seiner aktiven Zeit wuchs das Unternehmen so stark, dass er dreimal neue Werke, immer am Standort Emmerich, bauen musste.2004 übergab der Senior die Geschäfte an seinen Sohn Bastian Fassin, der das Unternehmen zusammen mit dem früheren Suchard-Deutschlandchef Tobias Bachmüller leitet.
    2. Atjes verbannte tierische Gelatine und stellte das Sortiment 2016 auf vegetarisch um.

    Damit ist der Hersteller Pionier in der Branche, Seit 2020 produzieren alle drei Werke in Deutschland klimaneutral. Zu den Marken der Katjes-Gruppe gehören heute auch Wick Hustenbonbons, Ahoj-Brause und Sallos. Das Unternehmen zählt zu den drei größten Herstellern im deutschen Zuckerwarenmarkt.

    Wer ist der Chef von Katjes?

    Zur Person – Tobias Bachmüller Bachmüller, 57, steht seit 1996 als geschäftsführender Gesellschafter an der Spitze des Süßwarenherstellers Katjes. Nach dem Jura-Studium startete er bei Reemtsma, wechselte 1989 als Berater zur Boston Consulting Group und 1992 als Manager zu Kraft Foods.der vielen Menschen verloren gegangen ist, wie die Finanzkrise gezeigt hat.

    • Die meisten Menschen wissen schon noch, was anständig ist und wann man übers Ziel hinausschießt.
    • Und wenn man sich nicht mehr wohlfühlt, ist das der beste Grund für einen Jobwechsel.
    • Gerade in jungen Jahren dauert es ein bisschen, bis man sein Boot findet.
    • Wie haben Sie Ihr Boot entdeckt? Nach dem Jura-Studium bin ich als Trainee zu Reemtsma gegangen, da habe ich an Test the West mitgearbeitet – die erste Zigaretten-Kampagne, die mit normalen Menschen warb.

    Ich habe damals schnell gemerkt: Marketing ist mein Ding. Nicht nur. Selbst als ich schon Produktmanager war, hat mir unser damaliger Personalchef immer wieder gesagt, ich solle mich nicht wie ein Unternehmer aufführen. Das hat mich nachdenklich gemacht – im positiven Sinne.

    Ich war schon damals ziemlich hartnäckig und kann es bis heute sein. So was kann man sich nicht antrainieren. Als wir tierfreie Katjes-Produkte eingeführt haben, haben uns viele für verrückt erklärt. Mir war aber von Anfang an klar, dass wir uns als Nummer zwei im Markt so deutlich wie möglich vom Marktführer Haribo differenzieren müssen.

    Sich am Bestehenden orientieren, die anderen so gut wie möglich nachahmen, das wäre völlig falsch – das gilt auch für das eigene Fortkommen. Man muss herausfinden, was kann man gut, was motiviert einen. Aber auch: Was ist einem weniger wichtig. Der beste Rat meines Lebens Worauf können Sie verzichten? Totale Kontrolle ist kontraproduktiv.

    1. Wir können aus Menschen nur etwas rausholen, wenn wir sie laufen lassen.
    2. Man muss gut vorbereitet sein, aber eben auch offen für Abweichungen vom Erwarteten.
    3. Wer nur seinen Plan durchzieht, statt auf die Situation seines Gegenübers zu achten, lässt viele Chancen ungenutzt.
    4. Hatten Sie keinen dezidierten Plan, als Sie bei Katjes angefangen haben, zumindest für die ersten 100 Tage? Nein, ich habe mich erst mal zurückgelehnt – was mir eigentlich schwerfällt – und habe nur zugehört.

    Ich habe auch niemanden mitgebracht – ich wollte mir das Bestehende unvoreingenommen ansehen und die Chancen ausloten. Man braucht eine Diagnosephase, und in die sollte man möglichst ohne feste Meinung gehen. So wie man seinem Arzt nur sagen soll, was einem fehlt.

    Aber niemals, welche Krankheit man dahinter vermutet. Das habe ich schon als Berater bei Boston Consulting so gehalten. Wo Sie eine Art dreijährigen Boxenstopp von Ihrer Industriekarriere eingelegt haben. Was hat Sie dazu bewogen? Ich hatte an einem Managementwettbewerb teilgenommen und so gut abgeschnitten, dass die Personalberatung Egon Zehnder auf mich aufmerksam wurde und mir einen Job bei Boston Consulting Group anbot.

    Abgesehen vom Gehaltssprung – hat sich der Seitenwechsel gelohnt? Absolut. Ich habe dort am meisten überhaupt gelernt und kann die Arbeit als Berater auch als erste Station nach dem Studium sehr empfehlen. Man lernt viele verschiedene Unternehmen aus einer Außenperspektive kennen, das bewahrt vor dem Tunnelblick.

    In welchen Ländern gibt es Katjes?

    Katjes Gruppe Nr.2 Die Katjes Gruppe hat gestern Ihre Beteiligung an Lamy Lutti – der Nr.2 bei Fruchtgummi und Lakritz in Frankreich sowie der Nr.1 in Belgien – von 33,3 % auf 66,6 % erhöht. Hierdurch wird die Katjes Gruppe in Westeuropa bei Fruchtgummi und Lakritz mit den Marken Katjes und Lutti zur Nr.2.

    • Der Einstieg bei Lamy Lutti begann im Febr.2009 mit einer Beteiligung von 10 %.
    • Noch im gleichen Jahr wurde diese Beteiligung auf 33,3 % erhöht.
    • Verkäufer waren jeweils die niederländischen Finanzinvestoren Nimbus und Varova sowie das Management, welche zusammen in 2008 Lamy Lutti von der holländischen Gesellschaft Leaf gekauft hatten.

    Zusammen halten Katjes Fassin und Lamy Lutti nun TOP 3 Positionen in den großen west-europäischen Märkten wie Deutschland, Frankreich, Belgien, Holland, Dänemark, Öster-reich und der Schweiz. Beide Firmen produzieren überwiegend Fruchtgummi und Lakritz sowie Bonbons und verkaufen den Großteil ihrer Produkte als Markenartikel.

    “Dies ist die bedeutendste und größte Akquisition in unserer Geschichte, da wir hier nun von einer deutschen in eine europäische Dimension hineinwachsen”, freute sichTobias Bachmüller(53), Geschäftsführender Gesellschafter von Katjes Fassin. Außerdem fügte er hinzu: “Auch auf euro­päischer Ebene bleiben wir bei unserem Motto ‘Schuster bleib bei deinen Leisten’, d.h.

    wir kaufen Marken, die im Regal neben uns liegen, in Ländern, die benachbart sind. Mit dieser bedeutenden Position in Deutschland, Frankreich und Benelux ist Emmerich auch ins geografische Zentrum unserer Gruppe gerückt.” Über Lamy Lutti: Lamy Lutti ist eine führende französisch-belgische Zuckerwarenfirma, die in diesem Jahr das 80.

    Jahr ihres Bestehens feiert. Mit der Nr.1 Marke in Belgien und der Nr.2 Marke in Frankreich produziert sie ein breites Produktportfolio mit Schwerpunkt auf Fruchtgummi, Bonbons und Kaugummi. Mit Fabriken in Lille, Frankreich und Bois-d’Haine, Belgien sowie ca.700 Mitarbeitern wird ein Netto/Nettoumsatz von 107 Mio.

    € erreicht. Über Katjes Fassin Die Katjes Fassin GmbH + Co. KG mit Sitz in Emmerich am Niederrhein ist mit den Marken Katjes, WICK Hustenbonbons, Ahoj-Brause und SALLOS eines der drei größten Unternehmen im deutschen Zuckerwarenmarkt. Die Marke Katjes gilt als Pionier und Trendsetter im Bereich vegetarischer Fruchtgummis und Lakritz.

    1. Das Unternehmen verzichtet bei der Herstellung seiner Produkte auf tierische Gelatine und hat sein gesamtes Katjes-Sortiment in Deutschland auf vegetarisch umgestellt.
    2. Die Produkte werden lokal an drei Standorten in Deutschland produziert, seit 2020 arbeiten alle Standorte klimaneutral.
    3. Die rechtlich selbständige Katjes Fassin GmbH + Co.

    KG ist mit ihren Schwestergesellschaften Katjes International GmbH + Co. KG und Katjesgreenfood GmbH + Co. KG Teil der Katjes-Gruppe. Weitere Informationen finden Sie auf, Kontakt Katjes Gloria Blumhofer (geb. Thyssen), [email protected], Tel.: 02822-601-224 : Katjes Gruppe Nr.2