Ab Wie Vielen Jahren Darf Man Alleine Fliegen?

Ab Wie Vielen Jahren Darf Man Alleine Fliegen
Kann man mit 11 Jahren alleine fliegen? – Ab wie viel Jahren darf man alleine fliegen ? – Gesetzlich ist kein Mindestalter festgelegt, ab dem Kinder alleine verreisen dürfen. Allerdings haben die Fluggesellschaften in der Regel ihre eigenen Regeln für minderjährige Passagiere.

Kann man mit 16 schon alleine fliegen?

Es gibt in Deutschland keine gesetzlich festgelegte Altersgrenze, ab wann Kinder und Jugendliche allein verreisen dürfen. Die Entscheidung – und damit auch die Verantwortung – liegt bis zum 18. Geburtstag bei den Erziehungsberechtigten.

Kann man mit 14 alleine fliegen?

Aer Lingus – Mindestalter für Kinder um alleine zu fliegen: Je nach Alter des Minderjährigen erteilt Aer Lingus eine besondere Erlaubnis für das Fliegen ohne Begleitung. Kinder zwischen 12 und 15 Jahren: Dürfen ohne Begleitung fliegen, sofern der Erziehungsberechtigte ein entsprechendes Formular beim Check-In unterschreibt.

Können Kinder ab 12 alleine fliegen?

Tourismus : Jugendliche zwischen 12 und 18 dürfen meist allein fliegen – 19. Februar 2016, 12:03 Uhr Lesezeit: 1 min Berlin (dpa/tmn) – Minderjährige dürfen bei den deutschen Airlines meist allein fliegen, wenn sie mindestens 12 Jahre alt sind. Ab diesem Alter ist auch kein kostenpflichtiger Begleitservice notwendig, erklärt Claudia Nolte vom Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL).

  1. Direkt aus dem dpa-Newskanal Berlin (dpa/tmn) – Minderjährige dürfen bei den deutschen Airlines meist allein fliegen, wenn sie mindestens 12 Jahre alt sind.
  2. Ab diesem Alter ist auch kein kostenpflichtiger Begleitservice notwendig, erklärt Claudia Nolte vom Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL).

“In der Regel müssen Kinder zwischen dem 5. und dem 12. Lebensjahr diesen Service in Anspruch nehmen, wenn sie allein fliegen.” Kindern und Jugendlichen zwischen 12 und 18 werde der Service lediglich empfohlen. Wer in welchem Alter zu welchen Bedingungen fliegen darf, legen die Airlines selbst fest.

Insbesondere Low-Cost-Airlines bieten nach Informationen des BDL zum Beispiel oft gar keinen Begleitservice an. Die Regelungen der deutschen Airlines im Überblick: Lufthansa: Kinder zwischen 5 und 11 Jahren dürfen nur allein fliegen, wenn sie den Betreuungsdienst der Airline nutzen oder mit einer Person reisen, die mindestens 12 Jahre alt ist.

Auf Wunsch der Eltern werden auch Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren betreut. Air Berlin: Es gelten die gleichen Regeln: Zwischen 5 und 11 Jahren ist der sogenannte UM-Service (Unaccompanied Minor) verpflichtend. Für Kinder ab 12 Jahren kann er hinzugebucht werden.

Condor: Ist das Kind 5 Jahre alt oder jünger, muss ein Elternteil, ein Geschwisterkind ab 16 Jahren oder eine andere Person über 18 Jahren dabei sein. Zwischen 6 und einschließlich 11 Jahren können Fluggäste ohne Begleitung nur mit Betreuungsservice fliegen. Zwischen 12 und 18 kann dieser auf Wunsch der Eltern ebenfalls genutzt werden.

Tuifly: Kinder bis zum 12. Geburtstag dürfen nur in Begleitung einer Person von mindestens 16 Jahren mitfliegen, wenn diese für das Kind die Verantwortung übernimmt. Zwischen dem vollendeten 5. und vollendeten 12. Lebensjahr wird ein Betreuungsservice angeboten, falls keine Begleitperson dabei ist.

Wie alt muss man sein damit man alleine fliegen kann?

Ab wann dürfen Kinder allein reisen? Kinder im Alter zwischen 5 und 11 Jahren dürfen nur alleine fliegen, wenn sie unseren Betreuungsdienst in Anspruch nehmen oder zusammen mit einer Person reisen, die mindestens 12 Jahre alt ist.

Wie kann ich mit 16 ins Ausland?

Ab wie vielen Jahren darf man alleine verreisen? – Auch wenn man mit 14, 15 oder 16 Jahren schon seinen eigenen Kopf hat, verreisen geht für Minderjährige grundsätzlich nur mit dem Einverständnis der Eltern, Doch segnen diese eine Reise ab, können auch Kinder schon alleine verreisen.

  • Denn gesetzlich ist kein Mindestalter für das Verreisen festgelegt.
  • Die Eltern bestimmen im Rahmen ihrer Fürsorgepflicht, ab wann ihr Kind bereit ist, das erste Mal alleine auf Reisen zu gehen.
  • Als Erziehungsberechtigter sollte man sich fragen, ob ein Kind bzw.
  • Jugendlicher über die geistige Reife und Selbstständigkeit verfügt, um sich im Urlaub alleine zurechtzufinden.

Davon abgesehen gibt es aber noch einige andere Dinge zu beachten, wenn Kinder und Jugendliche ohne Begleitung verreisen. Auch interessant: Ab wann dürfen Kinder alleine zu Hause bleiben?

Was brauche ich um mit 16 alleine zu fliegen?

Reise-Checkliste: Das muss ins Gepäck – Die ADAC Reise-Checkliste hilft, damit im Reisegepäck nichts vergessen wird © stock.adobe.com/Justin Bevor es losgeht, sollten Sie rechtzeitig prüfen, welchen Ausweis (Kinderreisepass, Personalausweis oder Reisepass) Ihr Kind für die Reise benötigt und ob dieser noch gültig ist.

Auch ob für die Reise ein Visum notwendig ist, sollte rechtzeitig geklärt sein. Was sonst noch wichtig ist, lesen Sie in dieser Reise-Checkliste, Generell gilt: immer eine Kopie aller Reisedokumente im Gepäck verstauen. Jugendliche unter 18 Jahren sollten bei organisierten Gruppenreisen neben der entsprechenden Reisevollmacht der Eltern zusätzlich eine Kopie von deren Ausweisen mitnehmen.

Das empfiehlt sich besonders, wenn Kinder einen anderen Namen führen als ein Elternteil. Wenn Jugendliche unter 18 Jahren individuell und ohne volljährige Begleitpersonen verreisen, sollten sie zusätzlich eine von den Eltern formulierte und unterschriebene Einverständniserklärung mitnehmen.

Ob die Unterschriften der Reisevollmacht oder auch der Einverständniserklärung beglaubigt werden sollten, hängt immer vom Recht des Ziellandes ab. Informieren Sie sich in jedem Fall vor der Reise beim Auswärtigen Amt * oder in diesen Länderinformationen über die speziellen Einreisebestimmungen des Reiselandes für Minderjährige und klären Sie möglichst bei der jeweiligen Botschaft, ob die unterschriebene Einverständniserklärung auch anerkannt wird.

Ob es mögliche Reisewarnungen für das Reiseland gibt, finden Sie in dieser Übersicht zu allen relevanten Reiseländern weltweit, In Ländern außerhalb der EU kann sich eine extra SIM-Karte für das Handy lohnen, um unterwegs kostengünstiger telefonieren zu können.

Auch diese können Sie bereits vor der Reise gemeinsam organisieren. Ansonsten sollten Eltern ihre Kinder darüber informieren, dass mögliche Roaming-Gebühren in Nicht-EU-Ländern anfallen können. Außerdem sollten Jugendliche auf Reisen ihren Impfpass mit sich führen und möglichst auch eine Liste mit wichtigen medizinischen Daten, wie etwa die Blutgruppe, Allergien, der Hinweis auf Diabetes oder Ähnliches.

Im Urlaub möchte niemand krank werden, aber Sie sollten in jedem Fall an eine entsprechende Auslandskrankenversicherung für Ihre allein reisenden Kinder denken.

See also:  Wie Lange Sind Windpocken Ansteckend?

Wie lange darf ein 14 jähriges Kind alleine sein?

Orientierungshilfen für Eltern – Empfehlungen der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (BKE) – ‌Es steht also in keinem Gesetz, wann man sein Kind alleine zuhause lassen darf. Da die elterliche Sorge und die Aufsichtspflicht Begriffe sind, die einen breiten Spielraum für Interpretationen bieten, ist es sinnvoll, die Empfehlungen der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung zu berücksichtigen: ‌ Kinder bis zum vollendeten dritten Lebensjahr sollten keinesfalls alleine zuhause bleiben Im vierten Lebensjahr kann man Kindergartenkinder langsam daran gewöhnen, 10 bis 30 Minuten alleine zu bleiben.

  1. Die Eltern sollten jedoch in der Nähe sein.
  2. Ab dem siebten Lebensjahr, also wenn aus dem Kindergarten- ein Schulkind geworden ist, kann das Kind maximal zwei Stunden alleine bleiben.
  3. ‌Diese Empfehlungen sind jedoch keine starren Regelungen, sondern lediglich Orientierungshilfen.
  4. Eltern müssen stets den Entwicklungsstand ihres Kindes sowie die Situation und das Umfeld berücksichtigen,

Es ist beispielsweise ein Unterschied, ob ein eher ängstliches Kind nachts zwei Stunden alleine bleibt oder ein selbstbewusstes Kind am Tag alleine zuhause ist, während die Mutter in Rufnähe bei der Nachbarin zu Besuch ist. ‌ ‌Ab dem zwölften Lebensjahr ist die Entwicklung der meisten Kinder so weit fortgeschritten, dass sie problemlos mehr als vier Stunden allein zuhause bleiben können.

Mit dem 14. Geburtstag wird aus dem Kind ein Jugendlicher und obwohl die Eltern noch nicht von der Pflicht zur elterlichen Sorge entbunden sind, entfällt die dauernde Aufsichtspflicht, Es ist also erlaubt, den Jugendlichen sogar über Nacht alleine zu lassen, wenn die Voraussetzungen dafür gegeben sind.

‌ ‌

Wie lange alleine mit 14?

Die häufig gestellten Fragen & Antworten zu Ausgehzeiten – Der Aufenthalt von Kindern und Jugendlichen in der Öffentlichkeit ist nur für bestimmte Bereiche wie Gaststätten, Tanzveranstaltungen, Spielhallen und Kinos im Jugendschutzgesetz geregelt. Es gibt kein generelles Aufenthaltsverbot für Kinder und Jugendliche an Orten, die allgemein zugänglich sind.

  1. Empfohlen wird jedoch folgendes: Jugendliche ab 14 Jahren sollen höchstens bis 22 Uhr wegbleiben, Jugendliche ab 15 Jahren dürfen bis höchstens 23 Uhr ausgehen und die Ausgehzeit für Jugendliche ab 16 Jahren geht bis 24 Uhr.
  2. An jugendgefährdenden Orten wie Bordellen, Strip-Clubs, Swinger-Clubs oder in Rotlichtbezirken ist Jugendlichen unter 18 Jahren laut Jugendschutzgesetz zu keiner Uhrzeit gestattet.

Erziehungsbeauftragte Personen werden bei Verstößen gegen die Ausgehzeiten mit einem Bußgeld belegt. Wenn Sie beispielsweise Ihrem Kind erlauben, sich zwischen 5 und 23 Uhr alleine in einer Gaststätte aufzuhalten, ohne ein Getränk oder ein Essen zu konsumieren, werden Sie mit einem Bußgeld in Höhe von 300 Euro belangt.

Wie lange kann man ein 12 jähriges Kind alleine lassen?

Kinder alleine lassen: Richtwerte – Das Gesetz schreibt keine feste Altersgrenze für das Alleinlassen vor, da die Reife des Kindes ausschlaggebend ist und die Entwicklung von Kindern sehr unterschiedlich verläuft. Kinder unter 4 Jahren müssen immer beaufsichtigt werden, denn sie bringen sich schnell selbst in Gefahr.

  • Auch ist in diesem Alter die Trennungsangst bei den Kleinen noch besonders gross.
  • Ein Kind ab ca.9 Jahren kann tagsüber bis max.1 Stunde allein bleiben, jedoch nur auf sicherem Gelände oder in den eigenen vier Wänden.
  • Ab 12 Jahren kann ein Kind auch abends mal alleine bleiben (bis höchstens um Mitternacht), wenn es sich traut und es im Notfall z.B.

Nachbarn um Unterstützung bitten kann.

Was kostet Flugbegleiter für Kinder?

Air France – Bei Air France kann der Begleitservice für allein reisende Kinder auch online gebucht werden. Für Kinder zwischen 4 und 11 Jahren beträgt die Betreuungsgebühr 25 Euro pro Flugstrecke. Auf internationalen Flügen muss das Kind mindestens 5 Jahre alt sein; die Gebühr hängt von der Flugdistanz ab und beträgt zwischen 50 und 75 Euro pro Flugstrecke.

Wann brauche ich eine Reisevollmacht?

Für Sie zusammengefasst – Sind Kinder nicht in Begleitung beider Sorgeberechtigten beziehungsweise mit dem alleinigen Sorgeberechtigten unterwegs, benötigen sie eine Reisevollmacht. Dabei handelt es sich um eine Einverständniserklärung, die bescheinigt, dass die minderjährige Person verreisen darf.

  • Sie sollte mindestens in englischer Sprache verfasst sein.
  • Wie genau die Reisevollmacht auszusehen hat, kann sich je nach bereistem Land unterscheiden – eine allgemeingültige Vorlage gibt es nicht.
  • AIDA und TUI Cruises stellen beispielhafte Formulare auf ihren Websites zur Verfügung.
  • Beachten Sie zudem, dass dem Schreiben Passkopien der Sorgeberechtigten beizufügen sind.

Da einige Zielländer eine notarielle Beglaubigung des Dokuments fordern, sollten Sie diese vor Ihrer Kreuzfahrt einholen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Auswärtige Amt. Titelbild: © AIDA Cruises

See also:  Wie Viel Pension Bekomme Ich?

Was braucht ein Kind um alleine zu fliegen?

Reiseunterlagen und Formulare – Wichtige Dokumente zum Vorlegen (u. a):

  • Ausgefülltes Betreuungsformular
  • Buchungsbestätigung (Ticket)
  • Formular zur Kontaktperson
  • Gültiger Reisepass oder Kinderausweis
  • Wenn nötig Visum für das Zielland
  • Bestätigung der bezahlten Betreuungsgebühr
  • Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten, dass das Kind allein reisen darf

Alle benötigten Unterlagen, wie zum Beispiel das Betreuungsformular, sind online auf den Webseiten der Fluggesellschaften zu finden. Wenn Jugendliche und Kinder allein ohne Eltern verreisen, sind vollständige und ausgefüllte Reiseunterlagen sehr wichtig, denn ohne diese wichtigen Formulare können sie nicht abheben.

Wie kann man unter 18 reisen?

Ab wann darf ich alleine in den Urlaub fahren? – Ab wann Kinder und Jugendliche alleine in den Urlaub fahren dürfen, ist gesetzlich nicht geregelt. Bis zum 18. Geburtstag entscheiden darüber jedoch die Eltern, weil sie die Aufsichtspflicht für ihre Kinder haben.

Kann man mit 17 einen Flug buchen?

Die Entscheidung trifft die jeweilige Fluggesellschaft. In unseren Reisebedingungen steht, dass man mindestens 18 Jahre alt sein muss, um auf unserer Webseite eine Buchung vornehmen zu können.

Kann man mit 17 alleine fliegen Ryanair?

Wissenswertes zu den beliebtesten Fluggesellschaften und deren Bestimmungen – Lufthansa : Das Mindestalter für allein fliegende Kinder beträgt 12 Jahre. Mit Betreuungsservice können Kinder zwischen dem 5. bis 11. Lebensjahr allerdings auch bei der Lufthansa mitfliegen. Geht es dabei um Flüge innerhalb Europas, ist mit Gebühren von 70 Euro zu rechnen – interkontinentale Reisen sind mit 125 bis 150 Euro zu vergüten. Air France : Mit Hilfe des „Kids Solo” Programmes ermöglicht es Air France Kindern ab vier bis 17 Jahren, ohne erwachsene Begleitung zu verreisen. Bei Kindern unter 15 Jahren sind die Gebühren bei internationalen Flügen im Flugpreis inbegriffen, während für Kinder ab dem 15. Lebensjahr zwischen 50 und 100 Euro verlangt werden. Ryanair : Das Mindestalter für allein fliegende Kinder beträgt bei Ryanair 16 Jahre. Ein Betreuungsservice für jüngere Kinder wird nicht angeboten. Somit ist es bei Ryanair nicht möglich, dass Kinder unter 16 Jahren alleine fliegen. Austrian Airlines : Auch bei dieser Airline müssen Kinder für das Verreisen alleine mindestens 12 Jahre alt sein. Der Betreuungsservice hingegen steht für Kinder zwischen fünf und 17 Jahren zur Verfügung, wenn der Bedarf danach besteht. Eltern müssen dabei mit Gebühren zwischen 70 und 150 Euro rechnen. Eurowings : Kinder müssen mindestens 12 Jahre alt sein, um bei Germanwings alleine fliegen zu können. Der Betreuungsservice muss für alleinreisende Kinder zwischen 5 und 11 Jahren in Anspruch genommen werden, sofern keine erwachsene Begleitperson mitfliegt. Es schlagen Kosten in Höhe von 60 Euro für die Betreuung zu Buche. Brussels Airlines : Auch bei dieser Fluggesellschaft dürfen Kinder ab 12 Jahren ganz ohne Begleitperson verreisen, während der Betreuungsservice für alleinreisende Kinder zwischen dem fünften und 11. Lebensjahr genutzt werden muss. Es kommen Gebühren in Höhe von 70 bis 125 Euro auf die Eltern zu, die von der Länge der Strecke abhängig sind. Turkish Airlines : Kinder ab einem Alter von 7 Jahren und vor dem 12. Geburtstag können bei Turkish Airlines ohne Begleitung reisen. Der Betreuungsservice kann schon für Kinder zwischen zwei und sechs Jahren in Anspruch genommen werden kann. Die Kosten des Services sind von den Flugstrecken abhängig. British Airways : Ab 14 Jahren ist es Kindern erlaubt, bei British Airways alleine zu fliegen. Ein Betreuungsservice für jüngere Kinder wird nicht angeboten. Somit können Jugendliche und Kinder bis zu einem alter von 13 Jahren nicht alleine mit dieser Fluggesellschaft reisen. easyJet : Allein fliegende Personen müssen mindestens 16 Jahre alt sein, einen Begleitservice bietet die Fluggesellschaft derzeit nicht an. Für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre kommt demnach eine Alleinreise mit easyJet nicht in Frage. SWISS : Kinder und Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr dürften mit SWISS auch ohne Begleitung eines Erwachsenen fliegen. Ein Begleitservice kann allerdings schon ab dem fünften Lebensjahr beansprucht werden und ist mit Kosten von 70 bis 150 Euro verbunden. Qatar Airways : Allein Reisende müssen bei Qatar mindestens das 16. Lebensjahr erreicht haben. Den Betreuungsservice müssen Kinder zwischen fünf und 15 Jahren in Anspruch nehmen, sonst ist ein alleiniges Verreisen nicht möglich. Die Kosten sind vom jeweiligen Flug abhängig.

Was darf man ab 16 in Holland?

Ab dem 16. Lebensjahr dürfen Jugendliche Diskotheken und andere Einrichtungen besuchen, dürfen jedoch keinen Alkohol kaufen oder rauchen. Einige Discos und andere Einrichtungen haben eine Richtlinie, die den Zugang auf Personen über 18 Jahren oder älter einschränkt.

Wohin darf man mit 16?

16-Jährige dürfen sich bis 24 Uhr in Gaststätten aufhalten oder in der Disco tanzen. Länger bleiben geht nur, wenn Eltern dabei sind oder eine erziehungsbeauftragte Person. Länger ist auch erlaubt, wenn ein anerkannter Träger der Jugendhilfe Veranstalter ist. Das ist so im Jugendschutzgesetz geregelt.

Kann man mit 16 Jahren ein Hotel buchen?

Hinweis – In Österreich ist der Jugendschutz nicht bundeseinheitlich geregelt, sondern Angelegenheit der Bundesländer. Es kann daher zu unterschiedlichen Regelungen in den einzelnen Bundesländern kommen. Es gelten die Bestimmungen desjenigen Bundeslandes, in dem sich das Kind bzw.

Kenntnis und Erlaubnis des Aufenthalts der Jugendlichen/des Jugendlichen am Ort x im Zeitraum xy Name Adresse Telefonnummer Unterschrift der Erziehungsberechtigten/des Erziehungsberechtigten

Zur Sicherheit kann die Jugendliche/der Jugendliche zusätzlich eine Kopie des Reisepasses der Erziehungsberechtigten/des Erziehungsberechtigten mitführen.

See also:  Wie Viel Kostet Ein Ga Für Senioren?
Regelungen der einzelnen Bundesländer für Übernachtung auf Campingplätzen und Jugendherbergen mit Zustimmung der Eltern

Bundesland Regelung
Burgenland Erlaubt ist Camping oder Urlaub, Nächtigen in Beherbergungsbetrieben (Hotels, Jugendherbergen, Pensionen etc.) ohne Begleitperson ab 16 Jahren, Quelle: Amt der Burgenländischen Landesregierung – Landesjugendreferat
Kärnten In Kärnten gibt es bezüglich der Beherbergung von Kindern und Jugendlichen keine gesetzliche Regelung, Aufgrund des allgemeinen Aufenthaltsbestimmungsrechts der Erziehungsberechtigten bedarf die Nächtigung in einem Beherbergungsbetrieb aber auch weiterhin deren Zustimmung, Quelle: Auskunft der Kinder- und Jugendanwaltschaft des Landes Kärnten
Niederösterreich In Niederösterreich gibt es keine explizite gesetzliche Regelung in Bezug auf das Übernachten von Jugendlichen in Hotels, auf Campingplätzen und in Jugendherbergen. Aufgrund dessen sind Übernachtungen unabhängig vom Alter erlaubt, sofern die Erziehungsberechtigte /der Erziehungsberechtigte zustimmt und sich die Jugendlichen im Zuge dessen nicht in öffentlich zugänglichen Räumen befinden (Beispiel: Hotelzimmer = nicht öffentlich; Hotelbar/-lobby = öffentlich). Quelle: Auskunft der Jugend:info Niederösterreich
Oberösterreich In Oberösterreich gibt es bezüglich der Beherbergung von Kindern und Jugendlichen keine gesetzliche Regelung, Aufgrund des allgemeinen Aufenthaltsbestimmungsrechts der Erziehungsberechtigten bedarf die Nächtigung in einem Beherbergungsbetrieb aber auch weiterhin deren Zustimmung, Quelle: Auskunft der Kinder- und Jugendanwaltschaft des Landes Oberösterreich
Salzburg Das Übernachten in Beherbergungsbetrieben aller Art sowie auf Campingplätzen ist bis 16 Jahre nur in Begleitung einer Aufsichtsperson erlaubt. Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren dürfen an diesen Orten ohne Begleitung einer Aufsichtsperson übernachten, wenn vom Standpunkt des Jugendschutzes keine Bedenken bestehen ( z.B. im Zusammenhang mit der Verrichtung von Arbeitsleistungen, auf Ausflügen etc.) Quelle: § 26 Salzburger Jugendgesetz
Steiermark Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen grundsätzlich das Einverständnis ihrer Eltern, um alleine auswärts übernachten zu dürfen. Ab 16 Jahren dürfen Jugendliche – mit der Erlaubnis ihrer Eltern – ohne Aufsichtsperson alleine in Jugendherbergen, Hotels, Gaststätten etc. oder auf Campingplätzen übernachten. Dies ergibt sich aus der gesetzlichen Regelung über die Ausgehzeiten. Quelle: Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs
Tirol Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen in Beherbergungsbetrieben ( z.B. Jugendherbergen, Hotels, Gaststätten, beaufsichtigte Campingplätze etc.) grundsätzlich nur in Begleitung einer Aufsichtsperson übernachten. Jugendlichen zwischen 14 und 16 Jahren ist das Übernachten in Beherbergungsbetrieben auch ohne Begleitung einer Aufsichtsperson erlaubt, wenn

die Nächtigung im Zusammenhang mit der Schul- oder Berufsausbildung, der Ausübung eines Berufs oder einer Ferialpraxis oder mit Reisen, Wanderungen und dergleichen steht und jeweils die Zustimmung der Eltern(-teile) oder der sonstigen Erziehungsberechtigten vorliegt.

Quelle: § 16 Tiroler Jugendförderungs- und Jugendschutzgesetz

Vorarlberg Im Vorarlberger Jugendgesetz ist seit 7. April 2017 keine explizite Bestimmung bezüglich der Beherbergung von Kindern und Jugendlichen enthalten.
Wien Im Wiener Jugendschutzgesetz 2002 ist keine explizite Bestimmung bezüglich der Beherbergung von Kindern und Jugendlichen enthalten.

Letzte Aktualisierung: 25. Jänner 2023 Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion

Wie lange darf man mit 16 Jahren draußen bleiben?

Wie lange darf mein Kind abends draußen bleiben? Wenn Ihr Kind älter ist als 16 Jahre und allein geht, darf es bis 24 Uhr in der Disco bleiben. Wenn es jünger als 16 Jahre ist, müssen Sie oder eine andere erziehungsbeauftragte Person es begleiten. Es darf dann so lange dort bleiben, wie Sie es erlauben.

Wenn Sie das Sorgerecht für Ihr Kind haben, können Sie zeitweilig auch jemand anderes damit betrauen, die Erziehungsaufgaben wahrzunehmen und Ihr Kind zu begleiten. Voraussetzung dafür ist aber, dass diese Person volljährig ist. Wenn die Person, die Ihr Kind begleitet, nicht mehr in der Lage ist, ihrer Aufgabe nachzukommen, muss Ihr Kind die Disco verlassen.

Nachtbars oder Nachtclubs dürfen Kinder und Jugendliche unter 18 normalerweise nicht besuchen, auch wenn Sie dabei sind. Eine Ausnahme ist, wenn die Tanzveranstaltung von einem anerkannten Träger der Jugendhilfe ausgerichtet wird. Dann dürfen Kinder unter 12 Jahre bis 22 Uhr, Jugendliche unter 16 Jahren bis 24 Uhr bleiben, auch wenn Sie nicht dabei sind.

Wie lange alleine mit 16?

Wie lange darf mein Kind abends draußen bleiben? | Familienportal des Bundes Wenn Ihr Kind älter ist als 16 Jahre und allein geht, darf es bis 24 Uhr in der Disco bleiben. Wenn es jünger als 16 Jahre ist, müssen Sie oder eine andere erziehungsbeauftragte Person es begleiten.

Es darf dann so lange dort bleiben, wie Sie es erlauben. Wenn Sie das Sorgerecht für Ihr Kind haben, können Sie zeitweilig auch jemand anderes damit betrauen, die Erziehungsaufgaben wahrzunehmen und Ihr Kind zu begleiten. Voraussetzung dafür ist aber, dass diese Person volljährig ist. Wenn die Person, die Ihr Kind begleitet, nicht mehr in der Lage ist, ihrer Aufgabe nachzukommen, muss Ihr Kind die Disco verlassen.

Nachtbars oder Nachtclubs dürfen Kinder und Jugendliche unter 18 normalerweise nicht besuchen, auch wenn Sie dabei sind. Eine Ausnahme ist, wenn die Tanzveranstaltung von einem anerkannten Träger der Jugendhilfe ausgerichtet wird. Dann dürfen Kinder unter 12 Jahre bis 22 Uhr, Jugendliche unter 16 Jahren bis 24 Uhr bleiben, auch wenn Sie nicht dabei sind.

Was darf man ab 16 in Holland?

Ab dem 16. Lebensjahr dürfen Jugendliche Diskotheken und andere Einrichtungen besuchen, dürfen jedoch keinen Alkohol kaufen oder rauchen. Einige Discos und andere Einrichtungen haben eine Richtlinie, die den Zugang auf Personen über 18 Jahren oder älter einschränkt.