Wie Kann Man Gelöschte Nachrichten Auf Whatsapp Wiederherstellen?

Wie Kann Man Gelöschte Nachrichten Auf Whatsapp Wiederherstellen
Chatverlauf wiederherstellen Um deinen Chatverlauf wiederherzustellen, musst du dich vergewissern, dass bereits ein Backup vorhanden ist. Wenn du kein Backup hast, führe folgende Schritte aus, um auf deinem Google Drive eins zu erstellen.

  1. Öffne WhatsApp > > Einstellungen > Chats > Chat-Backup,
  2. Wähle das Google-Konto, das du für das Chat-Backup verwenden möchtest. Hinweise:
    • Du kannst automatische Backups deines Chatverlaufs auf Google Drive aktivieren und auswählen, ob sie täglich, wöchentlich oder monatlich gesichert werden sollen.
    • Du kannst auch ein lokales Backup auf deinem Gerät erstellen.
  3. Tippe auf SICHERN,

Daten von einem Google Drive-Backup wiederherstellen Um erfolgreich ein Google Drive-Backup wiederherstellen zu können, verwende dieselbe Telefonnummer und dasselbe Google-Konto wie beim Erstellen des Backups. Um deinen Chatverlauf auf Google Drive zu sichern, kannst du die automatische Backup-Funktion für deine Chats aktivieren und auswählen, ob sie täglich, wöchentlich oder monatlich gesichert werden sollen.

  1. Installiere und öffne WhatsApp, Verifiziere anschließend deine Nummer.
  2. Wenn du dazu aufgefordert wirst, tippe auf WIEDERHERSTELLEN, um deine Chats und Medien aus Google Drive wiederherzustellen.
  3. Nachdem die Wiederherstellung abgeschlossen ist, tippe auf WEITER, Deine Chats werden angezeigt, nachdem die Initialisierung abgeschlossen wurde. Sobald deine Chats wiederhergestellt sind, beginnt WhatsApp, deine Medien wiederherzustellen.
  • Letztes lokales Backup wiederherstellen
  • Wenn du ein lokales Backup wiederherstellen möchtest, benötigst du einen Computer, einen Dateimanager oder eine SD-Karte, um die Dateien auf dein Telefon zu übertragen.
  • So stellst du dein Backup wieder her:
  1. Installiere eine Dateimanager-App.
  2. Falls deine Daten nicht auf der SD-Karte gespeichert sind, findest du sie wahrscheinlich auf dem internen Speicher oder in einem anderen Ordner, z.B. internal storage oder main storage, Kopiere das neueste Backup in den lokalen Ordner „Databases” auf deinem neuen Telefon.
  3. Installiere und öffne WhatsApp. Verifiziere anschließend deine Nummer.
  4. Wenn du dazu aufgefordert wirst, tippe auf WIEDERHERSTELLEN, um deine Chats und Medien aus dem lokalen Backup wiederherzustellen.

Hinweise:

  • Auf deinem Telefon werden die lokalen Backup-Dateien der letzten sieben Tage gespeichert.
  • Lokale Backups werden automatisch täglich um 02:00 Uhr erstellt.
  • Falls deine Dateien nicht im Ordner /sdcard/WhatsApp/ gespeichert sind, kann es sein, dass sie an einer anderen Stelle oder in einem anderen Ordner auf deinem Telefon liegen, z.B. „internal storage” oder „main storage”.

Aus einem älteren Backup wiederherstellen Wenn du deine Daten von einem älteren lokalen Backup wiederherstellen möchtest, folge diesen Schritten:

  1. Installiere eine Dateimanager-App.
  2. Navigiere in der Dateimanager-App zu deinem lokalen Speicher oder zu sdcard > WhatsApp > Databases, Falls deine Daten nicht auf der SD-Karte gespeichert sind, findest du sie wahrscheinlich auf dem internen Speicher oder in einem anderen Ordner, z.B. „internal storage” oder „main storage”.
  3. Benenne die Datei, die du wiederherstellen möchtest, von msgstore-JJJJ-MM-TT.1.db.crypt12 zu msgstore.db.crypt12 um. Es ist möglich, dass du ältere Backups in einem älteren Format wie crypt9 oder crypt10 hast. Ändere nicht die Ziffern im crypt-Teil des Dateinamens.
  4. Tippe auf WIEDERHERSTELLEN, wenn du dazu aufgefordert wirst.

Weitere Informationen: Wurde deine Frage beantwortet? : Chatverlauf wiederherstellen

Kann man gelöschte Nachrichten bei WhatsApp wieder sichtbar machen?

Wollen Sie WhatsApp Nachrichten wiederherstellen, können Sie die Android App „Notification History Log’ verwenden. Dies ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit zuvor entferne Texte wieder sichtbar zu machen. Neben dem Gebrauch der App, können Sie auch Backups nutzen und damit WhatsApp Nachrichten wiederherstellen.

Wie kann ich selbstlöschende Nachrichten bei WhatsApp wiederherstellen?

Wie kann man selbstlöschende Nachrichten auf WhatsApp sichern? – Wenn WhatsApp Nachrichten auf deinem Gerät verschwunden sind, dann kannst du ein Backup deiner Daten erstellen. Auf diese Weise kannst du ganz einfach ein bestehendes Backup auf deinem Handy wiederherstellen und die fehlenden WhatsApp-Nachrichten zurückholen.

  • • Mit dieser Desktop-Anwendung kannst du deine WhatsApp-Nachrichten, Anhänge, Gruppeninfos, Sprachnotizen und mehr speichern.
  • • Da die Anwendung super-einfach zu bedienen ist, kannst du WhatsApp Nachrichten mit einem einzigen Klick sichern.
  • • Die Anwendung wird deine Daten nicht überschreiben und würde dedizierte Versionen des Backups beibehalten.
  • • Wenn du möchtest, kannst du die Anwendung auch nutzen, um deine Nachricht später auf einem beliebigen Gerät deiner Wahl wiederherzustellen (null Kompatibilitätsprobleme).

Hier sind einige einfache Schritte, die du unternehmen kannst, um deine Daten mit MobileTrans – WhatsApp Transfer zu sichern. Schritt 1: Starte die Backup Anwendung Installiere die Anwendung und starte das MobileTrans Toolkit. Wähle auf der Startseite das WhatsApp Transfer Modul aus und wähle, dass du deine Nachrichten sichern möchtest. Schritt 2: Verbinde dein iOS/Android Gerät Jetzt kannst du mit funktionierenden Kabeln dein Smartphone anschließen und MobileTrans sie erkennen lassen. Die Oberfläche wird automatisch einen Schnappschuss deines Geräts mit einer Liste dessen, was es speichern kann, anzeigen. Schritt 3: WhatsApp Daten sichern Klicke einfach auf die Schaltfläche “Backup” und warte, bis die Anwendung deine Chats gespeichert hat. Wenn du ein Android-Gerät verwendest, dann gehe in die Einstellungen > Chats > Chat Backup und sichere deine Chats zuerst. Sobald das Backup erstellt ist, installiere WhatsApp neu und wähle die Wiederherstellung deiner Chats aus dem internen Speicher deines Geräts. Habe nun einen kurzen Moment Geduld, da die Anwendung ein Backup deiner Chats auf dem Desktop aufbewahren wird.

  1. Sobald der Prozess abgeschlossen ist, wird MobileTrans dich informieren, damit du dein Gerät sicher entfernen kannst.
  2. Ich bin mir sicher, dass du jetzt alles über selbstlöschende Nachrichten auf WhatsApp weißt.
  3. Ich habe hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung hinzugefügt, wie du die Funktion “WhatsApp selbstlöschende Nachrichten” aktivieren oder deaktivieren kannst.
See also:  Ab Wie Viel Jahren Ist Red Bull?

Wenn allerdings WhatsApp Nachrichten auf Android/iPhone versehentlich verschwunden sind, dann verwende ein Tool wie MobileTrans – WhatsApp Transfer. Es wird dir helfen, deine WhatsApp Daten zu sichern und du kannst sogar deine Chats auf dem Gerät deiner Wahl ohne Probleme wiederherstellen.

Wo finde ich gelöschte WhatsApp-Chats?

Gelöschte WhatsApp-Chats per Backup wiederherstellen – Haben Sie versehentlich einen Ihrer Chats aus WhatsApp gelöscht, ist dies kein Grund zur Panik. Da WhatsApp jede Nacht automatisch ein Backup aller Ihrer Nachrichten, Fotos und Videos erstellt, haben Sie die Möglichkeit, gelöschte Chats wiederherzustellen.

Um Ihre gelöschten Chats wiederherzustellen, deinstallieren Sie WhatsApp zunächst von Ihrem Android-Smartphone oder dem iPhone.Öffnen Sie anschließend den Google Play Store oder den App Store und laden Sie WhatsApp erneut herunter.Starten Sie WhatsApp, verifizieren Sie Ihre Nummer und wählen Sie im Rahmen der Einrichtung aus, dass WhatsApp aus einem Backup wiederhergestellt werden soll.

Da jeden Tag ein neues Backup erstellt wird, ist die Nutzung der oben beschriebenen Methode nicht einsetzbar, um ältere Chats wiederherzustellen. Haben Sie ein Android-Gerät, können Sie diese älteren Chats aber noch bis zu sieben Tage über den Datei-Manger Ihres Smartphones wiederherstellen.

Öffnen Sie den Dateimanager und navigieren Sie im Verzeichnis „local/WhatsApp/Databases” zur Datei „msgstore.db.crypt”, um diese umzubenennen.Deinstallieren Sie WhatsApp anschließend und suchen Sie im Datei-Manager nach der Backup-Datei, die die gelöschten Chats enthält.Nachdem Sie der Datei den Namen „msgstore.db.crypt” gegeben haben, installieren Sie WhatsApp erneut und richten Sie die App mithilfe des Backups ein.

Da dieser Weg ein wenig aufwändig ist, lohnt er sich nur, wenn Ihnen das Chat-Backup wirklich wichtig ist.

Wie lange sind gelöschte WhatsApp Nachrichten gespeichert?

Informationen für Strafverfolgungsbehörden Über WhatsApp WhatsApp stellt Benutzern weltweit Nachrichten-, Internettelefonie- und sonstige Dienste zur Verfügung. Du kannst in unserem mehr über WhatsApp nachlesen. WhatsApp schätzt die Arbeit der Strafverfolgungsbehörden, Menschen rund um die Welt zu beschützen.

Wir sind bereit, die Anfragen von Strafverfolgungsbehörden nach den geltenden Gesetzen und Richtlinien sorgfältig zu überprüfen, zu verifizieren und zu beantworten. Die folgenden operativen Richtlinien gelten für Mitarbeiter der Strafverfolgungsbehörden, die Daten bzw. Unterlagen von WhatsApp anfordern.

Benutzer, die Informationen über ihr eigenes Konto erhalten möchten, können auf die Funktion von WhatsApp zugreifen. Diese Informationen können sich jederzeit ändern. Bearbeitung von Anfragen von Strafverfolgungsbehörden Neben dieser Richtlinie können Mitarbeiter von Strafverfolgungsbehörden bei Fragen oder in Notsituationen WhatsApp auch wie unten beschrieben kontaktieren.

  • Für eine schnellstmögliche Antwort sende strafverfolgungsrechtliche Anfragen bitte nicht an den WhatsApp-Support oder über andere Kommunikationswege, die nicht für Strafverfolgungsbehörden vorgesehen sind.
  • US-amerikanische Anforderungen hinsichtlich Rechtsverfahren Wir legen Account-Daten ausschließlich gemäß unseren Nutzungsbedingungen und nach geltendem Recht offen, einschließlich des US-Bundesgesetzes zu gespeicherten Kommunikationen („Stored Communications Act” – „SCA”), 18 U.S.C., §§ 2701–2712.

Nach US-Recht gilt Folgendes:

Um die Offenlegung von allgemeinen Teilnehmerdaten (Basic Subscriber Information – BSI) zu erzwingen, ist eine gültige Vorladung erforderlich, die im Zusammenhang mit einer offiziellen strafrechtlichen Ermittlung ausgestellt wurde (definiert in 18 U.S.C. § 2703(c)(2)); diese kann Folgendes umfassen: Name, Datum des Nutzungsbeginns, Datum des „Zuletzt online”-Zeitstempels, IP-Adresse(n) und E-Mail-Adresse(n). Ein gemäß 18 U.S.C. § 2703(d) ausgestellter Gerichtsbeschluss ist erforderlich, um die Offenlegung bestimmter Daten bzw. Unterlagen oder sonstiger Informationen bezüglich eines Kontos zu erzwingen; hierzu zählen nicht die Inhalte von Kommunikationen, jedoch neben den oben genannten allgemeinen Teilnehmerdaten möglicherweise auch Telefonnummern, die den Teilnehmer blockieren oder die von ihm blockiert werden. Ein nach den in den US-Bundesregelungen für das Strafprozessrecht bzw. den entsprechenden bundesstaatlichen Regelungen zur Durchsuchung beschriebenen Verfahren ausgestellter Durchsuchungsbeschluss ist bei Vorliegen eines hinreichenden Verdachts erforderlich, um die Offenlegung der gespeicherten Inhalte eines Kontos zu erzwingen; dazu zählen möglicherweise auch „Info”-Informationen, Profilbilder, Gruppeninformationen und Adressbuch, falls verfügbar. Bei der regulären Bereitstellung unserer Dienste speichert WhatsApp keine Nachrichten, nachdem sie übertragen wurden, und auch keine Transaktions-Logs dieser übertragenen Nachrichten. Nicht zugestellte Nachrichten werden nach 30 Tagen von unseren Servern gelöscht. WhatsApp bietet eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für unsere Dienste an, die immer aktiviert ist. Wir legen die Bestimmung zu den Schreiben zur nationalen Sicherheit in Bezug auf WhatsApp so aus, dass sie die Vorlage von nur zwei Informationskategorien fordert: nämlich Name und Nutzungsdauer.

Anforderungen hinsichtlich internationaler Rechtsverfahren Wir legen Kontodaten ausschließlich gemäß unseren Nutzungsbedingungen und nach geltendem Recht offen. Darüber hinaus werden wir prüfen, ob die Anfragen international anerkannten Standards entsprechen, einschließlich der Menschenrechte, des ordnungsgemäßen Verfahrens und der Rechtsstaatlichkeit.

Möglicherweise ist eine Anfrage im Rahmen des Abkommens auf gegenseitige Rechtshilfe (Mutual Legal Assistance Treaty – MLAT) bzw. ein Rechtshilfeersuchen erforderlich, um die Offenlegung von Konto-Inhalten zu erzwingen. Kontosicherung Im Zusammenhang mit offiziellen strafrechtlichen Ermittlungen werden wir im Falle einer noch ausstehenden Benachrichtigung über ein formales Rechtsverfahren 90 Tage lang Maßnahmen ergreifen, um Kontodaten aufzubewahren.

See also:  Wie Viel Eigenkapital Für Haus?

Du kannst formale Anfragen zur Sicherung zügig über das, wie nachstehend angegeben, einreichen. Notfallanfragen Um auf eine Angelegenheit zu reagieren, die eine drohende Gefahr für ein Kind bzw. eine Lebensgefahr oder einen ernsten körperlichen Schaden für irgendeine Person beinhaltet und die sofortige Offenlegung von Informationen erfordert, kann ein Mitarbeiter der Strafverfolgungsbehörden eine Anfrage über das einreichen.

  1. Für eine zügige Bearbeitung dieser Anfragen empfehlen wir, das Wort „EMERGENCY” zum E-Mail-Betreff hinzuzufügen.
  2. Weitere Informationen zu behördlichen Anfragen nach Benutzerdaten findest du in,
  3. Hinweis: Wir werden Anfragen, die von Personen eingereicht werden, die nicht Mitarbeiter einer Strafverfolgungsbehörde sind, weder prüfen noch auf sie reagieren.

Bitte sende Anfragen betreffs Notsituationen von einer offiziellen, amtlichen E-Mail-Adresse. Benutzer, die Kenntnis von einer Notsituation erhalten, sollten sich unverzüglich an die Mitarbeiter der örtlichen Strafverfolgungsbehörden wenden. Thema Kindersicherheit Wir melden alle Verdachtsfälle von Kindesausbeutung, die auf unserem Dienst von irgendwo auf der Welt erscheinen, einschließlich Inhalten, von denen wir durch Behördenanfragen Kenntnis erlangen, an das Nationale Zentrum für vermisste und ausgebeutete Kinder (National Centre for Missing and Exploited Children – NCMEC).

  • Das NCMEC arbeitet mit dem Internationalen Zentrum für vermisste und ausgebeutete Kinder (International Centre for Missing and Exploited Children) sowie den Strafverfolgungsbehörden auf der ganzen Welt zusammen.
  • Falls sich eine Anfrage auf eine Kindesausbeutung oder eine Sicherheitsangelegenheit bezieht, gib bitte diese Umstände sowie die entsprechenden NCMEC-Meldekennzeichen in deiner Anfrage an, um zu gewährleisten, dass wir diese Angelegenheiten rasch und effektiv bearbeiten können.

Einbehaltung und Verfügbarkeit von Daten Wir werden nach Daten suchen, die in allen Einzelheiten in einer geeigneten Form eines Rechtsverfahrens angegeben werden und die wir nach angemessenen Maßstäben lokalisieren und abrufen können, und diese offenlegen.

  1. Wir behalten keine Daten für Zwecke der Strafverfolgung ein, es sei denn, wir erhalten eine gültige Sicherungsanfrage, bevor ein Benutzer einen solchen Inhalt von unserem Dienst gelöscht hat.
  2. Bei der regulären Bereitstellung unserer Dienste speichert WhatsApp keine Nachrichten, nachdem sie übertragen wurden, und auch keine Transaktions-Logs dieser übertragenen Nachrichten.

Nicht zugestellte Nachrichten werden nach 30 Tagen von unseren Servern gelöscht. Wie in der angegeben, können wir Benutzerinformationen erheben, verwenden, bewahren und weitergeben, wenn wir in gutem Glauben sind, dass dies angemessen ist, um (a) unsere Benutzer zu schützen, (b) illegale Aktivitäten zu erkennen, zu untersuchen und zu verhindern, (c) auf rechtliche Verfahren oder auf behördliche Aufforderungen zu reagieren, oder um (d) unsere Bedingungen und Richtlinien durchzusetzen.

Dies schließt Informationen darüber ein, wie einige Benutzer mit anderen in unserem Service interagieren. Wir bieten eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für unsere Dienste an, die immer aktiviert ist. Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bedeutet, dass Nachrichten verschlüsselt sind, um davor zu schützen, dass WhatsApp oder Dritte sie lesen können.

Zusätzliche Informationen zur Sicherheit von WhatsApp findest du, Form der Anfragen Wir können keine allzu weitgefassten bzw. vagen Anfragen bearbeiten. Alle Anfragen müssen die angeforderten Daten genauestens benennen und Folgendes enthalten:

den Namen der ausstellenden Behörde, die Amts- bzw. Ausweisnummer des zuständigen Vertreters, die E-Mail-Adresse von einer Domain der Strafverfolgungsbehörden und eine Telefonnummer mit direkter Durchwahl die WhatsApp-Konto-Nummer einschließlich Ländervorwahl Mehr Informationen zu Ländervorwahlen findest du in,

Zustimmung des Benutzers Wenn ein Beamter der Strafverfolgung Informationen über einen WhatsApp-Benutzer sucht, welcher dem Beamten die Einwilligung erteilt hat, auf seine Kontodaten zuzugreifen oder diese zu erhalten, sollte der Benutzer angewiesen werden, diese Informationen selbst von seinem Konto zu beziehen.

Benutzer können auf die Funktion von WhatsApp zugreifen. Benachrichtigung WhatsApp behält sich das Recht vor, Personen, die unseren Dienst nutzen, vor der Offenlegung von Ersuchen um Auskunft zu informieren, es sei denn, dies ist uns gesetzlich untersagt oder in Ausnahmefällen, z.B. bei Ausbeutung von Kindern, Notfällen oder wenn eine Benachrichtigung kontraproduktiv wäre.

Gutachten bzw. Zeugenaussagen WhatsApp stellt keine Unterstützung durch Sachverständige bereit. Außerdem gelten Daten von WhatsApp von Rechts wegen als echt und sollten kein/e Gutachten/Aussage eines Mitarbeiters einer Verwahrstelle erfordern. Wenn eine besondere Form der Bestätigung erforderlich ist, füge diese bitte deiner Datenanfrage bei.

  1. Ostenrückerstattung Wir können laut Gesetz eine Rückerstattung der bei der Beantwortung von Informationsanfragen anfallenden Kosten fordern.
  2. Diese Gebühren fallen einmal pro Konto an.
  3. Wir können für Kosten, die im Zusammenhang mit der Beantwortung ungewöhnlicher bzw.
  4. Aufwändiger Anfragen anfallen, ggf.

auch zusätzliche Gebühren berechnen. In Fällen von Untersuchungen bezüglich eines potenziellen Schadens für Kinder, WhatsApp und unsere Benutzer sowie bei Notfallanfragen können wir auf diese Gebühren verzichten. Einreichung von Anfragen Online Beamte der Strafverfolgungsbehörde können das für die Einreichung, Verfolgung und Bearbeitung von Anfragen verwenden.

Strafverfolgungsbedienstete, die Kontodaten von WhatsApp anfragen, müssen ihre Anfrage an WhatsApp LLC richten. Anschrift Attention: WhatsApp LLC, Law Enforcement Response Team

See also:  Wie Viele Kalorien Pro Tag Verbrennen?

WhatsApp LLC 1601 Willow Road Menlo Park, California 94025 USA Strafverfolgungsbedienstete, die ihre Anfragen nicht über das übermitteln, sollten mit längeren Antwortzeiten rechnen. Das Senden von Anfragen sowohl auf elektronischem Weg als auch in Papierform kann die Bearbeitungszeit verlängern. Hinweise:

Die Annahme eines Rechtsverfahrens durch irgendeine dieser Methoden erfolgt aus Vereinfachungsgründen und stellt keinen Verzicht auf irgendwelche Einsprüche (u.a. Unzuständigkeit bzw. mangelhafte Zustellung) dar. Wir werden nicht auf Korrespondenz reagieren, die von Personen, die nicht Mitarbeiter einer Strafverfolgungsbehörde sind, an die obigen Adressen gesendet wurde.

Aktualisierungen der Richtlinien WhatsApp kann diese Informationen regelmäßig aktualisieren. Bitte lies die Richtlinien, bevor du eine Anfrage stellst. : Informationen für Strafverfolgungsbehörden

Sind gelöschte Bilder bei WhatsApp wirklich gelöscht?

Sie haben aus Versehen ein Bild in WhatsApp gelöscht? Wir zeigen Ihnen einige Methoden, wie Sie die Dateien wiederherstellen. Anders als beim Computer werden gelöschte WhatsApp-Bilder oder Nachrichten nicht in den Papierkorb verschoben und lassen sich einfach wiederherstellen. Die Dateien scheinen zunächst permanent gelöscht zu sein. In unseren tipps+tricks erfahren Sie mehrere Methoden, wie Sie die Fotos auf Ihrem Smartphone zurückholen können. Dabei unterscheiden wir zwischen Android und iOS.

Gelöschte Bilder mit dem Dateimanager auf Android finden Gelöschte Bilder via WhatsApp-Backup wiederherstellen (Android + iPhone)

Kann man gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen Apple?

WhatsApp-Nachrichten auf Android wiederherstellen – Um Ihre Nachrichten bei WhatsApp wiederherzustellen, benötigen Sie ein Backup auf Ihrem Handy. Dafür benötigen Sie Google Drive und Ihre Telefonnummer. Wichtig hierbei ist, dass Sie die gleiche Nummer und den gleichen Google-Account benutzten, die Sie bei WhatsApp hinterlegt haben.

Werden gelöschte WhatsApp Nachrichten in der Cloud gespeichert?

iOS: Gelöschte WhatsApp-Chats wiederherstellen – Auf dem iPhone ist das Wieder­her­stellen gelöschter What­sApp-Chats nur dann möglich, wenn Du zuvor die iCloud-Funk­tion aktiviert hast. Dann wer­den Deine What­sApp-Nachricht­en alle 24 Stun­den in der Cloud gespe­ichert.

Aktiviere die iCloud-Funk­tion auf Deinem iPhone. Warte min­destens 24 Stun­den, bis das erste Back-up angelegt ist. Dein­stal­liere die What­sApp-Anwen­dung auf Deinem iPhone, indem Du län­gere Zeit das App-Icon gedrückt hältst, bis es anfängt zu wack­eln und ein schwarzes Kreuz in der linken oberen Ecke erscheint. Tippe auf das Kreuz und bestätige mit „Löschen”, dass Du die App von Deinem iPhone ent­fer­nen willst. Lade What­sApp noch ein­mal aus dem Apple App Store herunter, starte die Anwen­dung und ver­i­fiziere erneut Deine Tele­fon­num­mer. Bestätige die Frage, ob du die Dat­en aus Deinem What­sApp-Back-up wieder­her­stellen möcht­est, mit „OK”.

Achtung: Neue Nachricht­en und Chatver­läufe, die zwis­chen dem let­zten Back-up und der Dein­stal­la­tion der App liegen, gehen bei diesem Vor­gang ver­loren. Hast Du schon ein­mal einen What­sApp-Chat verse­hentlich gelöscht? Kon­ntest Du ihn ret­ten? Teile Deine Geschichte in den Kom­mentaren!

Kann die Polizei Nachrichten wiederherstellen?

Kann die Polizei gelöschte WhatsApp Nachrichten lesen? – Kann die Polizei gelöschte Nachrichten wiederherstellen? – Ja, die Polizei kann gelöschte Nachrichten und Bilder einsehen, bzw. wiederherstellen. Dafür liest sie die Festplatte, bzw. den Speicher beim Handy, aus und kann dann, insbesondere kürzlich gelöschte, Dateien wiederherstellen und einsehen. handyauswertung_whatsapp_bbr.legal Baumann Brunkhorst Rechtsanwälte

Wo werden WhatsApp Dateien gespeichert?

In Android, werden Mediendateien automatisch in diesem Ordner gespeichert: /sdcard/WhatsApp/Media/ Wenn du nur internen Speicher und keine externe SD-Karte hast, kannst du deinen WhatsApp Ordner auf deinem internen Speicher finden.

Wo befindet sich der Papierkorb auf dem Handy?

Wo finde ich den Papierkorb auf meinem Samsung Handy? – So findest und entleerst Du den Papierkorb für gelöschte Fotos auf Deinem Samsung Handy – Seit Android 9 gibt es eine Papierkorb-Funktion für die Galerie-App auf Samsung Smartphones. Diese erlaubt es Dir, Fotos, die Du innerhalb der letzten 30 Tage gelöscht hast, wiederherzustellen oder endgültig zu löschen.

  1. Wenn Du den Papierkorb entleerst, gibst Du Speicherplatz frei und garantierst, dass die Fotos auch wirklich gelöscht sind.
  2. Doch wie findest Du den Papierkorb? Öffne die Galerie-App auf Deinem Samsung Smartphone.
  3. Tippe auf die drei Punkte rechts oben.
  4. Tippe nun auf Papierkorb.
  5. Hier findest Du alle Fotos, die Du innerhalb der letzten 30 Tage gelöscht hast.

Tippe auf Bearbeiten, um mehrere Fotos auszuwählen und sie wiederherzustellen oder endgültig zu löschen. Tippe rechts oben auf Leeren, um alle Fotos endgültig zu löschen.

Wie kann ich gelöschte WhatsApp Nachrichten lesen Android?

Gelöschte WhatsApp-Nachrichten lesen – Bei WhatsApp haben Nutzer seit einiger Zeit die Möglichkeit, bereits gesendete Nachrichten zu löschen. Dies ist vor allem dann nützlich, wenn Sie sich vertippt oder die Nachricht an die falsche Person verschickt haben.

Möchten Sie selbst eine gelöschte Nachricht lesen, geht dies über die Benachrichtigungen. Haben Sie die Anzeige von Pop-up-Benachrichtigungen unter „Einstellungen” > „Benachrichtigungen” aktiviert, werden Ihnen gelöschte Nachrichten oftmals dennoch auf dem Sperrbildschirm angezeigt.Funktioniert dies auf Ihrem Smartphone nicht, kann eine spezielle App wie „WhatsKit” oder „Notification History” helfen. Haben Sie eine solche App installiert, hat diese Zugriff auf Ihr WhatsApp-Konto und kann gelöschte Nachrichten auslesen.