Wie Viele Tage Hat Ein Schuljahr?

Wie Viele Tage Hat Ein Schuljahr
Wie viele Tage im Jahr hat man Schule in Deutschland? – Einige Regeln. – Auszug aus der Allgemeinen Schulordnung der Europäischen Schulen, Anhang I: Das Schuljahr darf nicht vor dem zweiten Werktag des Monats September beginnen. Die vor Ort eingestellten Lehrkräfte beginnen am ersten Werktag des Monats September, an dem auch die Generalversammlung, außerordentliche Klassenkonferenzen (Beschwerden), Schülertests usw.

  • Veranstaltet werden.
  • Das Schuljahr hat für die Schüler 180 Unterrichtstage (181 in Schaltjahren) zu umfassen.
  • Das Schuljahr endet an allen Europäischen Schulen zum selben Datum, und zwar am 7.
  • Juli oder an einem Tag in der Nähe dieses Datums.
  • Die Schulen sehen Folgendes vor: a.
  • Eine Woche Schulferien in der Mitte des Trimesters zu Allerheiligen, die den 1.

November einbegreifen b. Zwei Wochen für die Weihnachtsferien, die um den 22. Dezember beginnen c. Eine Woche im Frühjahr für die Schulferien in der Mitte des Trimesters, vorzugsweise die Woche der Fastnacht d.Zwei Wochen zu Ostern, vorzugsweise eine vor und eine nach Ostersonntag, An allen Europäischen Schulen hat die Schule dafür zu sorgen, dass alle Schüler/innen des orthodoxen Religionsunterrichts die Möglichkeit eingeräumt wird, den Ostermontag des orthodoxen Osterfestes einzuhalten.e.

  • Ein Feiertag am Tag der Gemeinschaft, der die Form eines freien Tages annehmen kann oder eines Tages mit organisierten Aktivitäten, durch die die Schüler mit dem Begriff Gemeinschaft vertraut gemacht werden sollen f.
  • Pfingstmontag g.
  • Sommerferien: Ungefähr 8 Wochens.
  • Zusätzliche Ferientage : Die Verwaltungsräte können Ferientage je nach den örtlichen Gepflogenheiten einräumen, indem z.B.

der Tag der Arbeit am 1. Mai oder Christi Himmelfahrt einbegriffen werden, wenn dies nationale Feiertage sind. Die unter den Punkten a, b, c und d genannten freien Tage werden unter den Schulen einer selben Stadt harmonisiert (Brüssel, Luxemburg). Die Europäische Schule Mol, die der Organisation der Internate, von denen einige Schüler/innen abhängen Rechnung tragen muss, kann die Osterfeiertage wenn nötig anders organisieren um dem Schulkalender des belgisch-flämischen Bildungssystems zu entsprechen.

Die Europäischen Schulen in Luxemburg, die durch den Mangel an öffentlichen Verkehrsmitteln während der Ferienperioden für die staatlichen Schulen stark betroffen sind, können die Allerheiligenferien und die Frühjahrs-Semesterferien gegebenenfalls anders einteilen, um ihren Schulkalender auf jenen des luxemburgischen Bildungssytems abzustimmen.

Dabei müssen die Europäischen Schulen in Luxemburg die Gesamtlänge des Schuljahres, wie durch die Allgemeine Schulordnung festgelegt, respektieren und sollten sie auch für die regelmäβige Teilnahme an gemeinsamen Sitzungen im System der Europäischen Schulen sorgen.

Wie viele Tage hat ein Schuljahr NRW?

Einige Regeln. – Auszug aus der Allgemeinen Schulordnung der Europäischen Schulen, Anhang I:

Das Schuljahr darf nicht vor dem zweiten Werktag des Monats September beginnen. Die vor Ort eingestellten Lehrkräfte beginnen am ersten Werktag des Monats September, an dem auch die Generalversammlung, außerordentliche Klassenkonferenzen (Beschwerden), Schülertests usw. veranstaltet werden. Das Schuljahr hat für die Schüler 180 Unterrichtstage (181 in Schaltjahren) zu umfassen. Das Schuljahr endet an allen Europäischen Schulen zum selben Datum, und zwar am 7. Juli oder an einem Tag in der Nähe dieses Datums. Die Schulen sehen Folgendes vor: a. Eine Woche Schulferien in der Mitte des Trimesters zu Allerheiligen, die den 1. November einbegreifen b. Zwei Wochen für die Weihnachtsferien, die um den 22. Dezember beginnen c. Eine Woche im Frühjahr für die Schulferien in der Mitte des Trimesters, vorzugsweise die Woche der Fastnacht d.Zwei Wochen zu Ostern, vorzugsweise eine vor und eine nach Ostersonntag, An allen Europäischen Schulen hat die Schule dafür zu sorgen, dass alle Schüler/innen des orthodoxen Religionsunterrichts die Möglichkeit eingeräumt wird, den Ostermontag des orthodoxen Osterfestes einzuhalten.e. Ein Feiertag am Tag der Gemeinschaft, der die Form eines freien Tages annehmen kann oder eines Tages mit organisierten Aktivitäten, durch die die Schüler mit dem Begriff Gemeinschaft vertraut gemacht werden sollen f. Pfingstmontag g. Sommerferien: Ungefähr 8 Wochens. Zusätzliche Ferientage : Die Verwaltungsräte können Ferientage je nach den örtlichen Gepflogenheiten einräumen, indem z.B. der Tag der Arbeit am 1. Mai oder Christi Himmelfahrt einbegriffen werden, wenn dies nationale Feiertage sind. Die unter den Punkten a, b, c und d genannten freien Tage werden unter den Schulen einer selben Stadt harmonisiert (Brüssel, Luxemburg). Die Europäische Schule Mol, die der Organisation der Internate, von denen einige Schüler/innen abhängen Rechnung tragen muss, kann die Osterfeiertage wenn nötig anders organisieren um dem Schulkalender des belgisch-flämischen Bildungssystems zu entsprechen. Die Europäischen Schulen in Luxemburg, die durch den Mangel an öffentlichen Verkehrsmitteln während der Ferienperioden für die staatlichen Schulen stark betroffen sind, können die Allerheiligenferien und die Frühjahrs-Semesterferien gegebenenfalls anders einteilen, um ihren Schulkalender auf jenen des luxemburgischen Bildungssytems abzustimmen. Dabei müssen die Europäischen Schulen in Luxemburg die Gesamtlänge des Schuljahres, wie durch die Allgemeine Schulordnung festgelegt, respektieren und sollten sie auch für die regelmäβige Teilnahme an gemeinsamen Sitzungen im System der Europäischen Schulen sorgen.

Wie viele Schultage hat ein Jahr in Deutschland?

Wie viele Schultage ein Jahr hat – um die 200 Tage im Schnitt – Wenn Du wissen möchtest, wie viele Schultage ein Jahr hat, reicht es nicht, die Ferien abzuziehen. Es kommen Wochenenden sowie Feier- und mögliche Brückentage (bewegliche Ferientage) hinzu.

Generell stehen jedem Schüler in Deutschland, egal aus welchem Bundesland, 75 Werktage Ferien zu. Die Ferien sind unterschiedlich verteilt, die Anzahl der Tage ist aber bei allen gleich. Das bedeutet, jedes Bundesland kann über die Verteilung der Ferien selbst bestimmen. Ob ein Brückentag, z.B. der Freitag nach Christi Himmelfahrt, als beweglicher Ferientag gesehen wird, kann sogar jede Schule für sich selber bestimmen. Bei den Feier- und Brückentagen gibt es mitunter deutliche Unterschiede bei der Anzahl der Feiertage. Während südliche Bundesländer wie Bayern oder Baden-Württemberg oft aufgrund diverser kirchlicher Feiertage auf eine stattliche Anzahl an zusätzlichen freien Tagen kommen, müssen der Norden oder der Osten mit weniger Feiertagen auskommen. Ziehst Du von den 365 Tagen im Jahr die 75 Werktage Ferien, alle Wochenenden und sämtliche Feiertag sowie mögliche Brückentage ab, kommst Du auf rund 200 Schultage im Jahr. Im Jahr 2022 durften sich vor allem die Schüler und Schülerinnen in Baden-Württemberg und Bayern mit 191 und 192 Tagen über die niedrigste Anzahl an Schultagen freuen. Lernende in Schleswig-Holstein mussten 2022 hingegen 195 Schultage und Lernende aus Thüringen sogar 202 Schultage bewältigen.

See also:  Wie Macht Man Einen Screenshot Mac?

Wie viele Schultage hat man in Hessen?

An 190 Tagen ist Schule.

Wie viele Wochen hat ein Schuljahr in Baden Württemberg?

Wie viele Tage hat ein Schweizer Schuljahr? – Die Anzahl der Unterrichtstage pro Jahr beträgt 195 Tage, gerechnet auf 39 Schulwochen à 5 Tage. Das entspricht einem Durchschnitt von 16.25 Tage pro Monat.

Wie lange dauert ein Schuljahr in Österreich?

Frankreich – Das Schuljahr in Frankreich dauert vom ersten Schultag ( Rentrée ) bis zum Tag vor dem ersten Schultag des darauffolgenden Schuljahres und wird gesetzlich per Dekret festgelegt. Es umfasst 36 Schulwochen. Der erste Schultag fällt üblicherweise auf einen Wochenanfang im September, der letzte Schultag fällt mit dem ersten Juliwochenende oder dem letzten Juniwochenende zusammen.

Wann geht die Schule in Niedersachsen wieder los?

Schulferien Niedersachsen 2022

Ferien Niedersachsen 2022
Pfingstferien 27.05.–07.06.
Sommerferien 14.07.–24.08.
Herbstferien 17.10.–28.10.
Weihnachtsferien 23.12.–06.01.

Ist am Montag in Hessen Schule?

Kein Unterricht Aktuelle Schulausfälle in Hessen Es liegen keine Meldungen vor.

Warum hat Hessen 3 Wochen Osterferien?

Ferien in Hessen 2023 und 2024: Alle Termine Wann sind die Ferien in Hessen im Schuljahr 2022 / 2023 und im Schuljahr 2023 / 2024? Hier finden Sie alle Termine für Herbstferien, Weihnachtsferien, Osterferien und Sommerferien. In Hessen gibt es in jedem Jahr vier große Ferien-Termine: im Herbst, zu, zu und im Sommer.

Herbstferien Weihnachtsferien Osterferien Sommerferien

Frühlingsferien oder Winterferien wie in einigen anderen Bundesländern gibt es somit in Hessen nicht. Zu den großen kommen aber nicht nur die Termine für wie – es gibt auch bewegliche Ferientage, an denen die Schülerinnen und Schüler ebenfalls schulfrei haben.

Herbstferien in Hessen 2022: 24.10. bis 29.10.2022 Weihnachtsferien in Hessen 2022 / 2023: 22.12.2022 bis 7.1.2023 Osterferien in Hessen 2023: 3.4. bis 22.4.2023 Sommerferien in Hessen 2023: 24.7. bis 1.9.2023

Im Schuljahr 2022/23 gibt es vier bewegliche Ferientage in Hessen. Das Kultusministerium weist darauf hin, dass die Herbstferien in diesem Schuljahr nur eine Woche dauern, da die Sommerferien erst relativ spät im September zu Ende gehen. Dafür gibt es drei statt zwei Wochen Osterferien in Hessen.

Wann endet das 1 schulhalbjahr 2023 in Hessen?

Ferienkalender, Unterrichtszeiten & sonstige Termine und Infos Ferienregelung: (Es ist jeweils der erste und letzte Ferientag angegeben)

Herbstferien: Weihnachtsferien: Osterferien: Sommerferien:

22.10.22 – 30.10.22 22.12.22 – 08.01.23 01.04.23 – 23.04.23 22.07.23 – 03.09.23 Unter folgendem finden Sie die Ferientermine bis zum Jahr 2030. Bewegliche Ferientage 2022-2023 Bewegliche Ferientage 2022-2023.pdf Adobe Acrobat Dokument 101.1 KB Eine Jahresübersicht finden Sie im,

Rosenmontag, 20.02.2023 Fastnachsdienstag, 21.02.2023 Tag nach Christi Himmelfahrt, 19.05.2023 Tag nach Fronleichnam, 09.06.2023 Das erste Schulhalbjahr endet am Freitag, den 03.02.2023 um 10:35 Uhr mit der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse. An dem jeweils letzten Schultag vor den Ferien und an den Tagen der Zeugnisausgabe endet der Unterricht für alle Kinder nach der 3.

Stunde um 10:35. Der letzte Schultag vor den Sommerferien 2023 ist Freitag, der 21.07.2022, mit der Zeugnisausgabe für alle Kinder. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Beurlaubungen vor bzw. im Anschluss an die Ferien rechtzeitig – d.h. mindestens 4 Wochen zuvor – bei der Schulleitung schriftlich beantragt werden müssen.

Termine im Schuljahr 2021-2022 Termine im Schuljahr 2021-2022 – Homepag Adobe Acrobat Dokument 114.5 KB Information vom Staatlichen Schulamt: Alle Gestattungsanträge zur Ersteinschulung müssen bis zum 01.04. des jeweiligen Kalenderjahres im Staatlichen Schulamt eingegangen sein (Eingangsstempel). Anträge die nach dieser Frist eingehen werden nur in ausdrücklich begründeten Einzelfällen bearbeitet.

Hierzu zählen Situationen die von den Erziehungsberechtigten nicht zu verantworten sind und in der gestellten Frist nicht absehbar waren.

1. Stunde 8.00 Uhr bis 8.45 Uhr
2. Stunde 8.45 Uhr bis 9.30 Uhr
1. Pause 9.30 Uhr bis 9.50 Uhr
3. Stunde 9.50 Uhr bis 10.35 Uhr
4. Stunde 10.35 Uhr bis 11.20 Uhr
2. Pause 11.20 Uhr bis 11.40 Uhr
5. Stunde 11.40 Uhr bis 12.25 Uhr
6. Stunde 12.25 Uhr bis 13.10 Uhr
7. Stunde 13.45 Uhr bis 14.30 Uhr

Lernzeiten: Mittwochs finden alle Lernzeiten der Paktkinder in der 6. Stunde statt. Montags, dienstags und donnerstags sind die Lernzeiten der Vorklasse, der 1. und 2. Klassen in der 6. Stunde. Die 3. und 4. Klassen haben in der 7. Stunde Lernzeit. Die Kinder erhalten von ihren Klassenlehrerinnen einen Stundenplan, dem Sie Unterrichtsbeginn und –ende entnehmen können.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder nicht früher als 15 Minuten vor Schulbeginn in die Schule kommen, da vor dieser Zeit die Aufsicht nicht gewährleistet ist. Im Krankheitsfall müssen alle Fehltage Ihres Kindes schriftlich mit Unterschrift (siehe Schuljahresplaner/Bärchenheft) bei der Klassenlehrkraft entschuldigt werden (bitte keine Entschuldigungen per Telefon/per Fax ans Sekretariat oder mündlich an die Lehrkräfte),

Am ersten Fehltag können Sie diese Information über ein/e Mitschüler/in (auch mündlich möglich) an die Lehrkräfte weitergeben. Bei unbekannten Gründen des Fehlens versuchen die Klassenlehrkraft Sie telefonisch zu erreichen, um Sie über die Abwesenheit Ihres Kindes zu informieren.

Sind Sie nicht zu erreichen, muss die Schule die örtliche Polizeidienststelle darüber informieren. In den Klassen 1, 3 und der Vorklasse finden turnusgemäß die Wahlen zum Klassenelternbeirat statt. Die Einladungen zu diesen Elternabenden sowie zu den ersten Elternabenden der Jahrgangsstufen 2 und 4 erhalten Sie rechtzeitig von den Klassenelternbeiräten bzw.

den Klassenlehrerinnen. Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass Schmuck und Wertsachen aller Art (z.B. Uhren) nicht versichert sind. Das Tragen jeglichen Schmuckes (auch Ohrstecker) ist beim Schwimm- bzw. Sportunterricht aus Sicherheitsgründen ohnehin nicht gestattet.

  1. Die Unfallkasse Hessen übernimmt daraus entstehende Kosten nicht.
  2. Es empfiehlt sich deshalb, keine Schmucksachen zum Schwimm- bzw.
  3. Sportunterricht mitzunehmen.
  4. Am Ende eines jeden Schulhalbjahres werden alle liegengebliebenen Kleidungsstücke aus der Fundkiste (B-Aufgang) an eine gemeinnützige Institution weitergegeben.
See also:  Wie Viel Verdient Man Als Detailhandelsfachmann?

Brillen, Schlüssel etc. können im Sekretariat abgeholt werden Bitte benachrichtigen Sie die Schule (über das Sekretariat), wenn der Kopf Ihres Kindes von Läusen befallen ist. Die Mobile Praxis ist Träger des Pakts für den Nachmittag. Für die Leitung ist Frau Flath zuständig.

  • Sie erreichen sie unter der Telefonnummer 06151/13484990 oder per Mail unter,
  • Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Frau Flath oder schauen Sie auf der Homepage der Schule oder unter: Für die angemeldeten Kinder in der Pakt-Betreuung gilt bis 14:30 Uhr eine verbindliche Betreuungszeit,
  • Mehr über den “Pakt” erfahren Sie hier.

: Ferienkalender, Unterrichtszeiten & sonstige Termine und Infos

Wie viele Ferientage hat ein Schuljahr in BW?

Allgemeinen Infos zu den Ferien in Baden-Württemberg – Die Richtlinien der Baden-Württembergischen Schulferien sind in der Ferienverordnung des Kultusministeriums Baden-Württemberg geregelt. Wie in allen deutschen Bundesländern umfassen auch die Baden-Württembergischen Schulferien 75 Werktage (Mo – Sa) pro Ferienjahr.

Die Sommerferien dauern sechs bis sieben Wochen. Sie sollen frühestens am 01. Juli beginnen und spätestens am 10. September enden. Das Baden-Württembergische Kultusministerium legt die Sommerferientermine gemäß den Vorgaben der Kultusministerkonferenz der deutschen Bundesländer (KMK) fest.Die Herbstferien finden Mitte Oktober bis Anfang November mit einer ungefähren Dauer von einer Woche statt. Für landwirtschaftliche Berufsschulen können für die Herbstferien abweichende Regelungen gelten.Die Weihnachtsferien sollen spätestens am 23. Dezember beginnen und zwei bis drei Wochen dauern. Weil der Dreikönigstag am 06. Januar in Baden-Württemberg gesetzlicher Feiertag ist, ist das Ende der Baden-Württembergischen Weihnachtsferien so geregelt, dass die Schule an dem Montag wieder beginnt, der auf den 06 Januar folgt. Für Berufsschulen können abweichende Regelungen für die Weihnachtsferien gelten.Die Osterferien finden mit einer Dauer von ein bis zwei Wochen um den Zeitraum des Osterfestes stattDie Pfingstferien liegen um die Pfingstfeiertage mit einer Mindestdauer von einer Woche. Liegen zwischen Pfingstferienende und Sommerferienbeginn mindestens fünf Wochen, so können die Pfingstferien bis zu zwei Wochen dauern.

Winterferien bzw. Faschingsferien gibt es in Baden-Württemberg nicht, Jedoch legen viele Schulen bewegliche Ferientage in diesen Zeitraum. Weitere Informationen zu den bundesweiten Regelungen für Schulferien erhalten Sie auf der Seite Allgemeine Informationen zu deutschen Schulferien,

Wie viele Wochen hat ein Schuljahr in Niedersachsen?

Die neue Ferienordnung bis zum Schuljahr 2029/30 steht jetzt fest, s.u. – Hinweis : Die „Ferienordnung für die Schuljahre 2017/2018 bis 2023/2024″ ist mit Wirkung vom 01.09.2020 geändert worden. Im Schuljahr 2023/2024 sind die Herbstferien um einen Tag verlängert und die Osterferien um einen Tag gekürzt worden.

  1. Die Kultusministerkonferenz (KMK) hat am 12.06.2014 die langfristige Sommerferienregelung für die Jahre 2018-2024 gefasst.
  2. Dieser Beschluss berücksichtigt neben den maßgeblichen pädagogischen Gesichtspunkten auch schulorganisatorische sowie tourismus-, verkehrs-, familien- und umweltpolitische Aspekte.

Der KMK-Beschluss enthält die größtmögliche Schnittmenge, die vor dem Hintergrund der unterschiedlichen Interessenlagen erzielt werden konnte. Über die Festlegung der übrigen Ferien entscheiden die Länder in eigener Zuständigkeit. Die Gesamtdauer der Ferien beträgt 75 Werktage bei einer Sechs-Tage-Woche bzw.63 Werktage bei einer Fünf-Tage-Woche an den Schulen.

Ferienübersicht für Niedersachsen, Schuljahr 2024/25 – 2029/30 – Download (PDF, 0,06 MB) Ferienordnung für die Schuljahre 2024/25 bis 2029/30 – Download (PDF, 0,13 MB) Ferienübersicht Schuljahr 2024/25 – 2029/30 (für Sehbehinderte) – Download (PDF, 0,04 MB) Erlass “Unterricht an kirchlichen Feiertagen und Veranstaltungen” – Download (PDF, 0,06 MB)

Wie viele Klassenarbeiten pro Schuljahr BW?

Welche Vorgaben gibt es zu Klassenarbeiten? – Die NVO unterscheidet bei den schriftlichen Arbeiten zwischen Klassenarbeiten und schriftlichen Wiederholungsarbeiten. Schriftliche Wiederholungsarbeiten beziehen sich auf die unmittelbar vorangegangenen Unterrichtsstunden und dauern in der Regel bis zu 20 Minuten, typisches Beispiel sind die Vokabelarbeiten und Kurztests.

Die NVO sieht in § 9 für die einzelnen Schularten für dieKernfächer Vorgaben für die Mindestanzahl und Art der Klassenarbeiten vor, in den übrigen Fächern dürfen höchstens 4 schriftliche Arbeiten im Schuljahr angefertigt werden. Klassenarbeiten sind in der Regel nach § 8 Abs.1 NVO anzukündigen, in besonderen Fällen kann aber hiervon abgewichen werden, z.B.

See also:  Wie Lange Dauert Magen Darm Virus?

bei Nachschreibearbeiten. Vor Rückgabe und Besprechung einer schriftlichen Arbeitdarf im gleichen Fach keine neue schriftliche Arbeit geschrieben werden (§ 8 Abs.3 NVO). An einem Tag soll nicht mehr als eine Klassenarbeitgeschrieben werden. Aus gewichtigen Gründen sind Ausnahmen aber möglich.

  1. Die Gesamtlehrerkonferenz kann mit Einverständnis der Schulkonferenz auch regeln, wie viele Arbeiten höchstens pro Woche geschrieben werden dürfen (§ 8 Abs.3 NVO).
  2. Fehlt ein Schüler entschuldigt bei einer schriftlichen Arbeit, entscheidet der Fachlehrer, ob der Schüler nachschreiben muss oder nicht.
  3. Bei unentschuldigtem Fehlen ist die Arbeit mit der Note „ungenügend” zu bewerten (§ 8 Abs.4 und 5 NVO).

Bei Täuschungen entscheidet der Lehrer je nach festgestellter Schwere und Umfang der Täuschung, ob ein Notenabzug vorgenommen wird, eine Nachschreibearbeit angesetzt wird oder bei schwerer oder wiederholter Täuschung die Note „6″ erteilt wird. Entschieden wird nach Ermessen der Lehrkraft (§ 8 Abs.6 NVO).

Wie lange geht ein Schuljahr Baden Württemberg?

Das Schuljahr beginnt am 1. August und endet am 31. Juli des folgenden Kalenderjahres.

Wie lange dauert das Gymnasium in Bayern?

Persönlichkeitsentwicklung und Leistungsanspruch – Das bayerische Gymnasium führt zur Allgemeinen Hochschulreife und vermittelt eine breite, vertiefte Allgemeinbildung. Es bereitet damit sowohl auf ein Hochschulstudium als auch auf eine anspruchsvolle Berufsausbildung vor.

  1. Die Jahrgangsstufen 11 und 12 im Schuljahr 2022/23 durchlaufen das achtjährige Gymnasium.
  2. Die Jahrgangsstufen 5 bis 10 im Schuljahr 2022/23 besuchen bereits das neu eingeführte neunjährige Gymnasium, das in den nächsten Jahren weiter schrittweise aufwachsen und bis zum Schuljahr 2025/26 die Jahrgangsstufen 5 bis 13 umfassen wird.

Informationen zur Oberstufe und zum Abitur im neunjährigen Gymnasium sind hier zu finden. Das ePaper zur Oberstufe und zum Abitur im achtjährigen Gymnasium finden Sie weiter unten, Über den Prozess der Weiterentwicklung der gymnasialen Oberstufe vom achtjährigen zum neunjährigen Gymnasium können Sie sich auf den folgenden Seiten informieren:

Neue Oberstufe bietet mehr Wahlmöglichkeiten für die Schüler Neue Oberstufe bietet Gymnasiasten zahlreiche Möglichkeiten zur Vertiefung Kultusminister Piazolo stellt Regelungen zum Abitur am G9 vor

​Informationen zu den Gymnasien des Zweiten Bildungswegs (Abendgymnasien und Kollegs) finden sich hier.

Hat NRW am 31.10 frei?

Gesetzliche Feiertage in NRW 2023 und 2024: Alle Termine Wann sind die Feiertage in NRW 2023 und 2024? Wie viele gibt es? Hier finden Sie die Termine – auch für weitere besondere Tage in Nordrhein-Westfalen. Welche und wie viele Feiertage hat Nordrhein-Westfalen 2023 und 2024? Alle Termine für NRW finden Sie in diesem Artikel.

Damit wissen Sie immer, wann der nächste Feiertag ist. Hier bekommen Sie aber nicht nur einen Überblick über die gesetzlichen Feiertage. Sie erfahren auch die Termine für weitere besondere Tage – darunter Heilige Drei Könige, Muttertag oder Reformationstag. Blau hinterlegte Links führen zu ausführlichen Artikeln zu den betreffenden Tagen, die mehr Informationen rund um Bedeutung und Bräuche liefern.

In NRW gibt es elf Feiertage. Hier haben die Menschen auch an Fronleichnam und an Allerheiligen am 1. November arbeitsfrei oder schulfrei – das ist längst nicht in jedem Bundesland der Fall. Dazu kommen die neun Feiertage, die bundesweit gelten. Eine Übersicht: Am Reformationstag am 31.

Oktober haben die Menschen hier aber nicht frei und auch zum Beispiel Heilige Drei Könige ist kein Feiertag in NRW. An diesen Terminen müssen die Menschen also zur Arbeit oder zur Schule. Die Geschäfte sind geöffnet. Schulfrei gibt es auch noch in den, Nächster Feiertag in Nordrhein-Westfalen ist ist der Tag der deutschen Einheit am Dienstag, dem 3.

Oktober 2023.

Neujahr: 01.01.2023 (Sonntag) Karfreitag : 07.04.2023 (Freitag) Ostern – Ostermontag : 10.04.2023 (Montag) 1. Mai – Tag der Arbeit : 01.05.2023 (Montag) Christi Himmelfahrt : 18.05.2023 (Donnerstag) Pfingsten – Pfingstmontag : 29.05.2023 (Montag) Fronleichnam : 08.06.2023 (Donnerstag) Tag der Deutschen Einheit : 03.10.2023 (Dienstag) : 01.11.2023 (Mittwoch) 1. Weihnachtsfeiertag : 25.12.2023 (Montag) 2. Weihnachtsfeiertag : 26.12.2023 (Dienstag)

Davon gelten neun in allen Bundesländern. Lesen Sie dazu auch

Neujahr: 01.01.2024 (Montag) Karfreitag: 29.03.2024 (Freitag) Ostern – Ostermontag: 01.04.2024 (Montag) 1. Mai – Tag der Arbeit: 01.05.2024 (Mittwoch) Christi Himmelfahrt: 09.05.2024 (Donnerstag) Pfingsten – Pfingstmontag: 20.05.2024 (Montag) Fronleichnam: 30.05.2024 (Donnerstag) Tag der Deutschen Einheit: 03.10.2024 (Donnerstag) Allerheiligen: 01.11.2024 (Freitag) 1. Weihnachtsfeiertag: 25.12.2024 (Mittwoch) 2. Weihnachtsfeiertag: 26.12.2024 (Donnerstag)

Weitere besondere Termine

: 06.01.2023, 06.01.2024 : 14.02.2023, 14.02.2024 : 16.02.2023, 08.02.2024 : 20.02.2023, 12.02.2024 : 22.02.2023, 14.02.2024 : 01.03.2023, 01.03.2024 : 08.03.2023, 08.03.2024 : 17.03.2023, 17.03.2024 : 19.03.2023, 19.03.2024 : 20.03.2023, 20.03.2024 : 26.03.2023, 31.03.2024 : 02.04.2023, 24.03.2024 : 06.04.2023, 28.03.2024 : 30.04.2023, 30.04.2024 : 08.05.2023, 08.05.2024 : ab 11.05.2023, ab 11.05.2024 : 14.05.2023, 12.05.2024 : 18.05.2023, 09.05.2024 : 01.06.2023, 01.06.2024 : 01.06.2023, 01.06.2024 : 21.06.2023, 20.06.2024 : 23.06.2023, 23.06.2024 : 27.06.2023, 27.06.2024 : 29.06.2023, 29.06.2024 : 15.08.2023, 15.08.2024 : 01.09.2023, 01.09.2024 : 20.09.2023, 20.09.2024 : 23.09.2023, 22.09.2024 : 01.10.2023, 06.10.2024 : 29.10.2023, 27.10.2024 : 31.10.2023, 31.10.2024 : 31.10.2023, 31.10.2024 : 02.11.2023, 02.11.2024 : 11.11.2023, 11.11.2024 : 11.11.2023, 11.11.2024 : 19.11.2023, 17.11.2024 : 22.11.2023, 20.11.2024 : 26.11.2023, 24.11.2024 : 01.12.2023, 01.12.2024 : 03.12.2023, 01.12.2024 : 04.12.2023, 04.12.2024 : 06.12.2023, 06.12.2024 : 10.12.2023, 08.12.2024 : 17.12.2023, 15.12.2024 : 22.12.2023, 21.12.2024 : 24.12.2023, 22.12.2024 : 24.12.2023, 24.12.2024 : ab 25.12.2023, ab 25.12.2024 : 31.12.2023, 31.12.2024

Wann beginnt das zweite Schulhalbjahr 2023 in NRW?

Allgemeine Termine im Schuljahr 2022 / 2023

Mi., 10.08.2022 Erster Schultag 2022/2023
Mo., 23.01.2023 Beginn 2. Halbjahr
Mo., 20.02.2023 – Di., 21.02.2023 bewegliche Ferientage
Mi., 22.03.2023 2. Sprechtag
Mo., 03.04.2023 – Sa., 15.04.2023 Osterferien