Wieviel Wiegt Eine Waschmaschine?

Wieviel Wiegt Eine Waschmaschine
Geschichtliches über die Waschmaschine – Ihre Urgrossmutter verwendete eventuell noch eine Waschmaschine mit Drehkurbel. Denn die erste voll automatisierte Maschine kam erst im Jahr 1951 auf den Markt. Das Gerät verbrauchte damals so viel Wasser wie zwei Vollbäder (225 Liter) und kostete etwa 2/3 des Jahreseinkommens eines deutschen Angestellten.

Zudem wog es im Vergleich zu heute beinahe 600 Kilogramm. Heutzutage bringt eine Waschmaschine selten mehr als 90 Kilogramm auf die Waage. Meist liegt ihr Gewicht zwischen 60 und 70 Kilogramm. Dem Schweizer Waschmaschinenhersteller Schulthess gelang es innerhalb der letzten 40 Jahre, den Wasserverbrauch bei seinen Geräten um das 7-Fache zu senken.

Im Vergleich zum Jahr 1975 verbrauchen die neuen Maschinen statt 55 Liter Wasser nur noch 6,8 Liter. Auch der reduzierte Energieverbrauch kann sich sehen lassen. Für einen Kilogramm Wäsche lag der Stromverbrauch 1975 bei 0,49 kWh, heute kommen die energieeffizienten Geräte bereits mit 0,08 kWh aus.

Wie viel wiegt eine 6kg Waschmaschine?

Wie viel wiegt eine Waschmaschine? – Wie bereits beschrieben gibt es unterschiedliche Faktoren, die Einfluss darauf haben, wie viel eine Waschmaschine wiegt. Ohne gute Technik, die eine Unwucht verhindern kann, deutet ein hohes Waschmaschinen Gewicht deshalb grundsätzlich eher auf eine gute Qualität der Maschine hin.

  • In der nachfolgenden Tabelle finden Sie Angaben dazu, was eine Waschmaschine heute üblicherweise wiegt: Wie Sie sehen bestehen teilweise große Unterschiede beim Gewicht und den jeweiligen Typen.
  • Insbesondere Miele Waschmaschinen haben aufgrund der qualitativ hochwertigen Komponenten meist ein weitaus höheres Gewicht, arbeiten dafür aber auch deutlich leiser,

Tipp: Auf unseren Produktseiten finden Sie immer auch die Angabe zum Gewicht der jeweiligen Waschmaschine.

Wie schwer ist eine leere Waschmaschine?

Wie viel wiegt eine Waschmaschine? – Egal ob AEG- oder Siemens-Modell: Das Netto-Gewicht einer Waschmaschine sollte nicht mit der Füllmenge (beispielsweise 12 kg) verwechselt werden. Auch das Bruttogewicht, welches manche Hersteller angeben, verrät euch nicht, wie schwer das Haushaltsgerät beim Transport ist.

Diese Einheit gibt an, wie viel die mit Wäsche beladene Maschine wiegt. Wollt ihr die Transportkosten der Waschmaschine kalkulieren, findet ihr in den technischen Details des Online-Shops das Produktgewicht inklusive Verpackung. Alternativ fragt ihr beim Hersteller nach, wie viel sich auf das Nettogewicht der Maschine draufrechnet.

Grundsätzlich könnt ihr bei einer Waschmaschine mit einem Nettogewicht von ca.60 bis 100 kg rechnen. Beispiele für einige Waschmaschinen-Typen haben wir euch hier zusammengestellt:

Hersteller Modell Gewicht
Miele WDA 110 WCS 94 kg
AEG Lavamat 74600 76 kg
Siemens WM14E1S0 77 kg
Beko WMB 71643 PTE 74 kg

In der Regel sind die Maschinen über die Jahre etwas leichter geworden und günstige Modelle von unbekannteren Herstellern etwas leichter als Maschinen von beispielsweise Miele. Wollt ihr das Gewicht eurer Waschmaschine genau wissen, gebt die Typenbezeichnung beim Kundensupport des Herstellers an, googelt es oder schaut in Online-Shops wie beispielsweise bei Amazon in den Artikeldetails.

Wie viel wiegt eine Waschmaschine Miele?

Details

Höhe 90 cm
Breite 46 cm
Tiefe 60 cm
Gewicht 91 kg

Wie viel wiegt eine Waschmaschine von Bosch?

Details

Höhe 84,8 cm
Breite 59,8 cm
Tiefe 54,6 cm
Gewicht 68,1 kg

Wie trägt man eine Waschmaschine die Treppe runter?

Transportsicherung anbringen – Die Transportsicherung für Waschmaschinen besteht aus ca.5 cm langen Gewindebolzen mit Plastikummantelung, Sie sind bei jeder neuen Maschine dabei. Die Bolzen fixieren die sonst frei schwebende Trommel. So kann sie beim Umzug nicht gegen das Gehäuse schlagen. Im Regelfall werden die Elemente an der Rückseite angebracht. Ob Umzug mit Hund, ins Ausland oder die erste eigene Wohnung – mit den kostenlosen und individuellen Umzugs-Checklisten behalten Sie Ihre Aufgaben stets im Blick. Haken Sie Erledigtes zu jeder Zeit und von jedem Ort einfach via Smartphone ab und lassen Sie sich von unserem E-Mail-Update über Ihren persönlichen Umzugsfortschritt informieren.

  • Legen Sie los! Wichtig: Damit Sie auch in der neuen Wohnung Freude an Ihrer Waschmaschine haben, müssen Sie die Transportsicherung vor dem ersten Gebrauch wieder ausbauen,
  • Machen Sie sich am besten eine Notiz oder lassen Sie sich von Ihrem Handy erinnern.
  • Entfernen Sie die Sicherung vor dem ersten Gebrauch nicht, kann die Trommel kaputtgehen.

Falls Ihre Transportsicherung weg ist, können Sie beim Hersteller ggf. Ersatzteile bestellen. Und wenn eine Nachbestellung nicht möglich ist? Dann können Sie die Maschine auch ohne Transportsicherung transportieren. Achten Sie in diesem Fall dringend auf eine aufrechte Lagerung. PeopleImages, iStock Damit Sie auch in der neuen Wohnung entspannt waschen können, muss die Transportsicherung vor dem ersten Gebrauch wieder entfernt werden. Wenn Sie das Restwasser soweit wie möglich abgelassen und die Trommel fixiert haben, ist Ihre Maschine transportbereit. Damit sie sicher an ihr Ziel kommt, sollten Sie

die Tür schließen und ggf. mit Klebeband zukleben. die Waschmaschine nach Möglichkeit aufrecht befördern, Auch wenn Sie die Transportsicherung eingebaut haben, sollten Sie die Maschine nicht liegend transportieren. Die Trommel kann dann zwar nicht gegen das Gehäuse schlagen ‒ es können aber kleinere Mengen Wasser (z.B. aus der Pumpe) austreten und die Elektronik beschädigen. die Maschine im Auto oder Transporter mit Gurten befestigen. So sind Sie bei einer Vollbremsung besser geschützt.

Aber wie bekommen Sie die Waschmaschine eigentlich aus der Wohnung ins Auto? Hilfreich sind eine Sackkarre oder ein Tragegurt:

Mit einer Sackkarre können Sie die Waschmaschine sogar durchs Treppenhaus befördern. Schieben Sie die Maschine dafür auf der Karre vor sich her, kippen sie leicht in Ihre Richtung und rollen Sie mit dem Gerät langsam Stufe für Stufe die Treppen hinab. Alternativ können Sie eine zweite Person bitten, die Maschine gemeinsam mithilfe eines Gurts zu tragen. Entsprechende Tragegurte (zwei Hebewesten und ein zentraler Hebegurt) sind schon für 15 Euro im erhältlich. Der Vorteil: Das Gewicht liegt vor allem auf Oberschenkeln und Schultern. Zudem haben Sie die Hände frei und können so bequem selbst die Haustür öffnen.

Tipp: Gummierte Handschuhe verhindern das Abrutschen an den glatten Oberflächen und verringern das Verletzungsrisiko.

Relevante Themen

: Waschmaschine transportieren: So klappt’s beim Umzug

Kann man eine Waschmaschine alleine tragen?

Kann ich die Waschmaschine auch alleine transportieren? – Alleine kann eine Waschmaschine in Ausnahmefällen transportiert werden. Beachten sie dabei auf jeden Fall das hohe Gewicht. Das ist zum Beispiel dann möglich, wenn die Distanz nur gering ist oder wenn die Waschmaschine mit einer Sackkarre transportiert werden kann. Ansonsten ist der Transport mit mindestens zwei Personen klar zu bevorzugen.

Was bedeutet 8 kg Waschmaschine?

Waschmaschinengröße und Füllmenge Die Füllmenge von Waschmaschinen bezeichnet das Fassungsvermögen der. Je größer die Trommel, desto mehr Wäsche hat Platz. Die Füllmenge wird in kg trockener Wäsche angegeben und reicht von 5 bis 8 kg, größere Modelle fassen auch 9 kg.

3 kg für die schnelle Zwischendurch-Wäsche 4 kg für normale Alltagskleidung 8 kg für Bettwäsche, Jacken, Handtücher10 Kilogramm fassende Trommeln haben ein Volumen von rund 70 Litern, 8-kg-Trommeln von 52 Litern. Zum Vergleich: ein Trolley, wie man ihn als Handgepäck kennt, fasst rund 30 Liter, ein größerer Koffer 70 Liter

10 Kilogramm fassende Trommeln haben ein Volumen von rund 70 Litern, 8-kg-Trommeln von 52 Litern. Zum Vergleich: ein Trolley, wie man ihn als Handgepäck kennt, fasst rund 30 Liter, ein größerer Koffer 70 Liter.

Warum ist eine Waschmaschine so schwer?

Moderne Maschinen und die Unwucht – Moderne Waschmaschinen haben Sensoren, mit denen sie eine aktuelle Unwucht erkennen und versuchen, gegenzusteuern. Alte Waschmaschinen dagegen haben ein sehr schweres Gewicht im Innern. Das soll die Unwucht stabilisieren. Andernfalls kann die Fliehkraft des Geräts so stark werden, dass die Waschmaschine wandert,

Wie viel kg eine Waschmaschine?

Unterschiedliche Fassungsvermögen bei Waschmaschinen – Vom Singlehaushalt bis zur Großfamilie gilt, je größer der Wäscheberg, desto größer sollte das Fassungsvermögen der Waschmaschine sein. Darauf haben sich einige Hersteller mittlerweile eingestellt und von kleiner bis hin zur überaus großen Trommel alles ins Sortiment genommen.

  1. Mittlerweile gibt es Waschmaschinen von 3 – 12 kg jeglicher Hersteller.
  2. Übrigens ist mit Fassungsvermögen, die Menge trockener Wäsche gemeint, mit der die Waschmaschine befüllt wird.
  3. Waschmaschinen mit 12 kg Fassungsvermögen Tatsächlich gibt es verhältnismäßig wenige Hersteller, die Waschmaschinen mit 12 kg Fassungsvermögen herstellen, da diese Maschinen mehr im Gastrobereich oder Hotelgewerbe eingesetzt werden.

Im privaten Bereich profitieren größere Familien mit mehr als fünf Mitgliedern von solch großen Maschinen, da sie immens hohe Wäscheberge vernichten können. Der durchschnittliche Wasserverbrauch bei der Art Waschmaschine beträgt rund 7,5 l pro 1 l Fassungsvermögen.

Der Stromverbrauch beträgt um die 0,18 kWh/kg Fassungsvermögen; im besten Fall aber weniger. Wichtig ist bei solch einer großen Maschine, dass sie wirklich ausgelastet ist. Halb volle Maschinen schlagen sich spürbar auf das Haushaltsgeld, Waschmaschinen mit 9 kg Fassungsvermögen sind ähnlich wie Modelle mit 12 kg Fassungsvermögen.

Allerdings werden sie weniger im Gastro- oder Hotelbereich, sondern tatsächlich für den alltäglichen Gebrauch in der Großfamilie, eingesetzt. Auch hier ist es wichtig, dass die Maschine voll ausgelastet ist, da 9 kg immer noch ein recht großes Fassungsvermögen ist und dementsprechend Strom und Wasser verbraucht.

  1. Waschmaschinen mit 7 kg Füllmenge Die Waschmaschine mit 7 kg Füllmenge ist ein sehr gängiges Modell.
  2. Sie eignet sich hervorragend, wenn man mit dem Partner oder der Partnerin zusammenzieht und / oder Nachwuchs erwartet.
  3. Die perfekte Waschmaschine, wenn das Single-Modell endgültig zu klein geworden ist.

Waschmaschinen mit 5 kg Füllmenge Für Singles und / oder sehr kleine Haushalte, die wenig Schmutzwäsche produzieren, ist die Waschmaschine mit 5 kg ein geeignetes Modell. Wie viele andere Modelle, gibt es auch dieses als Front- und Toplader. Beide Varianten punkten durch den geringen Platzbedarf und fallen in Bad, Küche oder dem Abstellraum kaum auf.

Wie schwer ist eine Waschmaschine Samsung?

Details

Höhe 85 cm
Breite 60 cm
Tiefe 63,5 cm
Gewicht 68 kg

Was wiegt eine Waschmaschine Privileg?

Details

Höhe 90 cm
Breite 40 cm
Tiefe 60 cm
Gewicht 53 kg

Wie schwer ist ein Trockner?

Höhe, Breite, Tiefe bei Trocknern: Welche Maße sind üblich? – Trockner für den privaten Einsatz fassen bis zu neun Kilogramm Wäsche. Das Fassungsvermögen bezieht sich dabei immer auf trockene Textilien. Die Trockner-Maße bewegen sich in einem relativ engen Rahmen: Die Höhe eines Trockners beträgt 85 bis 90,5 Zentimeter, die Breite 59 oder 60 Zentimeter.

  1. Damit ist die Breite auf das Standardraster von Küchenzeilen von 60 Zentimetern zugeschnitten.
  2. Üblich ist eine Tiefe von 52 bis 65 Zentimetern.
  3. Das typische Trockner-Gewicht liegt bei etwa 40 bis 50 Kilogramm.
  4. Um einen Trockner platzsparend unterzubringen, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder du nimmst ein unterbaufähiges Modell und integrierst es in eine Küchenzeile.
See also:  Teilzeit Ab Wieviel Stunden?

Die andere Variante besteht darin, das Gerät auf die zu stellen.

Wie viel wiegt eine Waschmaschine Gorenje?

FAQ – Wie sind die Maße der Gorenje WA 866 T Waschmaschine? Die freistehende Waschmaschine misst 54,5 x 60 x 85 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe). Wie schwer ist die Waschmaschine? Die Gorenje WA 866 T Waschmaschine hat ein Nettogewicht von 70,8 Kilogramm.

  • Welchen Anschlusswert hat die Maschine? Sie hat einen Anschlusswert von 200 Watt.
  • Gibt es einen GreenGuide? Ja, ein GreenGuide, auch als Eco-Eye-Funktion bekannt, zeigt auf einen Blick an, wie effizient das ausgewählte Programm in Hinblick auf Wasser und Energie arbeitet.
  • Gorenje WEI943P Waschmaschine Bei der Gorenje WEI943P Waschmaschine handelt es sich um einen weißen Frontlader.

Er wiegt 77 Kilogramm und hat folgende Abmessungen: 60 Zentimeter Breite, 85 Zentimeter Höhe und 61 Zentimeter Tiefe. Seine Schleuderdrehzahl liegt bei bis zu 1.400 Umdrehungen pro Minute und seine Lautstärke beim Waschen bei 54 Dezibel. Pro Jahr verbraucht das Gerät 214 Kilowattstunden und 10.654 Liter Wasser.

Mit hoher Kapazität: Die Kapazität der Gorenje-Maschine liegt bei 9 Kilogramm. Dementsprechend bietet das Modell WEI943P eine höhere Kapazität als viele andere Waschmaschinen von Gorenje. Dank der höheren Kapazität kann die Maschine auch für größere Haushalte gut in Frage kommen. Bedienbar ist die Waschmaschine über ein laut Hersteller benutzerfreundliches Bedienpanel, das mit einem Programmwahlknebel ausgerüstet ist.

Über den Programmwahlknebel ist es möglich, eines von 16 Programmen einzustellen. Zu den Programmen zählen beispielsweise das Hygiene-Reinigungsprogramm SterilTub, ein Sportprogramm, das Speed 20-Programm, das AutoWash-Programm und das AllergyCare-Programm.

  • Weiterhin ermöglicht es das Modell von Gorenje bei Bedarf, den TimeCare-Waschmodus oder den EcoCare-Modus einzustellen.
  • Durch die Aktivierung des TimeCare-Modus reduziert sich die Waschdauer.
  • Gleichzeitig steigt der Wasserverbrauch.
  • Die Aktivierung des EcoCare-Modus sorgt für einen niedrigeren Verbrauch an Wasser und eine längere Waschdauer.

Zur weiteren Ausstattung der Gorenje-Waschmaschine gehört der Inverter PowerDrive Motor. Er ist den Herstellerangaben nach hocheffizient und weist eine sehr niedrige Lautstärke auf. Andere Ausstattungsmerkmale sind:

  • Kindersicherung
  • Startzeitvorwahl
  • AquaStop-System
  • WaveActive-Trommel
  • StableTech-Seiten- und Bodenwände

Welche Energieeffizienzklasse hat die Gorenje WEI943P Waschmaschine? Die Energieeffizienzklasse der Gorenje-Waschmaschine ist A+++. Wie laut ist das Gerät während des Schleudervorgangs? Beim Schleudern beträgt der Geräuschpegel 75 Dezibel. Ist das Modell mit einem LED-Display versehen? Ja, die Gorenje WEI943P Waschmaschine hat ein LED-Display.

  1. Welches Fassungsvolumen weist die Trommel auf? Das Trommelvolumen beträgt 64 Liter.
  2. Gorenje WASP84P Waschmaschine Die Gorenje WASP84P Waschmaschine ist weiß.
  3. Sie bietet eine Kapazität von 8 Kilogramm und verbraucht jährlich 185 Kilowattstunden.
  4. Ihr jährlicher Wasserverbrauch beträgt 10.309 Liter.
  5. Das Modell verfügt über die Energieeffizienzklasse A+++ und die Schleuderwirkungsklasse B.

Es hat eine maximale Schleuderdrehzahl von 1.400 Umdrehungen pro Minute und eine Waschlautstärke von 53 Dezibel. Die Lautstärke beim Schleudern liegt bei 74 Dezibel. Zu den Programmen der Gorenje-Waschmaschine zählen unter anderem:

  1. Automatikprogramm: In dem Automatikprogramm passt die Waschmaschine die Zahl der Spülvorgänge und die Waschdauer eigenständig an die Beladungsmenge an.
  2. Speed 20: Das Programm ist ein Schnellprogramm. Es kann zur Auffrischung von leicht verschmutzten Textilien zum Einsatz kommen.
  3. PowerWash 59: In dem Programm arbeitet die Maschine mit einer geringen Schleuderdrehzahl sowie einer niedrigen Temperatur und reinigt die Textilien mit laut Hersteller sanften Schaukelbewegungen. Das Programm eignet sich dazu, kleinere Wäschemengen zu waschen.
  4. Anti-Allergie-Programm: Wer Allergiker ist oder eine sehr sensible Haut hat, kann gut das Anti-Allergie-Programm auswählen.
  5. Selbstreinigungsprogramm: Mithilfe des Selbstreinigungsprogramms SterilTub gelingt es, die Waschtrommel zu säubern und Bakterien sowie Rückstände vom Waschmittel zu beseitigen.

Bei Bedarf ist es möglich, eine Startzeit vorzuwählen. Sobald die eingestellte Zeit vorüber ist, startet die Maschine eigenständig das ausgewählte Programm. Maximal lässt sich eine Startzeit von 24 Stunden einstellen. Andere Features der Gorenje-Waschmaschine sind die EcoEye-Funktion und die DoseAid-Funktion.

Durch die EcoEye-Funktion besteht die Möglichkeit, die Verbrauchswerte des eingestellten Waschprogramms und der ausgewählten Zusatzoptionen zu überprüfen. Die DoseAid-Funktion soll es ermöglichen, das Waschmittel unabhängig von der Beladungsmenge passend zu dosieren. Daneben ist das Modell von Gorenje mit einem Inverter PowerDrive Motor, einem AquaStop-System und der WaveActive-Trommel ausgerüstet.

Dank der WaveActive-Trommel soll die Maschine die Kleidungsstücke sanft reinigen. Ist das Gerät mit einer Kindersicherung versehen? Ja, die Gorenje-Waschmaschine hat eine Kindersicherung. Kann ich einen Wäschetrockner auf der Gorenje WASP84P Waschmaschine platzieren? Ja, es ist möglich, einen Wäschetrockner auf der Waschmaschine zu platzieren.

  1. Für diesen Zweck ist ein passender Zwischenbaurahmen oder Zwischenbausatz erforderlich.
  2. Wie groß ist die Maschine? Die Waschmaschine von Gorenje ist 85 Zentimeter hoch, 60 Zentimeter breit und 54,5 Zentimeter tief.
  3. Ist die Waschmaschine unterbaufähig? Nein, bei der Gorenje WASP84P Waschmaschine handelt es sich nicht um eine unterbaufähige Waschmaschine.

Es besteht allerdings die Möglichkeit, das Gerät unter einer Arbeitsplatte zu platzieren. Voraussetzung hierfür ist, dass die Arbeitsplatte 86 Zentimeter oder höher ist. Gorenje WP62S3 Waschmaschine Die Gorenje WP62S3 Waschmaschine ist ein weißer Frontlader.

  • Speed 20
  • AllergyCare
  • Handwäsche
  • Wolle
  • SterilTub

Die Energieeffizienzklasse der Gorenje-Waschmaschine lautet A+++. Das Modell verbraucht 153 Kilowattstunden pro Jahr. Sein Wasserverbrauch liegt bei 9.020 Litern pro Jahr. Die Maschine hat eine maximale Schleuderdrehzahl von 1.200 Umdrehungen pro Minute und weist beim Waschen eine Lautstärke von 57 Dezibel auf.

Sie ist mit einer laut Hersteller einfachen Bedienoberfläche, einer Kindersicherung und einer WaveActive-Trommel versehen. Zusätzlich ist eine Öffnung der Maschine bis zu 180 Grad möglich. Das soll es erleichtern, die Waschtrommel zu beladen und auszuräumen. Weitere Ausstattungsmerkmale des Gorenje-Frontladers sind die StableTech-Seiten- und Bodenwände, die den Herstellerangaben nach für wesentlich geringere Vibrationen sorgen.

Wie schwer ist die Maschine? Die Gorenje WP62S3 Waschmaschine wiegt 63 Kilogramm. Wie laut ist der Gorenje-Frontlader beim Schleudervorgang? Beim Schleudern beträgt der Geräuschpegel 75 Dezibel. Die Maschine ist 60 Zentimeter breit, 85 Zentimeter hoch und 43 Zentimeter tief.

Welches Volumen hat die Waschtommel? Das Trommelvolumen liegt bei 42 Litern. Ist die Gorenje WP62S3 Waschmaschine mit einem Automatikprogramm versehen? Nein, ein Automatikprogramm hat die Maschine von Gorenje nicht. Verfügt das Gerät über den TimeCare-Modus und den EcoCare-Modus? Ja, es besteht bei Bedarf die Möglichkeit, den TimeCare- oder EcoCare-Modus einzustellen.

Gorenje WE743P Waschmaschine Die Gorenje WE743P Waschmaschine ist ein weißer Frontlader. Er verfügt über ein laut Hersteller übersichtliches und anwenderfreundliches Bedienpanel und ist mit einem LED-Display versehen. Zum Start des Waschvorgangs ist es erforderlich, das Gerät einzuschalten, ein Programm einzustellen und die Start-Taste zu betätigen.

Zur Auswahl stehen 16 Programme. Dazu zählen unter anderem ein Sportprogramm, ein Automatikprogramm, das AllergyCare-Programm, das Speed 20-Programm und das Selbstreinigungsprogramm SterilTub. Neben dem Programm besteht die Möglichkeit, eine Schleuderdrehzahl einzustellen und einen Waschmodus auszuwählen.

Zu den Waschmodi zählen die Modi NormalCare, EcoCare und TimeCare. Voreingestellt ist der NormalCare-Modus. Wer Energie sparen möchte, kann den EcoCare-Modus einstellen. In dem Modus verbraucht die Maschine weniger Wasser. Dafür dauert der Waschvorgang länger.

  • Kindersicherung: Während die Waschmaschine arbeitet, ist ein Öffnen der Tür nicht möglich. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Kindersperre zu aktivieren. Auf diese Weise lässt sich verhindern, dass Kinder die eingestellten Programme unbeabsichtigt verändern. Zur Aktivierung der Kindersperre ist es notwendig, eine spezielle Tastenkombination zu drücken.
  • AquaStop: Das AquaStop-System soll verhindern, dass Wasser austritt. Es besteht aus einem Schwimmerschalter, der sich an dem Boden des Waschbottichs befindet, und einem Sicherheitsventil, das an dem Schlauch zum Wasserhahn angebracht ist. Daneben zählt zum AquaStop-System eine automatische Wasserpumpe, die als Überlaufschutz dienen soll.
  • WaveActive-Trommel: Die Maschine ist, wie viele andere Modelle aus unserem Gorenje-Waschmaschinen-Vergleich, mit einer WaveActive-Trommel ausgestattet. Dank ihr soll die Maschine die Wäschestücke schonend waschen. Zusätzlich tragen die speziellen 3D-Mitnehmerrippen und das wellenförmige Muster der Waschtrommel laut Hersteller dazu bei, dass weniger Falten entstehen.

Mit praktischer Tür: Das Öffnen der Waschmaschine gelingt bis zu 180 Grad. Das soll das Ein- und Ausräumen erleichtern. Hergestellt ist die Tür aus einem Stück Kunststoff, und zwar ohne Schrauben. Den Herstellerangaben nach werden durch die Tür Knarrgeräusche oder Quietschgeräusche vermieden.

Weitere Ausstattungsmerkmale der Gorenje-Maschine sind die StableTech-Seiten- und Bodenwände, die für geringere Vibrationen und eine niedrigere Lautstärke sorgen sollen. Die Kapazität der Waschmaschine beträgt 7 Kilogramm. Das Modell hat die Energieeffizienzklasse A+++. Es verbraucht jährlich 174 Kilowattstunden und 9.680 Liter Wasser.

Welche maximale Schleuderdrehzahl hat die Gorenje WE743P Waschmaschine? Die maximale Schleuderdrehzahl der Gorenje-Waschmaschine liegt bei 1.400 Umdrehungen pro Minute. Wie schwer ist das Gerät? Die Maschine wiegt 67,3 Kilogramm. Wie laut ist die Maschine? Während des Waschvorgangs liegt die Lautstärke bei 57 Dezibel.

Beim Schleudern beträgt die Lautstärke 76 Dezibel. Wie groß ist die Gorenje-Waschmaschine? Die Gorenje WE743P Waschmaschine ist 60 Zentimeter breit, 85 Zentimeter hoch und 54,5 Zentimeter tief. Gorenje WE74S3P – Waschmaschine mit StableTech und AquaStop (1.457 Amazon-Bewertungen) Die Gorenje WE74S3P ist eine weiße Waschmaschine.

Sie hat eine Kapazität von 7 Kilogramm und eine Schleuderdrehzahl von bis zu 1.400 Umdrehungen pro Minute. Die Abmessungen der Maschine lauten: 60 Zentimeter Breite, 85 Zentimeter Höhe und 46,5 Zentimeter Tiefe. Die Lautstärke liegt beim Waschen bei 57 Dezibel und beim Schleudern bei 75 Dezibel.

Die Energieeffizienzklasse der Gorenje-Waschmaschine ist A+++. Das Modell verbraucht 171 Kilowattstunden pro Jahr. Der jährliche Wasserverbrauch liegt bei 9.586 Litern. Ausgestattet ist die Maschine mit einem den Herstellerangaben nach benutzerfreundlichen Bedienpanel. Es verfügt über einen Programmknebel, der mittig platziert ist und die Einstellung des Programms ermöglicht.

Zur Auswahl stehen 16 Programme. Hierzu gehören unter anderem:

  • Speed 20: Das Speed 20-Programm ist ein Schnellprogramm. Es eignet sich dazu, Textilien mit leichten Verschmutzungen aufzufrischen.
  • AntiAllergy: In dem AntiAllergy-Programm arbeitet die Maschine mit zusätzlichen Spülvorgängen und einer erhöhten Temperatur. Das dient laut Hersteller dazu, die Rückstände des Waschmittels gründlich aus den Wäschestücken zu beseitigen.
  • AutoWash: Im Automatikprogramm bestimmt das Gerät je nach Art der Textilien und Beladungsmenge eigenständig die Dauer des Spülens und des Waschvorgangs.

Mit StableTech: Die Gorenje-Waschmaschine ist mit StableTech-Bodenwänden und -Seitenwänden ausgerüstet. Dank ihnen soll das Gerät vibrationsärmer arbeiten. Den Herstellerangaben nach sorgen die StableTech-Wände auch bei einer hohen Schleuderdrehzahl für eine wesentlich niedrigere Lautstärke.

Die Tür der Gorenje-Maschine ist aus einem Stück Kunststoff gefertigt. Sie soll dafür sorgen, dass keine störenden Knarr- oder Quietschgeräusche entstehen. Die Maschine ermöglicht es, die Tür bis zu 180 Grad zu öffnen. Dem Hersteller zufolge ist es dadurch leichter, die Waschtrommel ein- oder auszuräumen.

See also:  Wieviel Bit Hat Mein Pc?

Andere Features sind:

  • Startzeitvorwahl: Dank der Startzeitvorwahl besteht die Möglichkeit, eine Startzeit vorzuwählen. Je nach Bedarf, kann der Nutzer eine Zeitspanne von bis zu 24 Stunden festlegen. Nach Ablauf der eingestellten Zeit beginnt die Maschine eigenständig, die Wäsche zu waschen.
  • WaveActive-Trommel: Die Trommel der Waschmaschine ist mit wellenförmigen 3D-Mitnehmerrippen und einem wellenförmigen Muster versehen. Das soll für weiche Fasern sorgen und dazu beitragen, dass die Textilien schonend gewaschen werden und wesentlich weniger Falten entstehen.
  • AquaStop: Die Maschine ist mit einem mehrfachen Sicherheitssystem ausgestattet. Laut Hersteller schützt es vor einem Wasseraustritt. Falls in der Wasserzuleitung ein Fehler auftritt, soll die Maschine selbstständig für die Unterbrechung des Wasserzulaufs sorgen.

Wie viel wiegt die Gorenje WE74S3P Waschmaschine? Das Modell wiegt 66,5 Kilogramm. Welches Trommelvolumen weist das Modell auf? Die Maschine von Gorenje hat ein Trommelvolumen von 49 Litern. Ist das Gerät mit einem LED-Display ausgerüstet? Ja, die Gorenje WE74S3P Waschmaschine verfügt über ein LED-Display.

  • Hat die Maschine eine Kindersicherung? Ja, die Maschine hat eine Kindersicherung.
  • Ist die Gorenje-Waschmaschine mit einem Selbstreinigungsprogramm versehen? Ja, die Gorenje-Waschmaschine ist mit dem SterilTub-Programm versehen.
  • Es ist ein Selbstreinigungsprogramm, mit dessen Hilfe es möglich ist, die Bakterien und Waschmittelrückstände zu beseitigen und die Waschmaschinentrommel zu säubern.

Gorenje WEI 84 CPS Waschmaschine mit Schnellwaschprogramm Die Gorenje WEI 84 CPS Waschmaschine hat eine Edelstahltrommel mit einem Fassungsvermögen von 8 Kilogramm und einer maximalen Schleuderdrehzahl von 1.400 Umdrehungen pro Minute. Die Waschmaschine hat nach Angaben des Herstellers eine Dampffunktion und ist mit 16 Waschprogrammen ausgestattet.

Zu den Spezialprogrammen der Maschine zählen laut Gorenje eine automatische Programmwahl namens “AutoWash”, zusätzliche Spülgänge und Dampfbehandlung mit der Bezeichnung “AllergyCare” und ein 20-Minuten-Reinigungsprogramm namens “Speed 20”. Sie hat eine XL-Türöffnung mit 34 Zentimetern und einem Türöffnungswinkel von 180 Grad.

Mit “EcoCare” und “TimeCare”: Die Gorenje WEI 84 CPS Waschmaschine hat eine integrierte Verbrauchsoptimierung mit der Bezeichnung “EcoCare” und eine Zeitoptimierung namens “TimeCare”. Weitere Funktionen der Waschmaschine sind eine Schleuderdrehzahl-Auswahl, Vorwäsche und “WasserPlus”.

Die Maschine hat laut Hersteller ein einzigartiges, wellenförmiges Trommelmuster, das für eine sanfte Trocknung und weniger Faltenbildung sorgen soll. Durch die “StableTech”-Seiten- und Bodenwände gibt es laut Hersteller schwächere Vibrationen, was den Geräuschpegel auf ein Niveau von 53 Dezibel senkt.

Die Gorenje-Waschmaschine hat darüber hinaus ein mehrfaches “AquaStop”-Sicherheitssystem gegen Wasseraustritt mit einem Sicherheitsventil, einem Schwimmerschalter und einem Überlaufschutz. Wie ist die Energieklasse der Gorenje WEI 84 CPS Waschmaschine? Die Waschmaschine hat die Energieeffizienzklasse B.

  • Wie schwer ist die Waschmaschine? Die Gorenje WEI 84 CPS Waschmaschine wiegt 69 Kilogramm.
  • Welche Maße hat die Maschine? Die Waschmaschine von Gorenje misst 54,5 x 60 x 85 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe).
  • Wie sind Strom- und Wasserverbrauch der Maschine? Die Waschmaschine hat einen jährlichen Stromverbrauch von 185 Kilowattstunden und einen Wasserverbrauch von 39 Litern im Eco-Programm.

Gorenje WE 74 CPS Waschmaschine mit Edelstahltrommel und Hygiene-Reinigungsprogramm (1.457 Amazon-Bewertungen) Die Gorenje WE 74 CPS Waschmaschine hat ein Fassungsvermögen von 7 Kilogramm und schleudert mit 1.400 Umdrehungen pro Minute. Mit der Energieeffizienzklasse C verbraucht die Maschine 39 Liter Wasser pro Spülgang und 59 Kilowattstunden nach 100 Waschgängen.

Die Lautstärke beträgt bis zu 81 Dezibel und das Gerät ist der Schleuderwirkungsklasse B zugeordnet. Durch Steamtech steht die Dampfbehandlung der Wäsche zur Verfügung, was bedoners für die Hygiene ein dickes Plus bedeutet. Einfache Steuerung: Die Gorenje WE 74 CPS Waschmaschine hat ein integriertes LED-Display, eine laut Hersteller einfache Bedienoberfläche, eine Startzeitvorwahl und eine Möglichkeit, die Schleuderdrehzahl zu regulieren.

Das soll für eine einfache Steuerung sorgen. Als Extras gibt es mit EcoCare eine Verbrauchsoptimierung und mit TimeCare eine Zeitoptimierung. Vorwäsche, WasserPlus sowie die Schleuderdrehzahlauswahl zählen ebenfalls zu den Ausstattungsmerkmalen der Gorenje WE 74 CPS Waschmaschine.

  1. Mit Speed 20, ein 20-Minuten-Waschprogramm und SterilTube, welches ein spezielles Hygiene-Reinigungsprogramm für die Maschine darstellt, kommen weitere Komfortfunktionen hinzu.
  2. Wie sind die Maße der Gorenje WE 74 CPS Waschmaschine? Die freistehende Waschmaschine misst 54,5 x 60 x 85 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe).

Wie schwer ist die Waschmaschine? Die Gorenje WE 74 CPS Waschmaschine hat ein Nettogewicht von 67,3 Kilogramm. Hat die Maschine AquaStop? Ja, als Schutz vor Wasserschäden ist die Waschmachine mit AquaStop ausgestattet. Wie laut ist die Waschmaschine ohne Schleudern? Die Luftschallemission ohne Schleudern gibt der Hersteller mit 57 Dezibel an.

  1. Gorenje WS 168 LNST Waschmaschine 10 Kilogramm (1.457 Amazon-Bewertungen) Die Gorenje WS 168 LNST Waschmaschine hat die Schleuderwirkungsklasse A und die Energieeffizienzklasse B bei einem Energieverbrauch von 58 Kilowattstunden pro 100 Zyklen.
  2. Sie hat ein Fassungsvermögen von 10 Kilogramm bei einem Trommelvolumen von 69 Litern.

Die Trommel besteht aus Edelstahl und hat laut Gorenje ein wellenförmiges Muster. Die maximale Geräuschemission beim Schleudern beträgt 77 Dezibel – das ergibt die Luftschallemissionsklasse C. Ausgestattet ist die Gorenje-Waschmaschine laut Hersteller mit einem leisen, bürstenlosen Motor mit einer Garantie von 10 Jahren.

  • Sie hat ein mehrfaches Sicherheitssystem mit hohem Schutz gegen Wasseraustritt wie ein Sicherheitsventil am Schlauch zum Wasserhahn, ein Schwimmerschalter am Boden und als Überlaufschutz eine automatische Wasserpumpe.
  • Mit IonTech und SteamTech: Die Gorenje WS 168 LNST Waschmaschine hat die IonTech-Technik, die sich das Verfahren der natürlichen Ionisierung zunutze macht, um Flecken ohne hohe Temperaturen oder chemische Fleckenentferner zu beseitigen.

Eine zusätzliche Dampfbehandlung für weiche Wäsche ohne Weichspüler am Ende des Waschvorgangs, als SteamTech bekannt, soll die Faltenbildung reduzieren und unangenehme Gerüche und Bakterien entfernen. Die Waschmaschine von Gorenje arbeitet mit 1.600 Umdrehungen pro Minute, hat einen Wasserpegelsensor und ein Stabilitäts-Kontroll-System, kurz SCS.

  • Baumwolle
  • Wolle/Handwäsche
  • Speed 20′
  • Eco 40-60 Grad
  • AllergyCare
  • SterilTub
  • Schleudern
  • Hohe Kapazität von 10 Kilogramm
  • Schleuderdrehzahl von bis zu 1.600 Umdrehungen pro Minute
  • Mehrfaches Sicherheitssystem
  • WaveActive-Trommel mit Innenbeleuchtung
  • Bürstenloser und laut Hersteller hocheffizienter Motor
  • StableTech soll für weniger Vibrationen sorgen
  • Mit LED-Display, Startzeitvorwahl und Kindersicherung
  • Mit DoseAid, StainExpert und Dampffunktion
  • Mit Automatik-, Anti-Allergie-, Auffrischen- und IonWash-Programm
  • Steril Tub-Programm zur Reinigung der Trommel
  • Nicht per App steuerbar
  • Ohne Schaumsensor

Wie schwer ist die Gorenje WS 168 LNST Waschmaschine? Die Maschine hat ein Nettogewicht von 84,7 Kilogramm. Wie sind die Abmessungen der Waschmaschine? Die Gorenje WS 168 LNST Waschmaschine misst 61 x 60 x 85 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe). Welchen Anschlusswert hat die Maschine? Die Waschmaschine von Gorenje hat einen Anschlusswert von 2.000 Watt.

  • Ja, die Tür der Waschmaschine ist nach Angaben des Herstellers zweifach verglast.
  • Gorenje WE 843 P Waschmaschine Sport-Programm Die Gorenje WE 843 P Waschmaschine ist ein Frontlader.
  • Er ist mit einem AquaStop-System und einem LED-Display versehen.
  • Das Bedienpanel ist den Herstellerangaben nach übersichtlich und benutzerfreundlich.

Das Gerät ermöglicht es, eine Startzeit vorzuwählen und mithilfe einer bestimmten Tastenkombination eine Kindersperre zu aktivieren. Andere Ausstattungsmerkmale der Gorenje-Waschmaschine sind:

  • StableTech: Das Modell ist mit StableTech-Seiten- und Bodenwänden ausgestattet. Dank ihnen sollen die Vibrationen beim Betrieb der Maschine wesentlich geringer ausfallen. Außerdem verbessern sie den Herstellerangaben nach die Stabilität.
  • AllergyCare: Bei der AllergyCare-Funktion kommen höhere Temperaturen und zusätzliche Spülgänge zum Einsatz.
  • EcoCare: Durch die EcoCare-Funktion ist es möglich, sich auf einen Blick über die Effizienz des eingestellten Programms zu informieren.

Die Gorenje-Waschmaschine ist in Weiß gestaltet. Sie ist 60 Zentimeter breit, 85 Zentimeter hoch und 54,5 Zentimeter tief und wiegt 68,3 Kilogramm. Ihr jährlicher Energieverbrauch liegt bei 193 Kilowattstunden und ihr jährlicher Wasserverbrauch bei 10.340 Litern.

Das Modell ist mit der Energieeffizienzklasse A+++ -20 Prozent versehen und bietet eine Kapazität von 8 Kilogramm. Ausgerüstet ist die Maschine mit 16 Programmen. Zu ihnen zählt unter anderem das PowerWash 59-Programm. Das Programm ermöglicht es, die Waschtrommel zur Hälfte zu beladen und die Textilien in weniger als einer Stunde zu reinigen.

Andere Programme sind zum Beispiel das AutoWash-Programm, das Speed 20-Programm und das Allergy-Care-Programm. Neben dem Programm ist es möglich, die Schleuderdrehzahl und die Waschtemperatur auszuwählen. Die maximale Schleuderdrehzahl liegt bei 1.400 Umdrehungen pro Minute.

  • Mehrfaches Sicherheitssystem
  • Mit WaveActive-Trommel
  • StableTech-Seiten- und Bodenwände
  • Mit LED-Display, Startzeitvorwahl und Kindersicherung
  • Mit Anti-Allergie-, Sport-, Automatik- und Schnellprogramm
  • Steril Tub-Programm zur Reinigung der Trommel
  • Energieeffizienzklasse D
  • Vergleichsweise hohe Lautstärke beim Schleudern
  • Ohne Innenbeleuchtung, Schaumsensor und Dampffunktion
  • Steuerung per Smartphone nicht möglich
  • Kein Inverter-PowerDrive-Motor

Ist das Gerät mit einem Selbstreinigungsprogramm ausgestattet? Ja, das Modell von Gorenje verfügt über das Selbstreinigungsprogramm SterilTub. Wie laut ist die Waschmaschine? Die Gorenje WE 843 P Waschmaschine weist beim Waschen eine Lautstärke von 57 Dezibel und beim Schleudern eine Lautstärke von 76 Dezibel auf.

Ist das Modell mit einer WaveActive-Trommel versehen? Ja, die Maschine hat eine WaveActive-Trommel. Verfügt die Maschine über ein Wollprogramm? Ja, zu den Programmen der Gorenje-Waschmaschine zählt das Programm Wolle/Handwäsche. Ist die Gorenje WE 843 P Waschmaschine mit einem Sportprogramm ausgerüstet? Ja, das Modell ist mit einem Sportprogramm versehen.

Gorenje WNEI74SBPS Waschmaschine – mit ExtraHygiene- und Pets-Programm 7 Kilogramm Die Gorenje WNEI74SBPS Waschmaschine ist ein weißer und freistehender Frontlader. Er bietet eine Kapazität von 7 Kilogramm und weist eine Schleuderdrehzahl von bis zu 1.400 Umdrehungen pro Minute auf.

Seine Energieeffizienzklasse ist im Vergleich zu dem älteren Modell WE74S3P besser. Sie lautet B statt D. Der Stromverbrauch im Eco-Programm ist von 69 Kilowattstunden auf 51 Kilowattstunden pro 100 Betriebszyklen gesunken. Der Wasserverbrauch ist mit 46 statt 37 Litern pro Betriebszyklus gestiegen. Zudem hat sich die Lautstärke beim Schleudern verändert.

Die neuere Version ist mit 76 statt 81 Dezibel leiser. Die Gorenje-Waschmaschine WNEI74SBPS ist mit 16 Programmen ausgestattet. Neben dem Eco-Programm gehören dazu unter anderem:

  • Hemden/Blusen
  • Daunen
  • Babywäsche
  • Wolle/Handwäsche
  • Schnell 20
  • PowerWash 59
  • Pets
  • ExtraHygiene

Das PowerWash-Programm ermöglicht es, die Trommel halb zu beladen und die Textilien binnen weniger als einer Stunde zu waschen. Das Pets-Programm dient laut Hersteller dazu, die Kleidungsstücke von Tierhaaren zu befreien. Das Dampfwaschprogramm ExtraHygiene soll bis zu 99,9 Prozent der Allergene und Bakterien aus den Kleidungsstücken beseitigen.

Das gewünschte Programm ist mittels eines Drehreglers einstellbar. Sobald es beendet ist, ertönt ein akustisches Signal. Die Gorenje-Waschmaschine ist mit einem LED-Display, einer Kindersicherung und einer Dampffunktion ausgestattet. Die Dampffunktion ist zu einem Programm hinzuschaltbar. Sie sorgt laut Hersteller für die Beseitigung von Bakterien oder unangenehmen Gerüchen.

Gleichzeitig sollen sich durch die Dampffunktion weniger Falten in den Textilien bilden. Weitere Ausstattungsmerkmale der Gorenje-Waschmaschine sind:

  • WaveActive-Trommel: Die WaveActive-Trommel soll die Wäschestücke sanft behandeln und die Fasern aufweichen.
  • Inverter-PowerDrive-Motor: Der Motor kommt ohne Kohlebürsten aus. Er ist dem Hersteller zufolge hocheffizient und geräuscharm. Wer die erworbene Maschine beim Hersteller registriert, erhält eine Garantie von 10 Jahren auf den Motor.
  • StableTech: Die StableTech-Seitenwände und Bodenwände minimieren laut Hersteller die Vibrationen und sorgen für einen geringeren Geräuschpegel.
  • AquaStop-System: Die Maschine ist mit einem mehrfachen Sicherheitssystem ausgestattet. Es soll vor einem Austritt von Wasser schützen und den Wasserzulauf eigenständig unterbrechen, falls ein Fehler in der Wasserzuleitung vorliegt.
  • Mehrfaches Sicherheitssystem
  • StableTech-Seiten- und Bodenwände
  • WaveActive-Trommel
  • Laut Hersteller hocheffizienter Motor ohne Kohlebürsten
  • 16 Programme, wie ExtraHygiene, Pets und PowerWash 59
  • Mit Dampffunktion
  • Mit Kindersicherung, Schaumsensor und Beladungssensor
  • Akustisches Signal am Programmende
  • Ohne Innenbeleuchtung
  • Nicht per App steuerbar
  • Kapazität nur 7 Kilogramm
See also:  Wieviel Ram Braucht Man?

Mit welchen Sensoren ist die Maschine ausgerüstet? Das Gerät hat einen Wasserpegelsensor, einen Beladungssensor, einen Schaumsensor und einen Temperatursensor. Wie viel wiegt die Gorenje WNEI74SBPS Waschmaschine? Das Gewicht beträgt 61,3 Kilogramm. Die Gorenje WNEI74SBPS Waschmaschine ist 60 Zentimeter breit, 46,5 Zentimeter tief und 85 Zentimeter hoch.

Rang Produkt Datum Preis
Platz 1: Sehr gut ( 1,2 ) 04/2023 409,99€ Zum Angebot
Platz 2: Sehr gut ( 1,3 ) 04/2023 439,00€ Zum Angebot
Platz 3: Sehr gut ( 1,4 ) 04/2023 539,99€ Zum Angebot
Platz 4: Gut ( 1,5 ) 04/2023 399,00€ Zum Angebot
Platz 5: Gut ( 1,6 ) 04/2023 399,99€ Zum Angebot
Platz 6: Gut ( 1,7 ) 04/2023 424,90€ Zum Angebot

Gorenje Waschmaschine Test & Vergleich 2023: Die 6 besten

Für wen 8 kg Waschmaschine?

Richtwerte für die Personenanzahl: 6 bis 8 kg für mittlere Haushalte mit bis zu 4 Personen.9 kg und mehr für Großfamilien und WGs ab 5 Personen.

Warum ist Miele so teuer?

Hamburg Die Bestellung kommt auf Porzellan, aber aus der Styroporkiste. Der westfälische Küchengerätehersteller Miele will unter die Köche gehen – und dann gleich auf Sterne-Niveau. Das zumindest verspricht Marketing-Chef Axel Kniehl. Das Unternehmen hat gemeinsam mit dem Gründer Martin Eilerts das Start-up MChefs gegründet, das Drei-Gänge-Menüs in Privat- und Profiküchen liefert.

  • Der Haken: Zum Aufwärmen brauchen die Kunden einen „Dialoggarer”.
  • Das ist eine Art Nachfolger von Mikrowelle und Dampfgarer, den Miele vor einem Jahr vorgestellt hat.
  • Ostenpunkt allein für das Gerät: 8000 Euro.
  • Das neue Angebot markiert eine Seite einer Doppelstrategie, die Kniehl skizziert.
  • Einerseits will Miele sich mit Angeboten wie Waschmittel-Abos und eben der Essenslieferung als Premium- und mehr als nur Geräteanbieter von der Konkurrenz absetzen und gleichzeitig seine Wertschöpfungskette verlängern.

Andererseits will er stärker darauf achten, dass sich das Familienunternehmen preislich nicht völlig von der Konkurrenz entfernt. „Wir verfolgen hier eine duale Strategie. Denn wir wollen natürlich auch junge Konsumenten mit bezahlbaren Produkten an die Marke heranführen.” Das Problem: Gerade beim Kernprodukt Waschmaschinen ist die Marke Miele deutlich teurer als die Konkurrenz.

Wie viele Leute um Waschmaschine zu tragen?

5. Die Waschmaschine tragen – Getragen wird eine Waschmaschine von zwei Personen. Eine Sackkarre hilft wahrscheinlich nur bedingt (Stufen). Dabei wird die Maschine von vorne nach hinten gekippt. Die hinten stehende Person muss das Gerät also hinten oben packen.

  1. Hier ist das lackierte Gehäuse meist bündig mit der Abdeckplatte und die Maschine entsprechend glatt.
  2. Daher sollten Handschuhe verwendet werden, mit denen Sie gut greifen können.
  3. Andernfalls können Sie die Maschine auch legen und dann vorne sowie hinten Tragegurte durchziehen.
  4. Tragen Sie die Waschmaschine aber herkömmlich, wie bereits eingangs beschrieben, ist das Tragen auch für die vordere Person nicht einfach.

Der vordere Träger muss die Maschine unten neben oder an den Standfüßen greifen. Doch das Blech vom Waschmaschinengehäuse ist hier meist nach innen gefalzt und entsprechend scharfkantig. Wollen Sie die Waschmaschine ohne entsprechende Handschuhe tragen, kann dieser Falz schmerzhaft in die Hand drücken oder gar schneiden.

Tipps & Tricks Insbesondere, wenn die Waschmaschine über Treppen hinab getragen werden muss, sollten die beiden tragenden Personen kräftig und standsicher sein. Derjenige, der die Maschine hinten oben trägt, geht in der Regel nach. Gerade auf Treppen steigt das Risiko, dass ihm das Gerät buchstäblich aus der Hand rutscht.

Tragegurte oder eine Sackkarre, die für Treppen geeignet sind, vereinfachen das Tragen dann enorm.

Wie hebt man eine Waschmaschine an?

Wie transportierst du deine Waschmaschine an den richtigen Platz? Geschrieben von Caitlin 19. Oktober 2022 11:23 Das Heben einer Waschmaschine ist grundsätzlich nicht kompliziert, wenn du weißt, wie es geht. Sorge aber immer dafür, dass ihr mit 2 Personen seid. Um eine Waschmaschine gut anzuheben und am richtigen Platz aufzustellen, durchlaufe die nachfolgenden 4 Schritte:

Schritt 1: Kippe die Waschmaschine. Schritt 2: Hebe die Waschmaschine an. Schritt 3: Trage die Waschmaschine die Treppe herauf oder herunter. Schritt 4: Setze die Waschmaschine langsam ab.

Man hebt eine Waschmaschine immer mit 2 Personen an. Bestimme, wer die obere Seite und wer die untere Seite der Waschmaschine hält. Hältst du die obere Seite? Halte sie dann an der Rückseite an der Abdeckplatte des Geräts. Kippe das Gerät in deine Richtung, indem du die obere Kante zu dir hinziehst und einen Schritt zurückgehst. Zur Sicherheit empfehlen wir dir, besonders rutschfeste Handschuhe und stabile Schuhe zu tragen. Vergiss auch nicht, die Knie zu beugen und deinen Rücken gut gerade zu halten. Wenn du die Waschmaschine an der unteren Seite hältst, musst du sie anheben.

  • Bewege deine Hand vom vorderen Fuß zur Ecke an der Rückseite, sodass du beide Seiten festhältst.
  • Hebe die Waschmaschine an und lasse diese auf deinem Bein ruhen.
  • Halte das Gerät danach an deiner Brust und halte deine Arme in einem 45-Grad-Winkel.
  • Fasst du das Gerät von oben an? Dann sorgst du dafür, dass die Maschine im Gleichgewicht bleibt.

Wenn deine Waschmaschine ins Erdgeschoss kommt, gehe zu Schritt 4. Trägst du die Waschmaschine nach oben? Dann bestimmt die Person, die die obere Seite hält, das Tempo. Wenn du sie nach unten trägst, übernimmt dies die untere Person. Achte gut auf Kurven und Geländer. Gib an, wenn du dich etwas drehst, damit die andere Person dies berücksichtigt. Als letzten Schritt stellst du die Waschmaschine langsam ab. Schiebe die Waschmaschine an ihren endgültige Platz. Da die Waschmaschine jetzt am richtigen Platz steht, ist es nun an der Zeit, die Waschmaschine anzuschließen. : Wie transportierst du deine Waschmaschine an den richtigen Platz?

Kann man eine Waschmaschine auch ohne Transportsicherung transportieren?

Waschmaschine ohne Transportsicherung transportieren » Geht das? AUF EINEN BLICK Kann man eine Waschmaschine ohne Transportsicherung transportieren? Das Transportieren einer Waschmaschine ohne Transportsicherung ist möglich, jedoch nicht empfehlenswert. Es ist wichtig, die Maschine stets aufrecht und nicht liegend zu transportieren, um Schäden an Trommel, Aufhängung oder Elektronik zu vermeiden.

Sollte man den Stecker von der Waschmaschine ziehen?

Wäschetrocknen in der Sonne –

Am sparsamsten trocknet die Wäsche auf der Leine. Wer seine Wäsche also im Freien oder einem belüfteten Heizungsraum aufhängt, verbraucht gar keine Energie.Wenn doch der Trockner zum Einsatz kommen muss, dann schon beim Waschen eine hohe Schleuderzahl wählen. Eine Schleuderzahl von 1400 U/min spart gegenüber 1000 U/min pro Trockenvorgang bis zu 25 Prozent Strom.Regelmäßig das Flusensieb reinigen. Ein verschmutztes Sieb verlängert die Trockenzeit. Bügelwäsche kann Restfeuchte behalten und muss nicht schranktrocken sein.Vermeiden Sie unnötigen Stand-by-Verbrauch. Wenn Sie den Wäschetrockner nicht benutzen, trennen Sie diesen komplett vom Stromnetz. Also: Stecker ziehen oder schaltbare Zwischen-Steckdose nutzen.

Wie lange hält in der Regel eine Waschmaschine?

Entkalken und schlechten Geruch beseitigen – Wenn Sie eine neue Waschmaschinen kaufen, fragen Sie sich vermutlich: Welche Waschmaschine hält am längsten? Da es auf diese Frage keine allgemeingültige Antwort gibt, sollten Sie darauf achten, die Maschine gut zu pflegen,

Lassen Sie die Maschine ein- bis zweimal monatlich bei 90 Grad laufen. Diese Temperatur tötet Keime ab und entfernt Waschmittelrückstände.Um muffigem Geruch vorzubeugen, reinigen Sie zusätzlich die einzelnen Maschinenteile. Das ist wichtig, denn Schimmel in der Waschmaschine ist gefährlich.Obwohl die meisten Waschmittel inzwischen Entkalker enthalten, setzt sich mit der Zeit Kalk in der Maschine ab, Er kann viele Teile beschädigen, was sich bei Ihrer Waschmaschine auf ihre Haltbarkeit auswirkt.

Gut zu wissen: Die nachhaltigen Schulthess-Waschmaschinen regelmässig zu entkalken, ist auch hinsichtlich des Stromverbrauchs sinnvoll. Denn der abgelagerte Kalk beeinträchtigt die Leistung, wodurch das Gerät mehr Strom verbraucht.

Kann man als Laie eine Waschmaschine anschließen?

Der richtige Standort für die Waschmaschine ist bereits wichtig – Schon der richtige Standort, der für die Waschmaschine ausgewählt wird, kann entscheidend sein. So sollte nicht nur eine Steckdose für die Stromversorgung in direkter Nähe zu finden sein, sondern auch der Wasserhahn für den Zulaufschlauch sollte einfach zu erreichen sein.

Ebenfalls braucht es ein Abflussrohr, sodass das Abwasser der Waschmaschine einfach abfließen kann. Anhand dessen kann man den Standort für die Waschmaschine einfach auswählen. In Frage kommt neben der Küche oftmals auch das Badezimmer sowie auch der eigene Keller oder ein Kellerraum. Tipps für den Transport der Waschmaschine finden sie auch in unserem Magazin.

Mit dem passenden Standort ist das Anschließen der Waschmaschine im Anschluss gar nicht kompliziert und kann einfach auch von Laien vorgenommen werden. Zusätzlich sollte man auch auf einen ebenen Stand der Waschmaschine achten. Mit einer Wasserwaage lässt sich dies in den meisten Fällen einfach überprüfen und durch einzelne Standfüße können viele Waschmaschinen auch leicht justiert werden.

Wie viel passt in eine 6 kg Waschmaschine?

Welche Fassungsvermögen gibt es? – Waschmaschinen für den Privathaushalt gibt es mit Fassungsvermögen von 3 bis 12 Kilogramm, vereinzelt bis hin zu 15 kg wie bei der neuen LG F1255FDH, Die sehr kleinen und sehr grossen Ausführungen mit 3 bis 5 und 10 bis 12+ Kilogramm sind jedoch sehr selten zu finden, aus dem einfachen Grund, dass nur wenige Menschen so wenig bzw.

Was ist besser 7 oder 8 kg Waschmaschine?

Empfohlene Größe für Paare – Für Paare empfehlen sich die Maschinen zwischen 6 kg und 7 kg Fassungsvermögen. Wer Geld bei der Anschaffung sparen möchte, entscheidet sich vermutlich für das kleinere Modell. Jedoch macht auch in diesem Fall die 7-kg-Variante Sinn, wenn bei Ihnen viel Wäsche anfällt.

Woher weiß ich wieviel meine Wäsche wiegt?

Nehmen Sie eine Waage und wiegen Sie sich. Merken Sie sich das Gewicht! Halten Sie dann die Wäsche in den Armen oder in einem Beutel und wiegen Sie sich damit erneut. Der Unterschied zwischen den beiden Werten entspricht dem Gewicht Ihrer Wäschemenge.